Größerer grün/weiß/gelber Sittich - aber welcher nur?

Diskutiere Größerer grün/weiß/gelber Sittich - aber welcher nur? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi alle zusammen, zusammen mit NySis, 1 Stanley und 1 Rosella sitzt der mir unbekannte Sittich (hab schon vergeblich :? bei sittich-info...

  1. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hi alle zusammen,
    zusammen mit NySis, 1 Stanley und 1 Rosella sitzt der mir unbekannte Sittich (hab schon vergeblich :? bei sittich-info geguckt) in der Schauvoliere eines sog. Zoofachhandels.
    Das Personal ist sich einig, dass es sich um einen Ziegensittich handelt.
    Nun sieht der Hübsche aber folgendermassen aus - und zwar m.M.n. ganz und gar nicht [​IMG] wie ein ZieSi:

    * Größe und Körperbau etwa wie ein NySi, lange Schwanzfedern
    * schöne runde Kopfform, helles Kopfgefieder
    * Gefiederfarben: Weiß, hellgrün, hellgelb/gelb
    * heller Schnabel

    Rosella und er hockten relativ gelassen mit geringem Abstand nebeneinander, der Gesuchte war jedoch kleiner.
    Gibt es Blasskopfrosella ohne Blau im Gefieder....? Etwa die Jungvögel?

    Ick werd noch irre, ick musses wissn[​IMG]!

    HELP :trippel: !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 psittacula, 19. März 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Junge Blaßkopfrosellas sind beiweilen teilweise grau statt blau aber nie grün!

    Habe sonst keine Idee zu dem gesuchten Vogel.

    Gruß

    Tobias
     
  4. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ich kann mich psittacula nur anschließen, anhand der Beschreibung ist eine bestimmung sogut wie unmöglich

    Aber vielleicht wars ja ein gescheckter ziegensittich ?
    Oder ein Singsittich bzw ne Mutation.....
     
  5. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Im Vergleich zu dem Unbekannten ist ein Ziegensittich eher plump in der Form, darum meine Vermutung auf "was-auch-immer-möglicherweise-Rosella-oderso".
    An eine Mutation dachte ich also auch schon.
    Fotos von erwachsenen Vögeln gibt es ja ausreichend zu Arten, nur eben wenige Jungvögelpix.
    Habe schon überlegt, durch die Scheibe morgen ein Foto (ohne Blitz) zu machen, sooo neugierig bin ich - aber das ist ja echt ziemlich bescheuert....
     
  6. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Mönchssittich ?

    Kennst du einen Vogel der ihm ähnlich sieht ?
     
  7. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Mönch: eher nein, zu bolleriger Kopf :D

    Die Gefiederfarbstrukturen eher "Querbeet" wie ein Schecke.

    Ein AtomWelli ohne Flügelmuster, Gestalt und Schnabel so groß wie ein NySi, aber ohne Haube, mit Scheckenkleid. :s
     
  8. #7 psittacula, 20. März 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist doch noch einer eingefallen. Könnte es ein gescheckter Singsittich sein?

    HTML:
    http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=3500
    Gruß


    Tobias
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Mach' doch einfach ein Foto durch die Scheibe. Ist doch nichts bescheuert dran. Wir sind jetzt auch neugierig geworden. So finden wir vielleicht eine Lösung. :prima:
     
  11. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hey, Tobias,
    das kommt dem Sittich schon ziemlich nahe! :S
    Dein Link mit diesem zusammen http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=3320
    und dann könnte es hinhauen.... [​IMG]

    Größe stimmt auch (bei sittich-info steht ~27cm).

    Gouldi: naja, schon irgendwie ein bischen seltsam die "Auslage eines Schaufensters" zu fotografieren, nein *g?

    DANKE! :prima:
     
Thema:

Größerer grün/weiß/gelber Sittich - aber welcher nur?

Die Seite wird geladen...

Größerer grün/weiß/gelber Sittich - aber welcher nur? - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...