große Papageien neben Wellis u. Agaporniden halten?

Diskutiere große Papageien neben Wellis u. Agaporniden halten? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Wollte euch fragen ob man größere Papageienarten ( Edelpapageien, Graupapageien, Rostkappen, Aras) neben Wellensittichen und Agaporniden...

  1. Tomy

    Tomy Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wollte euch fragen ob man größere Papageienarten ( Edelpapageien, Graupapageien, Rostkappen, Aras) neben Wellensittichen und Agaporniden nebeneinander halten darf, wegen der Ansteckungsgefahr (Circo- und Polyomaviren)
    Ist da direkt nebeneinander gemeint?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 26. Februar 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Wegen der Ansteckungsgefahr würde ich Wellensittiche und Agaporniden nie in die Nähe von anderen Papageienarten setzen.
    Meinst Du mit direkt nebeneinander Innen oder draußen?
    Innen würde ich sie gar nicht im selben Raum halten,bei einer Außenvoliere weit entfernt mit Schutzmaßnahmen bevor Du zu den anderen Papageien gehst.
    Hier wurde gerade auch etwas geschrieben ab Post 18
     
  4. Tomy

    Tomy Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wir hätten dann zwei seperate Gartenhäuschen die ca 3 Meter auseinander sind.
    In einem sind die Wellis und Agas und in dem anderen die Papageien
    Die Papageien möchten wir auf jeden Fall draußen halten (Gartenhäuschen ist das Schutzhaus)

    Und bei den Wellensittiche und Agas wollten wir das gleiche machen. Oder ist es besser wenn die drin bleiben? Ist die Haltung von beiden dann möglich?
     
  5. #4 Tanygnathus, 26. Februar 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Wenn sie nicht den selben Schutzraum haben könnte es gehen.
    Du solltest aber auf jeden Fall nicht zuerst zu den Wellis gehen und gleich danach zu den anderen Papageien.
    Du könntest Überträger sein durch den Gefiederstaub.
    Das ist nicht einfach.
    Und die Wellis und Agas kannst du aber nicht in eine Voliere tun,die brauchen jede Art eine für sich.
     
  6. Tomy

    Tomy Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben jetzt in dem einen Häuschen die Wellis in einer Voliere und die Agas in einer Voliere, na klar. Das würde sonst nicht gut gehen. Möcht ich auch nicht ausprobieren. :o)
    Das andere Häuschen bauen wir gerade um und haben eben vor da die Papageien unter zu bringen. Und ich möchte aber meine Sittiche nicht hergeben.
    Ja ich hab mir auch gedacht erst zu den Papageien zu gehen und dann zu den Wellis/Agas. Ist aber noch ein Risiko dabei, oder? ..schwere Entscheidung...
     
Thema:

große Papageien neben Wellis u. Agaporniden halten?