Große Probleme mit Rico

Diskutiere Große Probleme mit Rico im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Einschläfern....weil er schreit 8o Das kann und will ich nicht glauben:k Da wird es doch wohl , bitte schön, noch andere Möglichkleiten...

  1. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Einschläfern....weil er schreit 8o

    Das kann und will ich nicht glauben:k

    Da wird es doch wohl , bitte schön, noch andere
    Möglichkleiten geben...oder ?

    ***roffl***
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ich bin ganz arg berührt von der Geschichte.
    Hatte ja auch schon oben den Tip mit dem Suchen nach einem Platz gegeben, mir fallen da einige ein, nicht zuletzt auch die Vogelburg, da könnte er sicher schreien so viel Rico will, aber ich hoffe immer noch Rico nimmt sich zusammen, denn er ist so wie ich es sehe ein auf Menschen geprägter oder zumindest anhänglicher Vogel und da ist es doch auch unsere Aufgabe ihm ein Leben nach seinen Bedürfnissen zu geben.
    Hoffe es klingelt nur noch und schreit nicht mehr so viel:)
     
  4. #23 Rosita H., 6. April 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo @ll

    Nun ein kurzer Zwischenstand
    Rico saß heute von 14-19 Uhr mit Merlin und lori zusammen in der
    Voliere OHNE Trennwand:D Ich konnte es garnicht fassen wie
    liebevoll sich Rico den anderen beiden gegenüber verhielt
    Alle saßen gemeinsamm zusammen auf einem Ast und Putzten sich ihr könnt Euch nicht vorstellen wie glücklich ich bin;)
    Endweder liegt es an den Bachblüten oder das Rico weiß das
    er sich jetzt arig benehmen muß:) Auch Dieter konnte ihn heute
    ohne weiteres wieder kraulen.Selbst wenn Rico nicht bei mir bleiben könnte was ich aber bezweifele würde ich es
    niemals zulassen das die kleine nur weil sie nicht so ist
    wie wir das gerne hätten eingeschläfert wird
    Rico hat wie ihr schon sagt ein Recht zu leben und glücklich zu werden und dafür werde ich alles was in meiner Macht steht
    auch tun.Zur Nacht haben wir erstmal wieder die Trennwand
    reingemacht aber gleich morgen früh kommt sie wieder raus
    Drückt mir und Rico bitte ganz fest die Daumen das es so bleibt
    wie es jetzt ist
    Gruß eine glückliche Rosita und ihre Ricoline:D
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    das tun wir alle ganz fest und die Krallen auch
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Jepp,
    und wieder alle Daumen, Krallen und Zehen fest gedrückt halten....
    DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....DRÜCK.....!
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    ähhhhhmmmmmmmmmmm....
    Ich glaube, daß ich über den Rand hinaus gedrückt habe :D
     
  8. #27 Rosita H., 6. April 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Also Piwilein
    wenn das kein gutes Omen ist:D
     
  9. #28 hansklein, 6. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. April 2002
    hansklein

    hansklein Guest

    einschläfern.. nee nee alles wird gut...

    Meine beiden grauen haben eben noch mitgelesen wenn ich richtig geguckt habe und nur den Kopf geschüttelt... Nein nein... sowas ist doch wirlich ein sonderbarer Gedanke von nem sonderbaren Menschen... Ob wir den auch einschläfern sollten bei solchen Gedanken die nicht nachzuvollziehen sind??? Nur weil er anders denkt, sich anders verhält,tobt wenn er mal Stress hat oder schimpft wenns ma nicht klappt wie´s soll und laut wird oder nicht weiss wie er sich verhalten soll wenn´s nicht so recht klappt??? Sowas können wir nicht nachvollziehen und dazu hat auch kein Mensch das Recht. Er nimmt es sich höchstens.Mein Vater liegt seit 4 Wochen auf Intensiv und wir kämpfen mit ihm. Da käm auch keiner auf die Idee einfach den Stöpsel rauszuziehen solang es noch ne Chance gibt. Genau wie unsere Tiere hängt er an uns und am Leben. Er fragt auch immer wies meine Geiern geht...

    Da merk ich auch wieder wie sensibel die grauen sind. Sie sind beide jetzt superlieb und lassen sich auch schonmal anfassen, weichen mir nicht aus sondern bieten sich an.

    Ich denke graue sind schon sehr sensible Tiere die auch alles mitbekommen und von daher auch zeitweilig etwas schwierig. Ich möchte keinen von beiden mehr missen und denke dass mit Ricco wird auch noch. Einschläfern ist eine Lösung für todkranke, keine Chance mehr habende wo man von Leid erlösen muss... Aber nicht für Vögel wie Ricco. Da gibts immer eine bessere Lösung.

    Gib Ricco bitte nicht zurück an diese Frau egal wie es wird. Es gibt bestimmt immer eine bessere Lösung und wie es aussieht fügt er sich ja in deine Gruppe ein.

    Ich hoffe sehr dass wir in ein paar Tagen lesen dürfen alles
    ist gut... Und alle Krallen und Daumen und was sonst noch gibt drück...

    Entschuldigt wenn ich zu emotional war aber da hab ich kein Verständis für. Es gibt immer einen Weg.

    Viele liebe Grüsse

    Hans
     
  10. #29 Rosita H., 6. April 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Hans
    Du sprichts mir aus der Seele.Niemals würde ich es zulassen
    das Rico eingeschläfert wird ich denke das Rico sich mit der
    Zeit an sein neues zu Hause gewöhnen wird und an seine
    Vorbezitzerinn geht Rico mit Sicherheit nicht zurück.
    Ich arbeite in einem Pflegeheim mit zwei Beschützenden Stationen
    auch da käme niemand auf den Gedanken einem Menschen
    der völlig verwirrt ist einzuschläfern nur weil er nicht mehr so ist wie wir.
    Deinem Vater wünsche ich viel Glück und das er bald wieder
    gesund bei Euch ist
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rosita!
    Schön zu hören das Rico sich nun anscheinend wieder beruhigt hat.
    Wahrscheinlich hat er gemerkt,wenn er sich jetzt nicht zusammenreißt ,das es dan eng werden kann.
    Hoffe natürlich und drücke dir auch ganz fest die Daumen das alles so gut weiter verläuft und es nur ein ausrutscher war.
    Viele Grüße Sandra
     
  12. #31 Karinetti, 7. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Rosita!

    Ich drücke dir und Rico auch ganz toll die Daumen, dass ihr das alles hinbekommt!
    Meine Grauen drücken ganz feste die Krallen für Rico!!!!!!

    Liebe Grüße und viel, viel Glück!
    Jillie
     
  13. #32 Karinetti, 7. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi nochmal,

    "einschläfern", also daran kann man doch nicht mal denken.....Wahnsinn, was es alles gibt, wie verzweifelt Leute sein müssen, das ist ja echt krank. :k
    Aber ich frag mich, welcher Tierarzt so ein gesundes junges Tier einschläfert.......wenn der TA bisschen vernünftig ist, würde er das ja nie machen, denke ich mir?!
    Naja wie auch immer, zum Glück ist Rico in deinen sicheren Händen! Das beruhigt mich!
    Nochmals alles Gute!

    Jillie
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Rosita,

    gerade aus dem Urlaub zurück und dann solche Horror - News.
    Nun denn. Ich hoffe du bekommst das mit Geduld ,Einfühlungsvermögen und einer Portion Glück alles hin und drücke dir die Daumen, dass deine Nachbarn mitziehen. (Sonst gebe ihnen halt ne Runde Oropax aus*kicher*)
     
  16. #34 Papageno1902, 7. April 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Einschläfern???

    Hallo Rosita,

    eigentlich kann ich Hans nur beipflichten! Es gibt wirklich immer einen Weg und Einschläfern weil ein Tier zu laut ist? Ich schläfere doch ein Kleinkind auch nicht ein weil es zuviel schreit! Wir wissen doch überhaupt nicht warum Rico schreit. Meine Ehemaligen Nachbarn haben sich auch immer über das Geschrei der Vögel aufgeregt, und das es ja so laut und Nervtötend sei. Deshalb sind wir ausgezogen, und jetzt wohnt dort eine kleine Familie mit Baby das tierische Blähungen hat und die ganze Zeit wie am Spiess schreit. Tja, A....karte kann ich da nur sagen. Aber es geschiet ihnen recht. Wären sie etwas tolleranter gewesen, hätten sie dieses "Problem" jetzt nicht.
    Es freut mich das sich Rico doch wieder beruhigt hat. Ich drücke auch alles was ich habe das es so bleibt und eine kleine gute Gruppe daraus wird.
    Wenn es allerdings doch nicht klappen sollte, wäre die Vogelburg meiner Meinung nach eine sehr gute Alternative! Die Tiere haben es dort wirklich gut und sind in aussreichender Gesellschaft.

    LG Jan 8)
     
Thema:

Große Probleme mit Rico

Die Seite wird geladen...

Große Probleme mit Rico - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  3. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...
  4. Probleme mit Minibrüter

    Probleme mit Minibrüter: Hallo Ich bin wieder mal am brüten. Die ganze Zeit lief alles perfekt. Der Brüter hielt konstant die Temperatur, und die Luftfeuchte war auch sehr...
  5. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...