Große Vogelkäfige !

Diskutiere Große Vogelkäfige ! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Vogelliebhaber, nun schaue ich mir seit einigen Wochen sporadisch und rein Interessehalber die Versteigerungen bei Ebay an und bin...

  1. Bell

    Bell Guest

    Hallo Vogelliebhaber,

    nun schaue ich mir seit einigen Wochen sporadisch und rein Interessehalber die Versteigerungen bei Ebay an und bin erstaunt, was da so als großer, schöner, geräumiger, riesengroßer Vogelkäfig verkauft wird. Teilweise steht da sogar Voliere. Da verstehe ich eigentlich was anderes drunter, aber das ist wohl Definitionssache.

    Da findet man dann Maße, die eher einem Schuhkarton gleichen, Käfige mit lackierten Gitterstäben oder mit nur wenig Querverstrebungen. Oder Papageienkäfige in die ich nicht mal ein paar Wellensittiche stecken würde, mal abgesehen vom Gitterabstand. Das beste, was ich gesehen habe, war ein runder orientalischer Metallkäfig, von dem auch noch behauptet wurde man könne ihn als Vogelkäfig benützen.
    Oder ein anderer runder Käfig, in dem eine Amazone gelebt hat (scheinbar nicht so lange).

    Ob es wohl Leute gibt, die auch noch glauben, daß so ein Käfig tatsächlich groß sei ???? Ich denke schon. Leider !

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Echt zum Kotz......

    Liebe Bell,
    diese Beschreibungen von sogenannten großen Vogelkäfigen oder auch Volieren kannst du auch wöchentlich in allen Kleinanzeigenmärkten in der Rubrik „Vögel“ lesen, dazu oft noch mit dem Zusatz „geeignet für einen Welli, Nymphen, Papagei“ usw. Und sooo viele Leute glauben das dann auch noch, weil sich kein Schw........über die Käfiggröße informiert oder was drüber liest 8( , von der Einzelhaltung brauchen wir erst garnicht zu sprechen - die Käfige verkaufen sich gut....:k 8( ...
     
  4. Bell

    Bell Guest

    "Super" find ich auch, daß da teilweise Käfige teurer sind, als im Laden.

    viele Grüße

    Bell
     
  5. trine

    trine Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern/Schweiz
    Hallo Bell,

    Du hast Recht, ich gucke auch oft bei ebay und bin erstaunt über die Relativität von Grössen...
    Allerdings muss auch gesagt werden, dass die wirklich kleinen Käfige nur selten versteigert werden, meist findet sich gar kein Bieter. Vielleicht sind die, die bei ebay gucken, so engagiert, dass sie besser wissen, was so ein (oder besser: mehrere!!) Vogel so braucht. Schliesslich gibt es auch ständig Bücher im Angebot, die zwar nicht immer auf dem neuesten Stand sind, aber von Einzelhaltung in der Regel doch eher abraten. Und wenn ich einen runden Käfig sehe, dann maile ich meist dem Verkäufer oder auch dem Bieter (falls vorhanden) und weise auf den tierquälerischen Aspekt hin.
    Ich selbst habe meine Käfige und jetzt meine kleine Voliere von ebay und war/bin sehr zufrieden. Schwarze Schafe gibts immer...

    Viele Grüsse,
    trine mit Federvieh
     
  6. Bell

    Bell Guest

    Hallo Trine,

    ich weiß nun nicht, was Du unter "wirklich klein" verstehst, aber ich sehe gerade bei den Käfigen so um die 50x30x60 (L/B/H) viele Gebote, besonders, wenn das Einstiegsangebot gen Null geht. Ich glaube nicht, daß die Leute das Gebot aus Langeweile abgeben, sondern weil sie darin einen oder gar zwei Vögel halten wollen. Welche Art spielt bei der Größe wohl kaum noch eine Rolle, denn so kleine Vögel gibt´s garnicht.

    Ich habe sowas in der Richtung auf dem Dachboden stehen, weil ich mal einen Welli drin gekriegt habe. Ich würde es nicht wagen ihn überhaupt anzubieten.

    Die meisten der Volieren, die meiner Meinung nach ausreichend sind, um darin Vögel zu halten, stammen scheinbar von kommerziellen Anbietern und sind fast immer neu. Gebote sieht man hier selten.

    Woran liegt es, daß sich jeder einen Vogel kauft und nicht über seine Bedürfnisse nachdenkt und vor Allem nicht darüber, wie teuer die Haltung eines oder mehrerer Vögel ist, wenn man sie artgerecht unterbringen will ?


    viele Grüße

    Bell
     
  7. #6 papageienweb, 27. Februar 2002
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hi Bell!

    Ich denke, es liegt in erster Linie daran, daß 90 % oder mehr der Leute sich ihre Vögel in Zoohandlungen kaufen.
    Was sehen sie da, 6,10, oder mehr Vögel in winzigen Käfigen.
    Die Käfige die angeboten werden sind nicht größer.
    Der Verkäufer macht ihnen auch noch klar, daß der Käfig völlig ausreicht.
    So, dann wird der Käfig halt gekauft, vielleicht sogar einer, der ne Nummer größer ist, als der Verkäufer als ausreichend schildert.
    Schon glaubt der gute Mann/Frau, es handelt sich um einen "großen" Käfig.

    Ein Buch liest kaum einer, der hier nen Vogel gekauft hat.

    In der Größe, die du geschildert hast, haben meine zwei Venezuelas 4/5 Jahre verbracht. Sie durften zwar täglich einige Stunden raus, aber etliche Stunden verbrachten sie in dem winzigen Ding, in dem sie sich kaum umdrehen konnten.

    Die alten Besitzer dachten gar nicht daran, was sie dem Tier antuen und hatten aus Unwissenheit auch kein schlechtes Gewissen.

    Der Vorwurf an die Leute ist, sie hätten sich ausreichend informieren sollen.

    Schlimmer sehe ich aber, daß die Zoohändler nicht darauf hinweisen.
    -Klar, erkläre ich den potentiellen Käufern, daß sie nen Käfig/Voliere für ne Amazone von 1,5 - 2,0 m oder mehr kaufen sollen, ist es auch mit dem Kauf des Papagei´s schnell vorbei. So kann er kein Geschäft machen.
     
  8. Sky

    Sky Guest

    Hi ihr,

    vielleicht liegt es auch am Preis für Käfige. Schon kleine liegen meistens um 50 Euro rum. So ein kleines Vögelchen kostet ja "nur" 15 Euro (WS meist) und warum sollte man für son kleines, "billiges" Tierchen nen größeren, noch teureren Käfig oder gar eine kleine Zimmervoliere anschaffen? .... "So alt, als das sich son teures Dingen lohnt, werden die doch eh nicht. Oder?...." :(
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich bin auch immer wieder am mailen, wenn ich einen runden Käfig entdecke, gestern habe ich über 7 Mails allein wegen runden Käfigen geschrieben, manchmal sehen es die Leute ein, aber manchmal kommt gar nichts zurück, oder sie werden unverschämt.
    Meist zitiere ich die Empfehlung des Zentralverbandes Zoologische Fachbetriebe
    "Traditionelle Rundkäfige für Vögel sind aufgrund ihrer gefälligen Optik unter Vogelhaltern noch immer verbreitet, obwohl diese Unterbringungsart für die Tiere nur schädlich ist. Der Nachteil liegt dabei nicht in der runden Form an sich, sondern in den meist viel zu geringen Abmessungen dieser Käfige (schmal und hoch), die dem Vogel nur ein stupides von Seite zu Seite laufen ermöglichen. Eine solche Form erlaubt keine vernünftige Einrichtung, so daß sich der Vogel weder orientieren noch zurückziehen kann. Vögel, die in Rundkäfigen gehalten werden, leiden häufig unter Gleichgewichtsstörungen und sind besonders schreckhaft. Rundkäfige dienen deshalb höchstens zur Zierde; für die Haltung von Vögeln sind sie denkbar ungeeignet. Die Größe des Käfigs ist natürlich auch bei anderen Käfigformen ausschlaggebend. Ein Vogelheim sollte mindestens so groß sein, daß der Vogel seine Flügel völlig ausbreiten kann, ohne mit den Federn am Gitter anzustoßen. Die Länge muß dem Vogel wenigstens einen "Dreisprung' und einige Flügelschläge ermöglichen, denn, und das scheinen viele Vogelhalter nicht zu wissen, das Fliegen ist für Vögel ein elementares Bedürfnis.
    Ein kleinerer Käfig ist auch dann nicht tolerierbar wenn der Vogel regelmäßig die Möglichkeit zum Freiflug erhält. Und der tägliche Ausflug im Zimmer ist ein unbedingtes Muß für unseren gefiederten Freund.
    Achten Sie beim Käfigkauf auch auf die Verdrahtung: Bei Sittichen und Papageien müssen die Gitterstäbe mindestens an zwei Seiten quer verlaufen, damit die Vögel ihrer Veranlagung entsprechend klettern können."
    Dann bitte ich um einen Hinweis bei der Auktion.
    Manchmal habe ich damit auch Erfolg, oder es antwortet einer der Steigerer, der selber einige Vögel hat und diesen Käfig zweck entfremden will, z.B. bepflanzen.

    Mit der Größe da kann man sich auch manchmal aufregen.
    Auch habe ich 2 Volieren gesehen, unten total verrostet, macht ja nichts, Rost ist ja nur giftig für unsere Gefiederten, grummel8( .

    Wenn immer mal wieder einer von hier darauf achtet und Mails schreibt, haben wir einen kl. Beitrag geleistet, mehr können wir glaube ich nicht tun.

    Auch wenn ein Zwergpapagei, Wellensittich usw. angeboten wird schreibe ich und mache Ebay darauf aufmerksam.

    Also helft mit, nur so kommen wir weiter.:D
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hier mal wieder eine gaaaanz liebe Antwort auf eine Auktion

    Da ich den Käfig nur im Auftrag versteigere ist mir das sowas von egal.
    Sorry. Kümmern Sie sich bitte um Ihre eigenen Auktionen. OK?

    MfG
    Th. Wohlhüter


    hier der link zu dieser Auktion,
    vielleicht können da noch mehr schreiben und diesen Wohlhüter nerver, vielleciht hilft es auch8( man weiß nie.
    http://cgi.ebay.de/aw-cgi/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1708643418

    DANKE
     
  11. Bell

    Bell Guest

    Hi,

    also ich glaube ich werde mal bei diesem Käfig mitbieten, wenn es nicht zu teuer wird.

    Wenn ich die Dinger sehe, dann hab ich schon den Seitenschneider in der Hand, um hie und da ein paar Drähte rauszukneifen, einen schönen Farn oder Efeu reinzupflanzen und das Ganze auf die Veranda zu hängen :D.

    Mal schauen, ob ich nicht einen dieser Dinger für den einzig wahren Zweck ersteigern kann :)

    viele Grüße

    Bell
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    wenn man alle bieten würde, würde man arm.:(
    aber mit Blumen sieht er sicher gut aus.
     
  13. Bell

    Bell Guest

    So, der erste runde Käfig gehört nun mir ! Ersteigert heute um 14:07 Uhr ! :D :D :D

    Der kann dann schon mal keinen Schaden mehr anrichten und der Seitenschneider liegt schon bereit !
    Ich hoffe, daß er schön dekorativ aussieht :D :D :D

    viele Grüße

    Bell
     
  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

  15. Bell

    Bell Guest

    Nö, sicher nicht, aber auch Kleinvieh macht Mist, oder ? :D
    Ein Vogel weniger, der in einen solchen Käfig gepfercht wird !

    Jeder zählt !

    viele Grüße

    Bell
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hat noch unverschämter geschrieben, aber das kann man nicht mehr veröffentlichen, habe nun nochmal zurück geschrieben, und jetzt reichts.8(
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hier eine andere Antwort:
    Alles klar ich hab das nicht gewusst bin kein Vogelzüchter aber Danke

    DAs tut dann wieder gut. Es gibt genug die positiv reagieren.:)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. katilein

    katilein Guest

    *ggg*

    Ich verfolge das Gleiche auch seit Wochen bei ebay und kann darüber auch immer nur schmunzeln.Ich denke,manche Leute schreiben das nur um ihren Schrott an den Mann zu bringen
     
  20. Bell

    Bell Guest

    Hallo,

    ich habe heute morgen leider den zweiten runden Käfig nicht mehr ersteigern können (war ein paar Sekunden zu spät) und habe deswegen der zukünftigen Besitzerin gemailt, daß sie diesen Käfig doch bitte nicht als Vogelkäfig benützen möchte.

    Ich habe auch eine nette Antwort bekommen. Außerdem soll der Käfig mit Etagen ausgestattet Ratten als Unterkunft dienen.

    Nu weiß ich zwar nicht, wie Ratten so drauf sind und wie man diese hält, aber die Antwort war auf jeden Fall nett.

    viele Grüße

    Bell
     
Thema: Große Vogelkäfige !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grossevogelkaefige

    ,
  2. vgelkäfig in schuhkarton

    ,
  3. brauch ein vogelkäfig unbedingt querverstrebungen