Große Voliere kommt

Dieses Thema im Forum "Langflügelpapageien" wurde erstellt von Manfred Debus, 19. März 2011.

  1. #91 Tanygnathus, 12. Juni 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.469
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manni,

    Also so schlecht sind die Bilder doch gar nicht.
    Ich sehe es auch so,behandle Chicco genau so wie vorher.
    Er war nun lange Zeit alleine und muß es erst lernen wie es ist wenn ein Mädel da ist.Lucy, klar dass sie gleich zu ihm wollte, sie ist sehr Kontaktfreudig und hat sich mit allen anderen Mohren super verstanden.
    Die wird denke ich vorsichtiger jetzt gegenüber Chicco sein,aber bestimmt nicht aufgeben.
    Das war für Beide jetzt aufregend, für Lucy die Fahrt,für Chicco der Einzug der " Neuen "...die müssen sich nun erst mal vorsichtig kennenlernen,das wird schon.
    Und..ich hab mich gefreut Dich endlich persönlich kennenzulernen, ist doch gleich ganz anders:zwinker:
    Bin froh dass ihr gut nach Hause gekommen seid,war doch ein sehr weiter Weg.
    Lg Bettina
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #92 Manfred Debus, 13. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!So,die erste Nacht ist rum,eben haben beide erst einmal gefuttert.Ich habe Chicco eine Erdnuß gegeben und dann Lucy,sie hat sie ganz vorsichtig aus meiner Hand genommen.Wird sicher noch dauern,bis sie ohne scheu zu mir kommt,ist ja verständlich.Kann es vieleicht sein,das Chicco so agressiv ist,weil er nicht fliegen kann,Lucy dafür desto besser?Lg.Manni!
     
  4. #93 Thomas Geisel, 13. Juni 2011
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    nein, ich denke nicht, dass das die ursache ist. ich vermute eher, dass chicco den käfig als sein revier ansieht, was er erstmal verteidigt.
     
  5. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manfred,
    herzliche Glückwünsche zu Deinem Neuzugang!
    Ich halte Dir die Daumen, daß Chicco, die kleine Lucy bald akzeptieren wird.
    Mit etwas Geduld klappt das sicher.

    Viele Grüße
     
  6. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ...schön, dass du und Lucy gesund und munter die Fahrt überstanden habt!:freude:

    Ich denke, es ist gut...wenn sich Lucy und Chicco zu Beginn langsam durch das Trenngitter beschnuppern dürfen.
    Die Voliere ist Chiccos`Revier und verständlicherweise verteidigt er sein Heim.

    ...zudem war er bis jetzt der `Prinz`im Hause...und wird wahrscheinlich eifersüchtig sein.
    Ich würde die `zwei`auf jeden Fall anfangs nur unter Beobachtung zusammen lassen, denn wenn sie sich in `rage`streiten und niemand dazwischen gehen kann...ist die Gefahr einer Verletzung oder dass entweder Lucy oder Chicco zu ängstlich werden einfach zu gross.

    ...und bedenke...du musst geduld haben...Liebe auf den ersten Blick zwischen Mopas gibt es zwar...aber nicht so häufig!

    Ich drücke euch die Daumen und werde die weitere Entwicklung gespannt verfolgen!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Hallo Ida,

    ein Trenngitter ist gar nicht im Einsatz. Oder sehe ich das falsch?

    Ich hätte den neuen Vogel am Anfang in einem seperaten Käfig untergebracht, der direkt an die Voliere gehangen wird. Vorteil: Keine Angriffe möglich. Auch bei einem Trenngitter kann es beispielsweise an den Zehen zu Verletzungen kommen. Bei gegenseitigem Interesse wäre dann die Zusammenführung erfolgt - gleich ob im Freiflug oder im Käfig.

    Mit dieser Methode habe ich gute Erfahrungen gemacht.
     
  8. #97 Thomas Geisel, 13. Juni 2011
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    doch, manfred schreibt, dass er nach den ersten attacken ein trenngitter in den käfig gebaut hat.
     
  9. #98 Manfred Debus, 13. Juni 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!Ja das Trenngitter ist drin und bleibt drin.Ich werde es erst rausnehmen,wenn Chicco gelernt hat,wie man sich einer Dame gegenüber zu benehmen hat.Und wenn es ein Jahr dauert.Ich habe viel Zeit.Es ist trotzdem schön die beiden zu beobachten,auch wenn sie getrennt von einander sind.Lucy hat sich eben das erste mal von mir kraulen lassen.Chicco hatte ich rechts und Lucy links gekrault.Zuerst hat sie mir ganz vorsichtig in den Finger gezwackt,aber nicht zugebissen.Lg.Manni!
     
  10. #99 Cyano - 1987, 13. Juni 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal sagen, so wie es bisher läuft, ist es für den Anfang überdurchschnittlich gut. Es ist schön, dass Lucy schon Futter aus deiner Hand nimmt und sich gleichzeitig mit Chicco streicheln lässt.
    Chicco wird schon merken, dass es für ihn von Vorteil ist, dass Lucy da ist.

    Gibt es irgendwas, was Lucy gerne isst und was Chicco noch nicht kennt?
    Wenn er merkt, dass das was sie hat, lecker ist, kannst Du seine Nahrungs-Palette erweitern.
    Mach ihn auf eine positive Weise neugierig.
     
  11. #100 Manfred Debus, 13. Juni 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!Ja gibt es einiges.Bettina hat mir Zwergfeigen mitgegeben,die kennt Chicco gar nicht,wirft sie auch weg.Aus dem Trockenfutter holt Lucy sich sofort die Peperonie,Chicco hat sie immer schon weggeworfen.Er wirft sie immer noch weg,obwohl er sieht wie Lucy diese futtert.Lg.Manni!
     
Thema:

Große Voliere kommt

Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...