Große Voliere kommt

Dieses Thema im Forum "Langflügelpapageien" wurde erstellt von Manfred Debus, 19. März 2011.

  1. #1271 Manfred Debus, 15. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Was total schlimm ist, das Lucy noch nie alleine war.
    Aber da wird Sie sich hoffentlich die nächsten Wochen dran gewöhnen.
    Ich habe das Radio schon hingestellt.
    Wird morgen laufen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1272 watzmann279, 15. Mai 2013
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    lieber Manni
    Ich kann nur mit allen anderen hoffen das du das Glück hast u. deinen chicco wiederbekommst
    das ungute ist einfach, das man nie weis wieweit die Vögel fliegen können
    gibt es bei euch ev. einen Radiosender der tiersuchmeldungen ausstrahlt?

    bei uns auf der Inn-Salzach-Welle kann man tiersuchanzeigen durchsagen lassen,
    aber wie gesagt das ist bei uns nur in Region u. Reichweite des Senders möglich

    so drück ich dir einfach mal die Daumen , vielleicht gibt es ja ein Happy end
     
  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Lieber Manni,

    ich hoffe und wünsche Dir und Lucy so sehr, dass es ein Happy-End mit eurem Chicco geben wird!

    Gib' nicht die Hoffnung auf und suche auch morgen weiter nach ihm. Kannst Du nicht wenigstens früher Arbeitsschluss machen?
     
  5. #1274 Manfred Debus, 15. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Nein kann ich leider nicht.
    Aber ich werde morgen so wie ich zuhause bin noch einmal weiter raus gehen.
    Das heißt aus dem Ort raus.
    Denn hier im Ort ist er glaube ich nicht mehr.
    Das Dumme ist, das wir hier rundherum von Wald, Baggerseen, Vogel Naturschutzgebieten
    umgeben sind. Wo soll ich da anfangen, und aufhören?
    Das ist ja das nächste Problem. In einer Großstadt wäre es bestimmt einfacher, oder auch nicht.
    Ich bin am Ende mit meinem Latein.
    So einen Radiosender gibt es bei uns leider nicht.

    LG.
    Manni!
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    bei Waldnähe würde ich vielleicht auch mal den Förster und zuständigen Jäger ansprechen und sie bitten, mit die Augen aufzuhalten.
    Vielleicht kann es auch nicht schaden, wenn du an beliebten Wanderwegen noch Suchplakate mit Bild aufhängst. Am besten ist es, wenn du auch die Nachbarorte mit Plakaten versorgst.
    Ich wünsch dir wirklich von ganzem Herzen, dass du Chicco bald wieder in deine Arme schließen kannst :trost:.
    Die Chance besteht auf jeden Fall immer noch, verlier daher bitte noch nicht den Mut.

    Im Graupapageiforum haben wir schon Ausreißer gehabt, die noch nach Wochen wieder zum Besitzer zurück kamen.
     
  7. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten morgen Manni,

    Schreibe unbedingt in die Suchanzeige mit rein das evtl. auch auf eine Vogelstimme geachtet werden soll die sich von unseren heimischen Vögeln unterscheidet.
    Wenn Chicco mal loslegen sollte,dann sieht man Ihn vermutlich nicht,aber man hört ihn.

    Lg
    Stefan
     
  8. #1277 Cyano - 1987, 16. Mai 2013
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Manni,
    gestern war ich zu erschüttert, um hier was zu schreiben. Es tut mir sehr leid, das Chicco weggeflogen ist.
    Ich hab mir mit Google Maps die Umgebung angesehen. Leider ist es in jeder Richtung für Vögel interessant: Wohra Sandfang, Erlensee, Niederwälder See, Himmelsberg (häng da was an die Dorflinde, da trifft sich das ganze Dorf) und dann die Wälder nach Himmelsberg und Burgholz. Es wäre auch möglich, dass er täglich hin und her zwischen Wasser und Wald pendelt.
    Mein erster Pflaumenkopf war bei seinem Vorvorbesitzer in Marburg ausgebüxt und wurde im Ebsdorfergrund gefunden.
    Nimm Lucys Rufe auf und spiele das ab, wenn Du suchst.
    Ich drück Dir die Daumen.

    Cyano
     
  9. #1278 Manfred Debus, 16. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Heute morgen um 8.30 Uhr ging mein Handy. Es war mein Nachbar.
    Er sagte mir, das Chicco bei ihm an der Garage sitzen würde.
    Ich habe sofort meine Schwester angerufen, doch als sie rüber kam, war nichts mehr von ihm zu sehen. Sie hat sofort noch einmal die ganze Gegend abgesucht, doch leider ohne Erfolg.
    Ich bin auch gerade nach 1,5 Stunden suchen wieder zurück. Man hört ihn aber auch nicht.
    Dann wurde mir gesagt, das er gestern in Gärten gesehen wurde.
    Ob das alles stimmt weis ich leider nicht. Aber mein Nachbar kennt die Beiden. Er schaut von seinem Grundstück direkt auf die A. Voliere. Ich habe ihn noch einmal gefragt, ob der Vogel grün gewesen sei, und er sagte ganz klar ja. Dann fragte ich warum er nicht einmal einen Fang versuch gestartet hat, das sagte er, ich habe mich selber total Erschrocken, denn er saß unter einem Dach, wo er gerade so unter einem Vorsprung platz hatte. Ich habe mir als ich nach Hause gekommen die Stelle einmal angesehen. Kot konnte ich keinen sehen, denn sonst hätte es ja sein können, das er dort einen Schlafplatz gefunden hätte. Misst!
    Lucy ist ganz ruhig tagsüber. Als meine Schwester heute hier oben war, hat sie auf einem Bein gesessen. Nun ist sie schon wieder fast zwei Stunden draußen, und ist nur noch ganz schlimm am Rufen. Doch von Chicco hört man nicht einen Pfiff oder Ruf.
    Oh Man!!!

    LG.
    Manni!
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manni,

    zumindest weißt du jetzt aber, dass Chicco noch ganz in der Nähe ist. Das ist doch schon einmal ein gutes Zeichen.

    Dem Nachbar darfst du keinen Vorwurf machen. Er kennt deine Tiere vom Sehen her, weiß vermutlich aber auch nichts vom Händling der Papageien.

    Aber immerhin hat er sofort reagiert und dich darüber informiert. Das solltest du ihm anerkennen.

    Im Moment bist du nur noch aufgeregt, wofür wir als Papageienhalter absolutes Verständnis haben und siehst alles mit anderen Augen als die Nachbarschaft.

    Noch ist es hell draußen, also ab in die Natur und auf Suche gehen. Denke daran, Handtuch o.ä. griffbereit zu haben, damit man das über Chicco im Falle des Falles werfen kann.

    Aber man sieht auch, dass sich Chiccos Dank Lucys Rufen in der Nähe aufhalten tut. Vermutlich sucht er den Weg zu ihr.

    Lass am besten noch einen Transportkorb irgendwo i.d.N. der Außenvoliere offen stehen, damit er evtl. dort rein geht. Natürlich mit Futter und Wasser drin. Das lockt dann eher zum reingehen.

    Viel Glück.
     
  11. #1280 Manfred Debus, 16. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Ja doch,ich geh ja gleich noch einmal.
    Fr. Dr .Elisa Wüst hat mir eine E-Mail geschickt.
    Vögel die ausgebüchst sind, sind in der Regel sehr verängstigt.
    Sie verstecken sich gerne in hohen Bäumen.Und sind sehr still.
    Wenn man sie wirklich findet, werden sie den Besitzer sehr selten anfliegen.
    Wie soll ich ihn denn finden, wenn er in einem grünen Baum sitzt?
    Noch eine Frage.
    Hier bei uns regnet es gerade wie aus Eimern. Was wird er nun machen?
    Wenn er nun nass wird und bei dem Wind der zur Zeit geht, wird er da nicht Krank?
    Und niemand kann ihm helfen.
    Sünde!!!!

    LG.
    Manni!
     
Thema:

Große Voliere kommt

Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...