Große Voliere kommt

Dieses Thema im Forum "Langflügelpapageien" wurde erstellt von Manfred Debus, 19. März 2011.

  1. #2111 Cyano - 1987, 3. August 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Manni,
    gibt's denn nicht mal eine Woche, in der alles glatt läuft?
    Das Enalapril kann manchmal zu Nierenfunktionsstörungen führen. Evtl schluckt er das Medikament zu brav und erhält eine zu große Dosis.
    Aber im Prinzip ist das schlicht ein Zeichen für die Herzinsuffizienz, dass er sich schont und nicht fliegt. Menschen kriegen Ödeme, aber Vögel scheiden Flüssigkeiten schnell aus.

    Der Flüssigkeitsverlust entlastet Herz und Gefäße.
    Menschen erhalten bei Herzinsuffizienz oft zusätzlich Diuretika.
    Schlecht dürfte allerdings der Elektrolyt-Verlust sein.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2112 charly18blue, 3. August 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manni,

    bist Du mal auf die Idee gekommen, dass die Zeit zwischen den Medikamentengaben einfach zu kurz ist? Dein Vogel sollte morgens eine Dosis erhalten und abends und nicht mittags und abends. Was ist da so schwer daran den Vogel morgens im Dunkeln, der Dämmerung von der Stange zu pflücken und ihm sein Medikament zu geben? Gerade da läßt sich das so einfach und schnell machen. Ich muß auch einigen Vögeln vor der Arbeit ihre Medikamete geben und wenn das Zimmer nach abgedunkelt ist gehts schnell und einfach.

    Nebenwirkungen die auftreten können sind u.a.: ........Als Folge der Hauptwirkung von Enalapril kann es zu einer zu starken Blutdrucksenkung kommen. Infolgedessen können gelegentlich Schwindel, Kopfschmerz und Benommenheit beobachtet werden........

    Wenn du ihm das Mittel in zu kurzem Abstand gibst, hat er sicherlich Probleme und ich glaube dass 5-6 Stunden zu kurz ist.
     
  4. #2113 Manfred Debus, 3. August 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Danke Susanne für deine Antwort.
    Ich würde dich sehr gerne einladen um Chicco morgens im Dunkeln das Medi zu geben.
    Du kennst die beiden nicht.
    Chicco weis ganz genau was geschieht.
    Auch im Dunkeln.
    Ich hätte es echt gerne einmal gesehen wenn du ihm morgens im Dunkeln
    das Medi geben willst.
    Geschrieben ist das schnell.
    Das weis ich selber. Aber dieses durch zu führen. Da liegt eben der Hase im Pfeffer
    begraben.
    OK.
    Ich werde morgen in Giessen anrufen. Notfalls geht er mit Lucy zu Susanne Rückemann. Zur Einstellung.
    Aber darüber schreiben werde ich bestimmt nicht mehr.

    LG.
    Manni!
     
  5. #2114 charly18blue, 3. August 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manni,

    was soll diese dusslige Antwort? Ich habe hier meine Meinung dazu geschrieben im Interesse von Chicco, den Du unter Umständen bei dieser Medkamentgabe schadest. Und gerne werde ich Dir, egal mit welcher Art, demonstrieren wie man einen Papagei stressfrei greift und medikamentiert. Wo liegt das Problem? Ich denke das Problem ist nicht der Vogel sondern Du. Armer Chicco.
     
  6. #2115 charly18blue, 3. August 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Und nur nochmal, damit das begreiflich ist, das steht u.a. im Beipackzettel des Enalapril und wird sicherlich auch bei Papageien gelten
    Das bedeutet einfach, dass ein konstanter Spiegel des Medikamentes im Körper sein soll, der aber nicht gegeben ist wenn man den 24 Stunden Tag so aufteilt, dass er 18 und 6 Stunden hat, sprich nach 18 Stunden gibts eine Dosis und nach weiteren 6 schon wieder und dann wieder nach 18 usw.. Das haut nicht hin und wird dem Vogel schaden.
     
  7. #2116 Cyano - 1987, 3. August 2014
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35... Oberhessen
    Chicco sollte auch gewogen werden. Evtl hat er abgenommen und die Dosis muß niedriger angesetzt werden. Möglicherweise hat er auch Aszites. Daher sollte auch der Bauchraum auf eine Schwellung abgetastet werden.

    Eine Möglichkeit wäre noch die Gabe von Enalapril retard vor dem langen Zwischenraum. Da wird der Wirkstoff langsamer freigegeben.
     
  8. #2117 Manfred Debus, 3. August 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mich daran halten was Elisa Wüst morgen sagt.
    Alles andere wird sich dann schon finden.
    Ich werde aber hier nichts mehr dazu schreiben.

    LG.
    Manni!
     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Manni,

    ich kann Dir gut nachfühlen, wie sehr Du dich um deinen Chicco sorgst und dass dann vielleicht auch die Nerven etwas brach liegen :trost:

    Aber ich bin zu 200% überzeugt, dass Dir hier und besonders deinem Chicco alle, die Dir hier fachkundigen Rat geben können, von Herzen gern helfen wollen!

    Daher fände ich es super, wenn Du von deinen Erkenntnissen bei Frau Wüst berichten würdest, damit auch andere Halter mit Vögeln mit ähnlichen krankheitsbedingten Probemen
    davon profitieren können (wobei dieses einen Gang zum vk TA natürlich niemals ersetzt).

    Also ich würde mich freuen, wenn Du uns heute Abend Info gibst, wie das Ganze in den Griff zu kriegen ist!

    Dafür sind alle unsere Daumen und Krallen hier gedrückt!!
     
  10. #2119 Thomas Geisel, 4. August 2014
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin auch interessiert was die Ärztin gesagt hat und wie es dem Kleinen geht!
     
  11. #2120 Manfred Debus, 4. August 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Ja Nina.
    Das werde ich bestimmt machen.
    Aber nicht mehr hier bei dem Thema Gr. Voliere kommt.
    Werde ich in Krankheiten schreiben.
    Ganz kurz zum Schluss!
    Ich werde Chicco ab morgen um 4.00Uhr aus der Voliere nehmen und ihm das Medi.
    geben.
    Und Nachmittags um 16 Uhr noch einmal.
    So ist es wohl auch vorgeschrieben.
    Er tut mir jetzt schon leid.
    Aber was hilft das??
    Nichts.
    Das ist mir heute klar geworden.
    Ich habe es gerade noch mal mit Weintraube und Traubenzucker versucht.
    Er nimmt es leider nicht. Er lässt die Weintraube fallen.
    Ein Versuch war es ja wert.
    Ich werde nun Chicco das Medi direkt in den Schnabel geben.
    Und das Morgens zwischen 4 Uhr und 4.30 Uhr.
    Und Nachmittags zwischen 16 und 16.30 Uhr.
    Ich konnte keine Ärztin erreichen weil ich zu spät nach Hause gekommen bin.
    Ich werde es aber am Mittwoch noch einmal versuchen.

    LG.
    Manni!
     
Thema:

Große Voliere kommt

Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...