Große Voliere kommt

Dieses Thema im Forum "Langflügelpapageien" wurde erstellt von Manfred Debus, 19. März 2011.

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Super Manni :zustimm:.

    Ich weiß dass du sehr an Chicco1 hängst, ich denke aber wirklich, dass du dir nicht so viele Gedanken um ihn zu machen brauchst :trost:.

    Er hat ein Mädel mit dem er sich versteht und du hast auch zwei Mopas, die harmonieren. Auch altersmäßig haben sie nun passendere Partner. Für die Tiere selbst war deine Entscheidung sicher nicht verkehrt, auch wenn es sicher nicht leicht fällt, einen Vogel nach so langer Zeit wegzugeben :trost:.
    Mir fiele das sicher auch nicht leicht ;).
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Manni!

    Ich kann dich gut verstehen...und es ehrt dich auch, dass du dir immer noch Gedanken um deinen lieben Chicco1 machst!

    ...wenn Chicco1 ein Mädelchen hat mit dem er gemeinsam spielt und kuschelt...ist das doch schön!

    ..aber ob Chicco1 sich dadurch...das``Federrupfen`abgewöhnen wird..oder die Federchen nachwachsen..das steht in den Sternen!

    Liebe Grüsse!Susanne!
    Du wirst ihn nie vergessen!
     
  4. #363 Manfred Debus, 10. Dezember 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!Ich habe nun den ganzen Nachmittag alles Rebellisch gemach,und alle Nachbarn genervt,aber hier bei uns im Dorf hat keiner ein Korkenzieher mehr stehen.Dabei hätten es meine beiden Mohren mal wieder wirklich verdient,neue Äste in die Voliere zu bekommen.Was soll ich denn jetzt nur machen?Was gibt es denn für Alternativen?Lg.Manni!
     
  5. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Es muß ja icht zwingend Korkenzieherweide oder Hasel sein.
    Kannst doch auch normale Haselnußäste oder Weidenäste nehmen oder Äste von Obstbäumen die nicht gespritzt wurden.
    Ich habe im Garten eine Blutpflaume rausgehauen,wurde zu groß..da habe ich auch Äste genommen.
     
  6. #365 Manfred Debus, 11. Dezember 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!Ich weiss zwar,das es sich blöd anhört,aber ich muss immer wieder an meinen kleinen süssen Chicco denken.Mit Lucy und dem neuen Chicco läuft es wirklich sehr gut.Aber ich bekomme Chicco einfach nicht aus meinem Kopf raus.Hat irgend jemand eine Idee,wie ich ihn einfach nur vergessen kann?Ich habe heute mittag,auch wenn es sich total doof anhört,und wenn es auch keiner machen würde,ich habe Geweint,und bereut,das ich ihn einfach so weg gegeben habe.Nur,wie kann ich lernen,ihn zu vergessen?Hat jemand eine Idee?Bitte nur ernst gemeinte Antworten,denn mir geht es scheisse genug!Lg.Manni!
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manni,

    auch ein Mann darf weinen und ich finde es auch ok, denn immerhin hast du eine schöne Zeit mit Chicco1 gehabt.

    Chicco lebt weiter und ist dort in Gesellschaft und so wie es ausschaut, fühlt er sich auch wohl.

    Warum möchtest du ihn denn vergessen? Das kann ich nicht ganz verstehen. Meine Lisa ist am 27. Mai 2007 verstorben. Ich trage sie bis dato tief in meinem Herzen und lebe mit meinen Erinnerungen an sie weiter. Niemals käme ich auf die Idee sie vergessen zu wollen. Das würde mir noch mehr mein Herz brechen. Und ich weine auch hinundwieder, weil es mir bis dato weh tut, sie nicht mehr hier zu haben.

    Lisa habe ich aus Liebe gehen lassen, weil sie sonst unnötig gelitten hätte. Du hast Chicco weggegeben, weil du davon überzeugt gewesen bist, dass es ihm in seinem neuen Zuhause gut gehen wird. Erfreue dich der Tatsache, dass Chicco wohlauf ist.

    Und erfreue dich daran, dass du ein hamonierendes Paar hast, was dich eben auch zum schmunzeln bringt.

    Tipps zum vergessen eines geliebten Tieres kann ich dir nicht wirklich geben. Aber du kannst lesen, dich mit Freunden treffen, ins Kino gehen, Essen gehen, um einfach auf andere Gedanken zu kommen.
     
  8. #367 Manfred Debus, 11. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!Monika!Da hast du wohl recht,und ich muß lernen ihn zu vergessen,und daran denken,das es ihm sehr gut geht!Lg.Manni!
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni, lass dich mal knuddeln :trost:.

    Wirklich vergessen kann man ein geliebtes Haustier wohl nie, egal, ob man sich davon getrennt hat, wie in deinem Fall, oder ob es verstorben ist.
    Mir geht es zumindest auch so, wie auch Moni und sicher noch vielen anderen. Du bist also nicht allein und brauchst dich deiner Tränen wirklich nicht schämen.

    Du hast das Glück, dass Chicco noch lebt und wohlauf ist und ein nettes Mädel hat er obendrein auch an seiner Seite. Er hat eine schöne Voliere, in der er sich austoben kann und wird gut versorgt. Das sollte dich beruhigen und aufbauen. :trost:.

    Wenn du ihn vermisst, stellt ihn dir einfach mit der Henne zusammen vor. Er ist ja nicht allein und hat eine Freundin an seiner Seite, die Tag und Nacht für ihn da ist :zwinker:.
     
  10. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Sehe ich auch so Manni,

    Ich weiß es war Dein Chicco..ein für Dich ganz besonderer Vogel:trost:
    Du hast entschieden dass es ihm dort wo er nun ist,bestimmt gut gehen wird.
    Ich denke das war eine ganz gute Entscheidung,der Züchter hat Dir doch noch Fotos geschickt,und ich denke Du dürftest ihn bestimmt auch mal besuchen.
    Es ist immer schwer loszulassen..und ich finde da hat Moni und auch Manu wirklich nicht unrecht,Du mußt ihn nicht vergessen,sondern nur versuchen loszulassen.
    Er lebt nun ein anderes Leben,er hat eine Partnerin in der neuen Voliere und er rupft sich nicht schlimmer als vorher.
    Das ist für mich ein Zeichen dass es ihm doch ganz gut geht.
    Ich verstehe Dich nur zu gut,keine Frage...Du sollst ihn nicht vergessen,er hat lange Zeit mit Dir verbracht und daran kannst Du zurück denken.
    Hättest Du ihn behalten...das wäre zu dritt nicht gegangen..und das weißt Du auch.
    Mach Dir bitte keine Vorwürfe,Du hast Dich darum gekümmert dass er einen wirklich guten Platz bekommt.
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manni,

    und denke immer daran, wir sind in einer besseren Situation als die Halter von Maja (Graupapagei). Wir wissen, was mit unseren Papageien passiert ist, meine Lisa ist tot, dein Chicco lebt glücklich in einem neuen Zuhause und Maja, wer weiss, was mit Maja wirklich ist.

    Die tgl. Frage, ob Maja noch lebt, verletzt irgendwo sitzt, in einem anderen Zuhause aufgenommen wurde oder gar tot ist, die müssen wir uns nicht stellen.
     
Thema:

Große Voliere kommt

Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...