Große Voliere kommt

Diskutiere Große Voliere kommt im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Due dunklen Federsäume würden mir einw enig zu denken geben. Ein Check der Leberwerte wäre vielleicht nicht verkehrt. Bei meinen Mohrenköpfen...

  1. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.805
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Groß-Gerau
    Due dunklen Federsäume würden mir einw enig zu denken geben.
    Ein Check der Leberwerte wäre vielleicht nicht verkehrt.
    Bei meinen Mohrenköpfen sind ausgerupfte Federn immer mal wieder gelb nachgewachsen. Nach der Mauser waren sie dann wieder grün.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1482 Manfred Debus, 3. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Lucy ist 2,5 Jahre und Chicco 8 Monate.
    Mit Lucy war ich letzte Woche in der T. Klinik Giessen.
    Sie wurde komp. Durchgecheckt, die Leber ist OK.

    LG.
    Manni!
     
  4. #1483 Tanygnathus, 3. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Die Bilder sind richtig toll, ich freue mich dass die Beiden nun so gut schon harmonieren:beifall:
    Meine Luna hat auch ein paar Federn die etwas dunkler gesäumt sind, aber auch bei ihr ist zum Glück alles in Ordnung.
    Diese gelben Federn bei Chicco können bleiben oder auch nach der Mauser verschwinden.
    Es gibt aber auch bei den Mohren sogenannte Schecken die viel gelbanteil im Gefieder haben.
    Abwarten und schauen ob er sie behält würde ich sagen.

    Und Sorry für die späte Antwort, mein Internet war defekt.
     
  5. #1484 Manfred Debus, 4. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hier sind die neuen Äste für Lucy und Chicco.
    Was denkt ihr? Sind die OK?
    Es ist Haselnuss.
    Ich denke das ist OK. Oder??

    LG.
    Manni!
     

    Anhänge:

  6. #1485 Tanygnathus, 4. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Haselnussäste sind gut Manni, die kannst Du geben.
     
  7. #1486 Manfred Debus, 5. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Hier sind fünf Bilder von Lucy und Chiccos renoviertes Häuschen.
    Hoffentlich bekomme ich die beiden auch gleich wieder rein.
    Denn das ist ja wieder etwas neues.
    Ich habe hinten links oben und hinten rechts oben noch eine Sitzstange zusätzlich
    angebracht.
    Eine Frage! Kann man auch zu viele Sitzstangen haben?
    Ich frage deshalb, wenn es so wäre, würde ich die neuen halt wieder
    raus nehmen.

    LG.
    Manni!
     

    Anhänge:

  8. #1487 Manfred Debus, 5. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ich muss mich korrigieren.
    Ich hätte besser fragen sollen, wie bekomme ich die beiden morgen wieder raus.
    Vom Renovierten Häuschen halten die beiden gar nichts. Benehmen sich wie
    die Axt im Walde.
    Hier die Fotos .
    Schlechte Erziehung Manni Debus!
     

    Anhänge:

  9. #1488 Tanygnathus, 5. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Frische Äste zum benagen und abschälen sind einfach nur gut.
    Da haben sie Beschäftigung und ihren Spaß dabei.
    Ich würde nur beim anbringen der Äste darauf achten, dass nicht unter einem Ast wieder ein Ast ist und der Kot darauf landet.
    Oder dass nicht ein Ast über einer Futter oder Wasserschüssel ist.
    Deine dürfen ja viel raus und haben Bewegung, von daher ist es kein Problem viele Äste in der Voliere zu haben.
    Wenn sie wenig raus dürften würde ich Dir zu weniger Ästen raten, damit sie mehr fliegen können.
     
  10. #1489 Manfred Debus, 7. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Ich habe eine Frage die bestimmt nicht einfach ist, zu beantworten.
    Doch wie kann ich das ändern?
    Immer wenn ich die beiden raus lasse fliegt Chicco sofort auf das
    Badezimmer Fenster. Lucy fliegt gleich raus. Er nicht.
    Und nach ca. drei bis vier Minuten fliegt er in das Spielzimmer.
    Lucy folgt ihm.
    Doch dann sind beide in der Wohnung. Dafür war die A. Voliere nicht gedacht.
    Lucy tut Chicco nichts, wenn er mal in die A. Voliere fliegt.
    Doch ihm scheint es dort nicht zu gefallen.
    Ich habe heute das Fenster geschlossen als beide draußen waren.
    Doch er schaute immer wieder zu dem Fenster rein.
    Das hat mir so leid getan, das ich es doch wieder geöffnet habe.
    Und er flog sofort wieder in das Spielzimmer.
    Und Lucy sofort hinter her.
    Wie kann ich das ändern?
    Ich habe doch die A. Voliere nicht umsonst aufgestellt.
    Mir geht es vor allem darum das Lucy draußen ist.
    Doch wenn er nicht draußen bleibt, wird Lucy dort auch nicht bleiben.
    Wie kann ich das ändern???

    LG.
    Manni!
     
  11. #1490 Thomas Geisel, 7. Juli 2013
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    7
    Hast du einen Teil der Voliere von oben abdeckt?? Meiner sitzt zb lieber im Schatten als in der Sonne.
    Vllt braucht er ja einfach nur Zeit um an der Aussenvoliere seinen Spass zu haben
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Mir schoß das Gleiche in den Kopf, was Thomas schon fragte. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es ihm beim derzeitig warmen Wetter draußen einfach zu warm ist und er daher im Moment lieber rein möchte.
     
  13. #1492 Manfred Debus, 7. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Wenn die beiden raus dürfen, ist die Sonne längst auf der anderen Seite.
    Nein, damit hat es nichts zu tun.
    Kann es sein, das er die A. Voliere nicht kennt??
    Kann aber auch nicht sein, denn hin und wieder fliegt er auch raus.
    Ich werde nun an das Fenster etwas hängen, was ihm gar nicht gefällt.
    Hoffentlich lässt er sich davon abschrecken.
    Nur die Frage ist nun, was könnte ihn von dem Fenster abschrecken?

    LG.
    Manni!
     
  14. #1493 Thomas Geisel, 7. Juli 2013
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    7
    Warum willst du ihn zu etwas zwingen , was ihm anscheinend nicht behagt?? Vllt ist es einfach neu für ihn und macht ihm Angst.

    Ich würde ihm die Möglichkeit geben , sich seinen Platz auszusuchen und das Neue langsam selbst kennenzulernen.
     
  15. #1494 Tanygnathus, 7. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Ich verstehe Dein Problem, Lucy bleibt ohne Chicco nicht draußen.
    Sie soll aber rauß wegen der Aspergillose.
    Du mußt ihm die AV schmackhaft machen, vielleicht kannst Du bevor Du sie in die AV läßt immer ein paar Leckereien draußen hinlegen.
    Zur Not würde ich das Fenster schließen, wenn Du was ins Fenster hängst wovor er Angst hat, will er erst Recht nicht mehr raus.
    Das geschlossene Fenster, da muß er halt warten bis er wieder rein kann, aber das macht ihm denke ich weniger Angst.
    Manche Vögel mögen es auch nicht unter freiem Himmel zu sitzen, weil sie da das Gefühl haben nicht geschützt zu sein.
    Vielleicht kannst Du auf das Volierendach was drauflegen?
     
  16. #1495 Manfred Debus, 8. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ja das Problem ist das Lucy ja raus soll.
    Ich habe es heute mit dem geschlossenem Fenster versucht.
    Aber dann sitzt er auf der Fensterbank, schaut unter dem Vorhang
    durch und macht ganz komische Töne.
    Er möchte rein. Klar.
    Leider konnte ich das nicht durchziehen. Er tut mir dann so leid.
    Also Fenster wieder auf.
    Lucy jagt ihn dann doch immer mal wieder raus, aber das ist nicht von langer Dauer.
    Ich werde ab morgen täglich frische Äst rein geben.
    Denn gestern war er ja auch erst draußen bis diese keine Blätter mehr hatten.
    Dann war der Spaß zu ende.
    Und es kommt ja auch leider noch dazu, das wenn ich das Fenster schließe die beiden
    ja auch nicht fliegen. Das heißt in ihr Zimmer und wieder raus.
    Unglaublich. Aber vielleicht bleibt er ja irgendwann draußen.
    Ich hoffe es sehr. Nur wie geschrieben, das mit dem Fenster schließen habe ich leider
    doch nicht durchziehen können. Ich Weichei!!!!!
    Bettina! Das mit dem Deckel auf der Voliere geht leider nicht.
    Ich komme oben und gegenüber von der Schleuse nicht mehr dran.
    Aber Danke für diesen Tipp!
    Thomas! Das werde ich wohl müssen. Vielleicht geht es ja schneller als ich denke!

    LG.
    Manni!





    LG.
    Manni!
     
  17. #1496 Manfred Debus, 9. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Leider hatte Chicco heute keinen schönen Freiflug.
    Ich habe frische Äste in die A. Voliere gehängt.
    War wunderbar. Doch plötzlich wurde Chicco von Lucy nur noch verhauen..
    Er durfte weder raus noch in das Spielzimmer.
    Er hat eine nach der anderen auf die Mütze bekommen.
    Nach 90 min habe ich das Spielchen beendet.
    Ich habe beide in die I. Voliere gesetzt. Dann war wieder alles gut.
    Sie haben dann zusammen gefuttert.
    Nun sind beide dabei sich gegenseitig zu Kraulen.
    Was war das denn für eine Aktion???
    Wenn das morgen noch einmal so sein sollte, was dann?
    Es kann doch nicht sein, das sie sich in der I.Voliere super vertragen und
    wenn sie raus kommen, Chicco nur noch verkloppt wird, oder?

    LG.
    Manni!
     
  18. #1497 Tanygnathus, 9. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Warum sie das macht kann ich Dir nicht wirklich beantworten.
    Vielleicht haben sie in der IV schon ausgefechtet wer wo sitzt und in den anderen Bereichen noch nicht?
    Das ist meine Vermutung, dass Lucy ihm dort zeigen will dass sie die ist wo das sagen hat.
    Vielleicht mag er aus dem Grund nicht so gern nach draußen.
    Ich würde sie einfach machen lassen und beobachten, wenns ganz heftig wird, ist sie draußen und er drinnen.
    Vielleicht klappt es dann danach wieder besser.
    Sie mögen sich ja und kraulen sich, also kann der Zoff nicht so schlimm sein.
    Mohren lieben und kloppen sich Manni:D So sind sie halt..
     
  19. #1498 Manfred Debus, 13. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo! Hier sind mal drei Bilder von den beiden.
    Chicco, warum??
    Es bringt mich langsam aber sicher zur Verzweiflung.
    Ich kann es wirklich nicht verstehen.
    Lucy ruft ohne Ende, was ihn aber leider nicht interessiert.
    Warum fliegt er nicht mit raus???
    Ich kann es nicht verstehen.
    Frische Äste hängen außen.
    Was soll ich denn noch machen??

    LG.
    Manni!
    Der wirklich langsam am aufgeben ist, um ihn raus zu bekommen.
     

    Anhänge:

  20. #1499 Cyano - 1987, 13. Juli 2013
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Manni!
    Chicco wird sich an den 9. Juli erinnern als Lucy ihn in der AV verdroschen hat.

    Du solltest evtl ihn mal zuerst in die AV lassen und Lucy drinnen schmoren lassen.

    Wenn sie dauernd laut kreischt, geht sie ihm evtl gewaltig auf die Nerven.
     
  21. #1500 Manfred Debus, 13. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Oh je! Ob das die richtige Lösung ist??
    Ich traue mich nicht.
    Das gibt bestimmt erst richtig Ärger.
    Und der kleine muss es vielleicht ausbaden.
    Und dann??

    LG.
    Manni!
     
Thema: Große Voliere kommt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. bücherregal voliere

    ,
  3. außengitter voliere

    ,
  4. große volieren,
  5. voliere äste
Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...