Große Voliere kommt

Dieses Thema im Forum "Langflügelpapageien" wurde erstellt von Manfred Debus, 19. März 2011.

  1. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Manni,
    schöne Bilder von den beiden. Sie haben ja eine tolle Aussicht in die Ferne.
    Ich hätte jetzt keine Probleme die Mirabellen meinen Grauen zu geben.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #852 Cyano - 1987, 2. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2012
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das Rote könnte Japanische Zierkirsche sein. So ein Baum, sehr schlanker Stamm, stand an meinem Elternhaus. Ca. 8mm große Früchte?

    Laut Internet sind die Früchte sehr herb und für Menschen ungenießbar, allerdings nicht giftig. Im Spätsommer/Herbst lagen immer angeknabberte Früchte auf der Erde. Stare?
     
  4. #853 Manfred Debus, 2. September 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Woran erkenne ich diese Eberäsche?
    Ich würde diese gerne mal Lucy und
    Chicco anbieten.

    Lg.
    Manni!
     
  5. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Vielleicht hilt Dir das weiter.
    Ich fand die Seite ganz gut, weil Beeren kann man eher verwechseln, die Blätter sind hier auch gut beschrieben.
     
  6. Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Die roten könnten Wolliger Schneeball oder Mehlbeere sein.

    Vergleiche einmal die Blätter. Ich wüde mal auf Schneeball tippen.
     
  7. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Die Pflanze mit den Roten Beeren heisst Cotoneaster watereri 'Cornubia'. Ist eine Mispelart. Leider weiss ich nicht, ob sie für Papageien geeignet ist. Lt. Vetpharm ist sie nicht als Giftpflanze gelistet
     
  8. #857 Caro+Caro, 2. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2012
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Selymi, nein, die Cotoneaster ist es nicht.
    Die wächst bei uns und sie sieht total anders aus. Da sind die Früchte aneinandergereiht zwischen den winzigen Blättern.
    Oh, ich habe gerade gegoogelt, da gibt es ja verschiedene Sorten.... könnte evt. doch sein ..?

    Der Schneeball ist es nicht, die Früchte wachsen mehr in Dolden (ähnlich wie Eberesche), eben so wie der Schneeball auch blüht.
     
  9. Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde, bei Cotoneaster watereri passen die Blätter nun gar nicht.
    Das Foto täuscht natürlich, aber so schmal wie bei der Mispel sind die nicht.
     
  10. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Das sind ja schöne Fotos von den beiden! Und eine wirklich tolle Aussicht haben die beiden :) Ihr habt bestimmt auch viele Wildvögel zum Gucken, oder?

    Mirabellen kann man geben; ich würd aber den Kern rausmachen (Steinobst).

    wir ham hier in Wald und Flur auch so viele Beeren und ich hab keinen Schimmer, was das alles ist. Vogelbeeren erkenn ich, klar; aber alles andere ... da bin ich mir sehr unsicher. Bäume kann ich unterscheiden, aber bei Krautgewächsen und Büschen bin ich mir sehr unsicher. Und bevor ich was falsches fütter oder geb, lass ich es lieber.

    Übrigens - weil ich deine grad so nett in den Ästen rumturnen sehe - ich hab heute Korkenzieherweideäste ins Auto gelegt. Hier vorm Geschäft steht eine Korkenzieherweide, aber ich wollte nicht einfach was absäbeln für die Butzis. Heut bin ich aber mal näher hin und hab einen abgeknickten Ast gesehen; den hab ich mir jetzt ohne schlechtes Gewissen vollends abgebrochen für die Butzis.
     
  11. #860 Thomas Geisel, 3. September 2012
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch nur nehmen, wenn ich wirklich sicher bin , dass es ungiftig ist.
    Ich hab Von KOSMOS so einen Naturführer und wenn man da mal drin blättert , ist man wirklich erstaunt , wieviele
    giftige Pflanzen es hier gibt. Und oft : je schöner die Beeren aussehen, desto schlimmer.
     
Thema:

Große Voliere kommt

Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...