Große Voliere kommt

Dieses Thema im Forum "Langflügelpapageien" wurde erstellt von Manfred Debus, 19. März 2011.

  1. #971 Manfred Debus, 15. Oktober 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ja der Blumenkohl war gekocht.
    Wegen dem Korvimin habe ich
    nicht angerufen. Ich werde einen
    Tag das Silymarine weg lassen,
    und ihnen dafür das Korvimin geben.

    LG
    Manni!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #972 Cyano - 1987, 15. Oktober 2012
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35... Oberhessen
    Wenn unter den Medikamenten Antibiotika sind, darf die Gabe nicht pausieren, da die Krankheitserreger sonst zum Teil überleben und resistent werden!
     
  4. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Cyano,

    Manni gibt kein AB, es ging um Korvimin und Sylimarin ob man das zusammen geben kann.
     
  5. #974 Manfred Debus, 15. Oktober 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe gerade doch in der
    Tierklinik angerufen. Also das
    Silymarine kann bedenkenlos
    mit dem
    Korvimin zusammen gegeben
    werden.
    Nein Cyano, das Silymarine ist
    ein Leberschutz. Dort ist kein
    Antiotika drin.

    LG
    Manni!
     
  6. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Super dass Du nachgefragt hast Manni.:)
     
  7. #976 Manfred Debus, 15. Oktober 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ja Bettina, so bin ich wenigstens auf
    der sicheren Seite, und ich weiß das
    die Beiden das Täglich bekommen, was
    sie auch bekommen sollen. Obwohl, ob
    es Chicco brauch , weiß ich leider nicht.
    Denn ich lasse ihn ja auch mit Inhalieren,
    zumal ich nicht weiß, ob er es braucht.
    Aber schaden wird es ihm bestimmt
    nicht. Was mir etwas gegen den Strich geht,
    und danach habe ich heute auch gefragt, das
    ist das tägliche Inhalieren. Ich fragte, ob es
    reichen würde, Lucy alle zwei Tage Inhalieren
    zu lassen. Die Antwort war ganz klar.
    Sie soll TÄGLICH Inhalieren. Sollte es wirklich
    nicht anderst gehen, dann kann es auch einmal
    jeden zweiten Tag sein. Aber das sollte nicht die
    Regel sein. So, nun haben wir erst damit
    angefangen, und das Frühjahr 2013 ist noch sehr,
    sehr weit entfernt. Das schlimme ist ja, das ich das
    solange machen muss, solange Lucy lebt.
    Wenn Gott will, wird Sie mich überleben.
    Ich darf gar nicht darüber nachdenken!

    LG.
    Manni!
     
  8. #977 Manfred Debus, 15. Oktober 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Sorry! Ich noch einmal!

    Bitte versteht das nicht falsch was ich
    eben geschrieben habe. Sicherlich
    werden einige denken, was ist das denn?
    Ich mache das für Lucy wirklich gerne.
    Aber für Aussenstehende ist es bestimmt
    nicht einfach, das nach zu vollziehen.
    Was dahinter hängt, ist jeden der es
    schon einmal durch hat, bestimmt bekannt.
    Es ist ein Zeitaufwand von täglich ca. 30
    min. Das ist bestimmt nicht viel, wenn man
    täglich zu Hause ist. Aber mir läuft einfach
    die Zeit davon. Nun wird es bald wieder Dunkel
    sein, wenn ich nach Hause komme. Und da geht
    es dann los. Aber da muß ich und die Beiden durch.
    Was ich hiermit schreiben wollte, das bitte
    Niemand denkt, das mir die Beiden zur Last fallen.
    Das ist bestimmt nicht der Fall!

    LG.
    Manni!
     
  9. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Manni,
    ich glaube, das denkt keiner!
    Wir haben das schon richtig verstanden.
    Mir läuft auch täglich die Zeit davon. Wenn man berufstätig ist, hat man davon eindeutig zu wenig!!
     
  10. hoenen01

    hoenen01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manni,
    also ich versteh es irgendwie auch nicht mit dem jeden Tag inhalieren.
    Deine Pieper haben ja nun eben keine Aspergillose mehr. Und dann nur zur Vorbeugung?
    Klar besser ist es vielleicht, aber eine genügend hohe Luftfeuchte und ordentlich lüften sollte doch reichen, Vernarbung hin oder her.
    Vielleicht mal ein extra Thread draus machen?
    LG
    Sven
     
  11. #980 Manfred Debus, 16. Oktober 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Sven, ich verstehe das auch nicht. Aber
    die Tierärztin hat das bestimmt nicht
    gesagt, nur um mich zu Ärgern. Ich habe
    am Tag eine Luftfeuchtigkeit von 50-55%
    im Wohnzimmer. Nachts geht diese auf
    bis zu 72% hoch. Das sollte eigentlich
    reichen. Aber ich kann diesen Ärzten
    nicht wiedersprechen, denn diese wissen
    bestimmt wovon sie sprechen. Da wir
    keine T.Ä sind, werden wir das so machen
    wie diese es vorgeben. Wir werden es
    bestimmt nicht bereuen.
    Hoffe ich einmal!

    LG.
    Manni!
     
Thema:

Große Voliere kommt

Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...