Großer Vasa Papagei

Diskutiere Großer Vasa Papagei im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; macht dir nichts drauß...irgendwann sind deine auch eingelebt :D Und du wann lebst du dich hier ein? :hammer: @ Saphi wie gehen deine...

  1. #41 Rasselbande, 4. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    Und du wann lebst du dich hier ein? :hammer:



    @ Saphi wie gehen deine Vasas eigentlich mit dem Grauen und umgekehrt um?

    und bist du sicher dass du die Kleinen hast?
    schau mal hier:
    Die Arten des Vasas nach T.Arndt:

    1. Coracopsis n. nigra (Linné 1758 )
    Größe: 35 cm (Flügellänge 215 mm - 255 mm)

    2. Coracopsis n. lips Bangs 1927
    Größe: 35 cm (Flügellänge 220 mm- 260 mm)

    3. Coracopsis n. sibilans Milne-Edwards und Oustalet 1885 Kleiner Komoren-Vasapapagei
    Größe: 30 cm (Flügellänge 185 mm - 195 mm)

    4. Coracopsis n. barklyi E. Newton 1867 Seychellen-Vasapapagei
    Größe: 30 cm (Flügellänge 175 mm - 205 mm)



    1. Coracopsis v. vasa (Shaw 1812) Großer Vasapapagei
    Größe: 50 cm (Flügellänge 299 mm - 322 mm)

    2. Coracopsis v. drouhardi Lavauden 1929 Westlicher Großer Vasapapagei
    Größe: 45 cm (Flügellänge 275 mm - 299 mm)

    3. Coracopsis v. comorensis (Peters 1854) Großer Komoren-Vasapapagei
    Größe: 45 cm (Flügellänge 256 mm - 295 mm)

    Zu welcher Art sollen deine gehören?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Also laut den Papieren sind meines GROßE Vasapapageien, nicht kleine.
    Wobei ich mich wundere über die Größe. Weil 50cm wie beschrieben sind die beiden sicher net. *auf Meterstab guck*

    Bin grade n bisschen verwirrt was ich denn nun habe...
    Aber ich denke, die Papiere werden schon stimmen.
     
  4. #43 Rasselbande, 4. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    welchen lat. Namen haben die denn?
     
  5. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Ach so. habe vergessen zu schreiben wie meine beiden anderen mit dem Grauen umgehen:

    Also Bonny, mein Weibchen, handaufgezogen (laut Infos) versucht immer Kontakt zu Rocky (dem grauen) herzustellen, d.h. fliegt in seine Nähe und schaut. Sie ist nicht böse zu ihm, sondern schaut interessiert und ist freundlich. Nur sobald sie ihm zu nahe kommt plustert er sich auf und hackt nach ihr und dann fliegt sie wieder weg.

    Mein Vasamännchen Clyde schaut sich das bisher aus sicherer Entfernung an, d.h. er kommt nicht zu Ihm her, reagiert aber auch nicht aggressiv auf Ihn sonder eher neutral.
     
  6. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Coracopsis v. vasa

    Das steht in den Papieren.
     
  7. #46 Rasselbande, 4. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    Du misst schon den ganzen Vogel einschl. Schwanz?
     
  8. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Aber Du schreibst doch, dass Du schon einen Grauen hast? :?

    Lg
    Elina
     
  9. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Den grauen habe ich nach den Vasas aufgenommen, weil er alles andere als toll gehalten worden ist. Er saß in einer Voliere für Wellensittiche mit den Maßen 60*60m und ca. 1,20m hoch.

    Und bevor er ins Tierheim gekommen wäre oder sonstwohin, habe ich Ihn zu mir genommen und erstmal auch nen größeren Käfig gekauft und Ihm Freiflug gegönnt. Auch wurde er nur von Sonnenblumenkernen und Erdnüssen mit Schale! ernährt.

    Laut Check vom Tierarzt jedoch sei er so weit in Ordnung. Also keine Anzeichen von Aspergillose oder sonstigem. Hoffe er erholt sich noch gut von den restlichen Strapazen dort.
     
  10. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Oh, dann bist Du ja im Vogelkaufrausch, Saphie.
    Die Graue freut sich sicher auch über Vogelgesellschaft, aber sicher sprechen die unterschiedliche Sprachen :mukke:
    Was hältst Du denn von einem grauen Partnervogel... :~
     
  11. #50 Rasselbande, 4. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    Dann kannst du eigentlich gleich zwei Volieren bauen, für die Grauen 2,0 x 1,0 x 1,0 (l/b/h) und für die Vasas dann wie angegeben........
     
  12. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Ja, habe vor nach einem zu suchen, aber nicht sofort. Erst mal Analyse machen lassen und dann suchen gehen...
     
  13. #52 Rasselbande, 4. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    Sehr schlau, kann ich dir nur raten, hier habe ich auch wieder jemand, der einen Vogel der laut Züchter 100% ein Hahn ist und was kam raus, ist eine Henne, nun hat er zwei Hennen und sucht nun was er tun kann.
     
  14. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Was mir bei meinem auffällt ist, dass er um mich wirbt, quasi mich anbalzt.
    Er nimmt immer meinen Finger in den Schnabel, lässt sie Flügel so hängen und versucht meinen Finger zu füttern.

    Machen das nur Männchen das balzen oder machen das Weibchen auch?
     
  15. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Ja, Weibchen balzen genauso. :0-
     
  16. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm... O.k.
    Hätte sonst gedacht, es ist n Männchen.
    Aber die Federanalyse lass ich auf jeden Fall mal machen.
     
  17. #56 Geierhirte, 4. April 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Erstmal herzlich Willkommen, Saphi.
    Da hast du dir ja 2 wirklich "aussergewöhnliche" Papageien zugelegt, wundert mich, dass es die überhaupt in der Zoohandlung gibt. Habe die bisher auch nur im Vogelpark gesehen. Aber schön, dass du gleich ein Paar genommen hast. So kommst du von Anfang an in den Genuss, wenn die beiden sich kraulen usw. Zu zweit macht doch alles mehr Spass, vor allem, wenn man die Federlosen ärgert und etwas verbotenes tut.
    Wie einige schon bemerkt haben, ist dein Käfig wirklich zu klein für die Beiden. Aber du willst das ja ändern und das finde ich super. Versuche auch noch, dich etwas mehr über die Vasa´s zu informieren. Am Besten googelst du mal, würde aber den lateinischen Namen nehmen, findest du bestimmt mehr.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spass hier bei uns im Forum. Und wenn du Probleme hast beim Bilder einstellen, schreib mir ´ne PN.



    So, habe mir das lange genug mit angesehen. Es ist unglaublich, wie hier so mancher User ausfallend gegenüber jemand neuem ist. Saphi ist hier im Forum um sich Ratschläge und Tipps zu holen, um über ihre ja doch eher selten gehaltenen Vasa´s zu berichten und einfach eine schöne Zeit hier zu haben !!!
    und ich möchte, dass das so bleibt.

    Und es ist eine Frechheit von dir, Roterfuchs, wie du hier über andere Menschen urteilst. Sicher ist der aktuelle Käfig zu klein, aber Saphi ist doch dabei, etwas zu ändern, was willst du mehr ??? Nur weil du der Ansicht bist, dass Vasa´s nur in Züchterhände gehören, heißt das noch lange nicht, dass es auch alle anderen so sehen !!! Oder spricht da der Neid ??? Saphi wird schon alles dafür tun, dass es ihren Vögeln gut geht. Sonst hätte sie sich wohl kaum hier angemeldet !!!
    Und wenn du ein Problem mit jemandem hier hast, so klär´ das bitte per PN. Habe die letzten Postings schon gemüllt, da sie so oder so nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben.

    Ich bitte euch alle darum, hier sachlich und vernünftig zu diskutieren und natürlich auch Kritik zu äussern. Zank und Streit gibt es schon genug auf der Welt.
     
  18. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Danke für deine Angebote Geierhirte.

    Mich hat es auch gewundert, dass es solche Vögel in der Handlung gab.
    Vorallem fand ich die beiden halt faszinierend weil ich diese mal nicht "bunt" sind.
    Und was mich halt ärgert ist, dass ich dem Verkäufer meine Gegebenheiten zuhause geschildert habe, gesagt habe, dass ich tagsüber mehrere Stunden nicht zu Hause bin weil ich arbeiten muss und die 2 dann auch solange im Käfig bleiben sollten, weil ich sie nicht alleine ohne Aufsicht draußen lassen möchte, da einfach zuviel passieren kann.
    Und dann hat er mir diesen Käfig, den ich jetzt habe empfohlen und ich hab Ihm das dann eben mal geglaubt und diesen genommen.
    Und nun steh ich da!
    Ich habe gestern jemanden gefragt wegen einer Außenvoliere, aber ist leider nicht möglich wegen was weiß ich für Vorschriften.
    Nun bleiben mir 2 Möglichkeiten:

    1. ich muss die beiden weggeben (was mir ehrlich gesagt nicht recht wäre, da ich schon sehr an ihnen hänge) oder
    2. Ich kann einen Käfig von Montana mit den Maßen 2m Länge, 1, Breite, 2m, Höhe stellen platztechnisch wenn ich umstelle, aber mehr geht in meiner Wohnung leider nicht. Würde der nicht auch ausreichen, wenn die beiden nahezu jeden Tag mehrere Stunden am Tag Freiflug haben??
     
  19. #58 Rasselbande, 5. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    Hallo nochmal, danke Geierhirte für dein entsorgen einiger Beiträge.
    Ich denke auch man sollte versuchen zu helfen und zu beraten.
    Probleme habe ich mit dem Umgang Neuen gegenüber, darum habe ich auch reagiert.

    Zu dir Saphi, klar ist das doof mit der Beratung, aber manchmal wissen die leider wirklich nicht was sie tun und von den Mindestanforderungen haben sie nichts gehört oder präsent. Vom Kölle hätte ich aber schon erwartet, dass sie dir das sagen. Darum habe ich ja auch nochmal wegen der genauen Bezeichnung gefragt, ob es nicht doch ein kleiner ist,.... Wenn deine wirklich so groß sind wie du schreibst und auch nicht mehr wachsen..... dann reicht die Voliere aus, denn dann gelten die für bis 40 cm und da sind es nun mal 2 m Länge.
    Ich würde trotzdem die Volierenelemente bevorzugen, aber das ist Ansichtssache.
    Ich hatte glaube ich diese Vasas auch vor kurzem im Kölle gesehen, waren bei Kakadus mit drin.... weiß nur nicht ob das im gleichen Haus war, die geben die Vögel ja weiter wenn sie nicht verkauft werden um anderen Kunden die Möglichkeit zum Erwerb zu geben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm, also meine beiden saßen in Zuffenhausen (bei Ludwigsburg) bei den Gelbhauben Kakadus und bei den Grauen.

    Deshalb haben meine beiden auch weniger ein Problem mit dem Neuzugang als andersrum. Aber mal sehen ob es noch besser wird.

    Werde mal beim Kölle anfragen, ob sie mir für die "tolle Beratung"
    nicht ein bisschen entgegenkommen beim Kauf von der Arkansas 2.

    Weil leider hab ichs nach dem Kauf der Vasas, dem neuen, zu kleinen Käfig, und dem neuen Käfig für den Grauen und diverses Zubehör momentan auch nicht allzu üppig sitzen. und die Arkansas kostet auch ihre 900 Euro. 8(
     
  22. #60 Rasselbande, 5. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    Da habe ich sie auch gesehen.
    Sprich doch gleich mit dem zuständigen Abteilungsleiter, war bis letztes Jahr Herr Wullner, aber der ist nicht mehr da.
    Vielleicht geht das, oder jemand sucht einen Käfig, dann könntest du ihn evtl mal in den Anzeigen hier anbieten.
    Viel Glück auf jeden Fall......
     
Thema: Großer Vasa Papagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vasapapagei kaufen

    ,
  2. vasapapagei

    ,
  3. vasapapagei preis

    ,
  4. Vasapapageien kaufen,
  5. großer Vasapapagei kaufen ,
  6. vasapapagei abzugeben,
  7. vasa-papagei