Großer Vasa Papagei

Diskutiere Großer Vasa Papagei im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Ja, mal schauen. Oder ich behalt den und setzt da nachts meinen grauen rein. der is größer als sein jetziger. und den alten würde ich eventuell...

  1. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Ja, mal schauen. Oder ich behalt den und setzt da nachts meinen grauen rein. der is größer als sein jetziger. und den alten würde ich eventuell mitnehmen ins büro, dann könnte rocky da immer mit und wär vorerst mal nicht so alleine.

    oder sollte man das eher nicht machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Saphi

    Herzlich willkommen hier bei uns im Forum. Ich mische mich ja selten in anderen Foren ein, aber manchmal muß ich einfach. Zuerst einmal finde ich es sehr gut das Du hier bei uns Rat suchst und versuchst die Vögel so gut es geht unterzubringen und zu ernähren. Ich bin zwar auch der Meinung das diese Vögel nur in Züchterhände gehören, aber der Fehler liegt eindeutig nicht bei Dir. Wenn der Kölle Zoo diese Vögel anbietet landen sie nun mal unweigerlich in einer Wohnungshaltung weil die meißten Züchter dort nicht kaufen. Die Vögel sind dort einfach zu teuer. Es ist auch wirklich gut das Du ein Paar gekauft hast, es hätte für die Vögel auch noch viel schlimmer kommen können. (Einzelhaltung) Die meißten Leute hier im Forum sind doch vernünftig und versuchen zu helfen wenn es geht. Schreib also ruhig weiter was Deine Vögel so machen, es gibt nicht viele Vasa-Halter hier und es ist bestimmt interessant zu lesen was die beiden so machen.

    Gruß
     
  4. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wo kommst Du denn her Saphi? Ich kenne jemanden, der seinen 1 Monate alten Arkansas II für gerade mal 500 € verkauft. So sehr werden die Dir bei Koelle Zoo sicher nicht entgegen kommen. Und wie Voliere ist ja wirklich wie neu, Rechnung haben die Leute auch noch.

    Eine Alternative wäre eine Alu Voliere. Die bekommst Du uch für weitaus weniger als 900 €. Hast Du Dir da schon mal Gedanken drüber gemacht?

    Lg
    Elina
     
  5. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm... naja, ich verstehe trotzdem noch nicht so ganz, was jetzt an meinen großen Vasas anders is als an meinem Grauen, mal abgesehen davon, dass sie nur hallo sagen (obwohl sie anscheinend nicht reden würden laut Auskunft) und vielleicht nicht so "bunt" und "schön" sind wie sich ein jeder einen Papagei vorstellt. Aber wieso sollten Vögel, welche in Ihrer Heimat als Schädlinge gejagt werden ausschließlich in Züchterhände gelangen...
    Und vorallem, was wird dann aus den Nachzuchten?? Denke nicht, dass der Züchter die alle über Jahre behalten wird oder an zoologische Gärten oder andere Züchter vermittelt?
    Aber wie gesagt, ich bin da unwissend und für jede Aufklärung, solange Sie sachlich ist, dankbar!

    Hm, vor 2 Tagen hab ich meine Golliwoog s vergessen vom esstisch zu tun, als die beiden Freiflug hatten und kaum war ich nur mal schnell den Käfog putzen im anderen Zimmer, schon haben Sie die Blumen gerupft. *grins*.

    Was würdet Ihr mir denn an Futter empfehlen für die beiden "Geier"??
    Momentan bekommen Sie das ganz normale Papageienfutter wie sie es vom Kölle Zoo gewohnt sind, jedoch ohne Erdnüsse in der Schale.
     
  6. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm, danke für deine Hilfe!

    ich komme aus der Gegend Freudenstadt.
    Wo wäre denn die Voliere abzuholen?
    Da wir geschäftlich viel in Deutschland rumkommen wäre das vielleicht weniger das Problem.
     
  7. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Die Voli ist in Euskirchen Nähe Köln. Dann gibts noch eine in Duisburg, die ist auch erst ein paar Monate alt. Ich suche gleich die Nummern raus und schick sie Dir per Pn. Kann natürlich sein, dass sie schon verkauft sind, aber einen Anruf ist es sicher wert.

    Lg
    Elina
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Saphi,

    finde es echt super:beifall: :trost: , das du dich für deine Geierlein so bemühst und einsetzt! ! ! :bier: :dance:
    Das kann nämlich nicht jeder Vogelhalter von sich behaupten!:nene:

    An deiner Stelle würde ich den Arkansas II holen, da fühlen sie sich bestimmt auch wohl!:prima:


    PS: Soooooooooooo schöne Papageien + Namen:freude: und nur ein Bild? Kriegen wir noch ein paar? *bettel*:) :D
     
  9. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    sicher. hoffe ich kann sie heute abend mal aufm Kronleuchter fotografieren sobald das Zimmer für den Arkansas freigestellt worden ist, d.h. meine Kommode muss in die Küche umziehen und ich den neuen Freisitz aufgestellt habe (mal gucken ob sie den benutzen)
    Sie sitzen ja wohl eh lieber wieder im Kronleuchter!!

    Hoffe ich erwisch die beiden da mal mit dem Foto. Sieht echt witzig aus.
     
  10. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Auja! ! !:dafuer: :D :+popcorn: *schon-ganz-gespannt-bin*:trippel:
     
  11. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Ja, aber bestimmt wenn ich sie fotografieren will sitzen sie net rein... *grins*

    Naja, mal abwarten. Die zwei warten sicher schon bis es 17 Uhr ist und ich nach Hause komm und sie raus dürfen...

    Und ich muss sehen dass ich den Freisitz aufgebaucht bekomme, bzw. erstmal in den zweiten Stock geschleppt *uff*
     
  12. #71 ginacaecilia, 5. April 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo saphi,
    ich habe den thread jetzt einfach mal so verfolgt, ich habe zwar nur mini papas, habe mir vor kurzem eine voli bauen lassen, die weitaus günstiger war als die montana, und das nach meinen ideen, und denen des bauers, nur empfehlenswert, hin und wieder hat er auch mal so eine art ausstellungs stück, er baut aber, wie du willst, und preis/leistung ist absolut top, ich bin sehr zufrieden, schreib mir ne pn, oder schau bei den sperlis,"sperlivoli" da ist der link.
    du machst das schon :zustimm:
     
  13. Tukan

    Tukan Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    stimme ich zu!

    Hi saphie,
    Ich finde es toll wenn du diese Tiere jetzt hast und dich wirklich um sie kümmerst!!! :zustimm:
    Es gäbe hier sicher auch genug Leute, die wenn die das erfahren würden das diese Tiere eine größere Voliere brauchen sie gleich "weggeben" würden!!!8(
    Und genau deswegen, roterfuchs, finde Ich es eine Frechheit mit saphie so umzugehen. Genau von diesen Menschen gibt es sowieso viel zu wenige. Und wenn dann endlich ein Mensch da ist, der sich um diese faszinierenden Tiere kümmert, verscheucht man sie gleich wieder durch solche Äußerungen!
    Es ist doch toll wenn saphie jetzt ihre Tiere behalten will und auch schon passende Volieren sucht, anstatt einen richtigen Züchter zu suchen. Denn das zeigt genau die Leidenschaft die man braucht um verantwortungsvoll Vögel (Tiere) zu halten!!!
    Sie kann ja nichts dafür das so ein Tiergeschäft ihr sagt: "Ja Ja, der Käfig mit 50 x 50 x 50 cm (übertreib) wird schon für die 2 Viecher reichen."
    Ich halte voll und ganz zu dir saphie und wünsche dir und denn Vögeln viel Spaß und Freude miteinander!
    Viele Grüße aus Wien, Moritz
     
  14. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm... ja, mein Vater hat mich eben auch auf die Idee einer "Außenvoliere" gebracht. Wir haben noch einen relativ neu gebauten eigentlichen Hundezwinger mit 4x4m an einer Hanglage und vorhandenem Schutzraum, der sich eventuell auf Vogelbedürfnisse umfunktionieren lassen würde.
    Höhe des Zwingers aus verzinkten Drahtgitter mit Abstand ca. 4-5 x 4-5 cm.

    Spricht da grundsätzlich etwas dagegen das als "Grundgerüst" für eine Voliere zu nutzen?
     
  15. #74 Vasaparrot, 18. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. April 2006
    Vasaparrot

    Vasaparrot Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18273 Güstrow
    Hallo,

    kurze Mitteilung meinerseits. Das Europäische Erhaltungszuchtprojekt für den Kleinen Vasapapageien ist mittlerweile auch auf die große Art ausgeweitet worden. Große Vasapapageien können somit auch gemeldet werden und finden die gleiche Berücksichtigung wie die kleineren Vertreter. Eine Aktualisierung der Homepage erfolgt in den nächsten Tagen; mit der Nutzung einer guten DSL-Technik bin ich nunmehr in der Lage die Website ohne größere Schwierigkeiten zu aktualiseiren. Kontakt bitte über mein Profil
    Beste Grüße
    Jörg
     
  16. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Aha...

    Und was bedeutet das jetzt für Halter solcher Papageien wenn diese jetzt auch in das Erhaltungszuchtprogramm aufgenommen worden sind?

    Muss ich da was bestimmtes melden oder veranlassen??

    (Sorry, bin da leider völlig unwissend und möchte nichts falsch machen)
     
  17. #76 Vasaparrot, 18. April 2006
    Vasaparrot

    Vasaparrot Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18273 Güstrow
    Sobald jemand Vasapapageien besitzt und sich mit diesen Tieren an das Projekt beteiligen möchte, sollten möglichst viele Daten von den Vögeln selbst übermittelt werden. Zwingend notwendig sind Registrierungsdaten (Ringnummer, Transpondernummer u.ä.), die Geschlechtsangehörigkeit, die Unterartenzugehörigkeit (soweit bekannt und feststellbar), Anschaffungsdatum bzw. Schlupfdatum, vorheriger Züchter (Adresse) oder Wildfang (Cites-Nummer anfügen), bei Paarbildung Partnervogel mit entsprechenden Daten angeben, sind Jungvögel aus dieser Verpaarung hervorgegangen auch die Daten dieser und wo sich diese Tiere zur Zeit befinden, aber auch die Anschrift, Telefonverbindung und e-mail-Adresse des interessierten Vasapapageienhalter selbst sollte übermittelt werden.
    Des Weiteren sind natürlich auch alle anderen Einzelheiten über die jeweiligen Vögel äußerst interessant. Erfahrungsberichte, auch in Stichpunktform, sind immer willkommen. Diese werden dann zusammengefasst und dienen im nächsten Rundbrief dem Erfahrungsausstausch.
    WICHTIG!!! Die Vögel bleiben weiterhin Eigentum der Zuchtbuchmitglieder! Niemand geht irgendwelche Verpflichtungen ein. Allerdings lebt ein solches Projekt von der "Mitteilungsbedürftigkeit" der Mitgleider. Jede Information zu den Vögeln ist wichtig und hilft somit anderen Vasapapageienhaltern Fehler zu vermeiden.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #77 MrTwister, 7. Juli 2017
    MrTwister

    MrTwister Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich will jetzt nicht so mächtig draufschlagen wie andere hier aber zur maße der voliere:
    Ich habe Außenvoliere gebaut, insgesammt ca. 16 vögel eher kleinere Sittiche und 2 Paar Aratingas. Alles kein problem.
    Vor 2 monaten habe ich 2 kleine Felsensittiche übernommen. (Haltung konnte nicht artgerecht gewährleistet werden) und bei denen (ca. 45cm lang) bin ich schon skeptisch ob die voliere groß genug ist. Und meine ist 15m lang und 4-5m tief inkl. altem Gartenhaus als schutzraum.
     
  20. #78 gandalf10811, 7. Juli 2017
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Hallo MrTwister

    dir ist aufgefallen, dass das Thema zuletzt 2006 relevant war?

    Schön, wenn du deinen Vögeln so viel Platz bieten kannst, das kann leider nicht jeder.
    Und Platz ist auch relativ: Es kommt auch auf die Besetzung der Voliere an. Hälst du deine Aratingas mit anderen Arten zusammen?
     
Thema: Großer Vasa Papagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vasapapagei kaufen

    ,
  2. vasapapagei

    ,
  3. vasapapagei preis

    ,
  4. Vasapapageien kaufen,
  5. großer Vasapapagei kaufen ,
  6. vasapapagei abzugeben,
  7. vasa-papagei
Die Seite wird geladen...

Großer Vasa Papagei - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...