Großgeierhalter auf Wellipfaden

Diskutiere Großgeierhalter auf Wellipfaden im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Wellihalter, ich bin ja normalerweise nicht beim "Kleingeflügel" (nicht böse gemeint) unterwegs und brauche daher einen Rat von...

  1. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo liebe Wellihalter,

    ich bin ja normalerweise nicht beim "Kleingeflügel" (nicht böse gemeint) unterwegs und brauche daher einen Rat von Euch.

    Meine Schwiegergroßmutter hat seit geraumer Zeit 2 Wellis in Ihrer Wohnung in einem recht kleinen Käfig. Da es ihr gesundheitlich nicht so toll geht, ist die Versorgung der beiden nur durch ihren Sohn möglich, der zwar ebenfalls in der Wohnung wohnt, aber seinen Hund den Kleinen vorzieht.

    Die beiden sind so ganz fit und harmonieren auch prima. Wir haben daher überlegt, ob wir sie einfach übernehmen und uns um sie kümmern. Die alte Dame kann sie ja immer bei uns besuchen kommen, wenn sie mag.

    Nun haben wir eine recht große Voli übrig aus den Zeiten, als es für unsere Geier noch kein Vogelzimmer gab. Eine, wo sie auch mal ein Stück fliegen können und genügend Kletterzeug reinpaßt. Die würde ich gern für die kleinen Schnecken einrichten, ABER: der Gitterabstand ist 2cm. Kriechen die Wellis da durch bzw. besteht Verletzungsgefahr? Das würde ich natürlich nicht wollen.

    Vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen.
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ja, ein Abstand von 2cm ist gefährlich. Da passt ein Welli-Kopf durch.
    Ich würde es nicht riskieren.
     
  4. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ich würde ebenfalls dazu abraten.. die 2 cm sind zu breit
     
  5. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Mhm, das ist ja blöd.
    Kann man das Gitter irgendwie Wellisicher machen? Maschendraht davor? Irgendwelche Abdeckungen? Schilf...
    Wenn jemand eine schlaue Idee hat - immer her damit!
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  6. #5 Fleckchen, 1. August 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Hallo azrael,
    kennst du diese Seite Birds online vielleicht? es ist eine sehr informative Seite zu Wellensittichen und man findet eine ganze Menge Tipps zur sicheren Unterbringung der Kleinen. Die Betreiberin der Seite ist sehr nett und hilfsbereit und gibt einem auch Tipps.
    Schilf hätten die kleinen Biber wahrscheinlich sehr schnell durchgeknabbert. Vielleicht könnte man ein zweites Gitter mit kleinerem Gitterabstand an der Voliere befestigen, so dass kein Kopf durchgesteckt wird. Innen davor oder auch kleinere Bereiche mit einer Plexiglasscheibe/Kunststoff abdecken?
    Gruss Iris
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Croelchen, 1. August 2005
    Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Hi,
    in Baumärkten gibts recht günstig Gitter mit ca 1,3cm Gitterabstand, das hab ich für meine Voli genommen.

    Plexiglas würde ich nur für den unteren Bereich als Dreckauffang benutzen, da die kleinen sich ja sonst nur noch schlecht am Gitter festkrallen können wenn das Plexi auf der außenseite klemmt.

    vielleicht findet ihr im Baumarkt ja auch Gitter mit 1cm breite, dann würde sogar die Optik wieder stimmen, denn die kleinen dürften sonst ausschauen wie Ausbrecherkönige in nen Hochsicherheitstrakt wenn sie so doppelt vergittert werden :)
     
  9. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    Gibt es das als Platte oder als Rolle oder wie hast Du es gekauft. Das klingt ja nach einer guten Lösung - weil noch eine Voli wollte ich nicht kaufen. Aber wenn man das Gitter dann mittels Verbinder oder ähnlichem dran befestigen kann - super!

    Da sie nichtmal richtige Namen haben, kann ich sie ja dann nach Schwer(st)verbrechern nennen. :zwinker:
    Liebe Grüße

    Azrael
     
Thema:

Großgeierhalter auf Wellipfaden