GROSSSES PROBLEM!!! Bitte Hilfe

Diskutiere GROSSSES PROBLEM!!! Bitte Hilfe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; HAllo HAlte es kurz ,bitte um Rat !! 1 Brut 34 Eier insgesamt 20 sind geschlüfpt alle Tod zwischen 5 ten und 10 ten Tag! Habe eine...

  1. #1 Templeofkanari, 27. Juni 2006
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    HAllo

    HAlte es kurz ,bitte um Rat !!

    1 Brut 34 Eier insgesamt 20 sind geschlüfpt alle Tod zwischen 5 ten und 10 ten Tag!

    Habe eine Sektion machen lassen es wurden keine Kokdizide festgestellt und sonst auch weiter nix .

    Die Zucht war bei mir im Keller bei 75 - 80 % Luftfeuchtigkeit.
    Habe Vitamin Präperat ins trinken gegeben.

    Habe gehört das, das Futter vielleicht schlecht war und die Vitamin Präperate nicht gut sind!


    2 Brut (läuft) viele Eier 6 sind geschlüft und alle richtig munter wie beim letzten mal , werden gefüttert alles und dann wieder das gleiche.

    Die Zucht läuft auf dem Dachboden 60 % Luftfeuchtigkeit
    Neues Futter gekauft und nach Hersteller gelaggert und gebe Aufzuchtfutter für die kleinen.

    Die Vögel sind zwischen 7 - 13 Tage Alt geworden sind innerhbalb der letzten 3 Tage gestorben. Ausser 1 der liegt gerade auf dem Rücken, Herz Pumpt finde ich sehr schnell und kommt nicht richtig rum zum stehen.

    Bitte um Hilfe

    Alle Infektionskrankheiten hat der Mann der Tiermedizinischen Hochschule Hannover ausgeschlossen. Fällt irgendjemanden andere Krankheiten ein, die das sein könnten? Was meint ihr?

    Ps:Tierarzt untersucht im Moment auch einen kleinen Vogel.

    Mfg

    Andi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dunnawetta, 27. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Andi,
    weiß zwar nicht, was Deinen Kleinen fehlt oder was da schief läuft, aber hast Du Dich schon mal mit Sigg darüber ausgetauscht? Vielleicht könnte er Dir weiterhelfen.
    Liebe Grüße Anne
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Da die Luftfeuchtigkeit an beiden Orten recht hoch sein kann, können auch Pilze irgendwo stecken. Wenn dies der Fall ist, könnten die Küken die Pilzsporen eingeatmet haben. Das ist jetzt nur eine Vermutung.

    Der schwarze Punkt, wurden bei den Untersuchungen anscheinend ausgeschlossen.

    Leider fällt mir sonst nichts ein, was die Ursache sein könnte. Hoffe, hier hat noch jemand einen Einfall.

    Interessant wäre es zu wissen, was das für Vitamine sind, und was du für Futter reichst.
     
  5. #4 Templeofkanari, 28. Juni 2006
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    @ Semesh

    Muss auch sagen das es nur die Jungvögel immer sind nicht die Alten.

    Gebe ganz normales Kanari Futter und Aufzuchtfutter Trochekn und Feucht!

    Vitamine habe ich nur einmal bei der ersten Brut gegeben habe auch gedacht das es daran leigen könnte aber bei der 2 Brut habe ich es nicht mehr gegeben.

    Im Keller ist die Luftfeuchtigkeit Hoch und auf dem Dachboden sehr niedrig!

    Falls Pilzbefall müsste der Arzt das doch bei der Sektion sehen oder nicht

    Hoffe kriege schnellst möglicst vom Tierarzt weitere Information.
    Dreh bald durch hier .

    Gruß

    Andi
     
  6. #5 Templeofkanari, 28. Juni 2006
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Es war eine Bakterielle Infektion .

    Aeromonas Hywrothila!

    Danke für die mit Hilfe

    Gruß Andi
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Aeromonas....Sind das nicht Bakterien, die im Wasser vorkommen?

    Irgendwo müssen die ja herkommen, damit man die Ursache beseitigen kann.

    Beim googlen habe ich leider immer nur was zu "Aeromonas hydrophilia" gefunden in zusammenhang mit Zierfischen.:? Sonst leider keine Hinweise.:(
     
  9. #7 Templeofkanari, 28. Juni 2006
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    @ semesh

    Ich finde das selbe auch nur.

    Der Tierarzt bei mir da der weiss schon irgendwie bescheit .

    Das Wort ist uns einfach unbekannt!


    Kann ihn ja nochmal direkt fragen!

    Gruß

    andi
     
Thema:

GROSSSES PROBLEM!!! Bitte Hilfe