Grrrr... vom Futter nur die Sahnestücke...

Diskutiere Grrrr... vom Futter nur die Sahnestücke... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Ist das bei Euch auch so? Beim Futter werden nur die leckersten Dinge rausgesucht, alles andere fliegt auf den Boden. Schmeißt ihr das alles...

  1. isika

    isika Guest

    Ist das bei Euch auch so?
    Beim Futter werden nur die leckersten Dinge rausgesucht, alles andere fliegt auf den Boden.
    Schmeißt ihr das alles weg oder wie ist das bei euch?
    Hätte mir eben schon wieder die Haare raufen können, bei der Menge, die unten liegt.
    Habe für die Sperlinge Näpfe ans Gitter gemacht, die anderen Vögel haben Spender und die fressen auch alles brav auf.
    Nur, wenn ich den Sperlis auch Spender gebe, dann schmeißen die noch mehr weg!
    Soll ich so lange warten, bis sie an das Futter vor Kohldampf rangehen, welches verschmäht wird?

    Hm???

    Es grüßt
    Isika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage, ist bei meinen ähnlich.Sie schmeissen jedoch das andere Futter nicht raus, sondern verschmähen es nur.Habe mal die Spelzen vom Napf weggeblasen und ihnen das verschmähte Futter ordentlich angerichtet wieder reingestellt.Resultat: Es wurde weiter verschmäht.
    Haben einen halben Tag gar nicht gefressen und als sie Freiflug hatten, das gesamte Wohnzimmer nach Hirseresten abgesucht.Sind in heller Aufregung über den Boden gerannt, um Retsbestände der letzten Kolbenhirse-Handfütterung zu finden :)
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ja, das kannte ich auch, lach
    meine haben jetzt eine futterschüssel am boden stehen und müssen gemeinsam daraus fressen.
    ergebnis: es wird weniger rausgeschmissen und besser aufgefressen.
    aber vielleicht bekommen meine anderes futter in dem nur "sahnestücke" enthalten sind? :~
    (sperlingspapageienfutter spezial)

    lese eben jono's bericht
    vielleicht frisst ein schwarm besser als ein paar?
     
  5. isika

    isika Guest

    Hallo Isrin,

    kannst du mal ein Foto von deinem "Sperlingspapageienfutter spezial" machen?
    Wo beziehst du es her?
    Wenn man so viele Sperlis hat, dann spielt wahrscheinlich auch der Futterneid eine große Rolle, so dass alles aufgefuttert wird?
    Eine Schale mit dem Futter habe ich auch auf den Boden gestellt, doch sie lieben es in luftiger Höhe zu speisen.

    Ich kann auch gar nicht sagen, was die am liebsten davon fressen, da soviel unten liegt.
    Es sind extrem wenig Sonnenblumenkerne drin, ein paar sind dazwischen ganz kleine Mini-Sonnenblumenkerne, doch die liegen auch am Boden.

    Verwöhnte Geier, oder Fehler von mir?

    Kolbenhirse ist klar der Renner, doch davon in Maßen!

    Isika
     
  6. #5 Isrin, 4. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2007
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    grins - die "kleinen sonnenblumenkerne" ist Kardisaat, die sind ok!
    dagegen sind sonnenblumenkerne nicht gut, da zu fetthaltig.

    ich lasse mir "mein" futter von der bird-box schicken - ist wirklich gutes, frisches futter und die lieferung kommt sehr schnell
    Bird-Box Sperlingspapageien Spezial

    Spezialmischung für Sperlingspapageien mit Platahirse, rote Hirse, Hanf, Kardisaat, Kanariensaat , Buchweizen, Leinsamen, Milo, Grassamen und Negersaat. *werbungende*

    mag sein, dass sie futterneidisch sind oder aber andere geschmäcker - was der eine nicht mag, mag der andere. aber so viele??? wo sind viele??? sind doch nur 6 stück, lach

    vielleicht gibst du zu viel futter? hungern sollen sie natürlich nicht - aber wenn sehr viel unten liegt, ist es zu viel. ich würde mal probieren weniger zu geben.

    sicher schmeckt es denen hoch oben gut - - aber die gewöhnen sich auch daran unten zu sitzen und zu fressen. hat bei meinen nicht lange gedauert. vor allem: an den futternäpfen hat einer den anderen verscheucht (war ja im anderen napf immer was besseres als im eigenen) keiner konnte in ruhe fressen.
    jetzt, mit der schale am boden ist das gejage und gezanke vorbei (gut - das entfällt sicher bei dir, denn das paar wird sich einigen können)

    kolbenhirse kriegen meine alle 2 wochen mal - pro paar eine stange

    foto kommt noch!
     
  7. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Kolbenhirse nur alle 2 Wochen? Ist die wirklich sooo fetthaltig?
    Wenn ich so durch den Zoo gehe, sehe ich bei den Wellensittichen regelmäßig ein Bündel von ca. 20 Kolbenhirsen rumhängen.Na gut, die Leute müssen nicht unbedingt Ahnung haben, sollten sie aber.
    Bei den Finken ist es ähnlich.
    Würde mich interessieren, wieviel Kolbenhirse man füttern darf.
     
  8. #7 Isrin, 4. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2007
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    vielleicht dürfen sie mehr - aber isst du jeden tag schokolade?
    soll ja etwas besonderes bleiben und die kleinen verwöhnten pieper sollen ihr futter fressen :D

    *

    entnommen aus uwes ausarbeitung: ernährung der sperlingspapageien

    Als Leckerbissen, aber auch nicht als Dauergabe, kann und sollte man die Kolbenhirse noch erwähnen. Als Leckerbissen ist es zweitrangig, ob man die gelbe Kolbenhirse oder aber die rote Kolbenhirse verfüttert, wobei letztere erheblich lieber genommen wird.
     
  9. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Nein, würde ich aber, wenn ich regelmäßig für mich einkaufen würde.Für die Vögel kaufe ich regelmäßig ein :)

    Aber im Ernst, würde mich tatsächlich interessieren, ob und wenn ab welcher Menge, Kolbenhirse schadet (bei täglichem Freiflug).

    edit: gerade gelesen:nicht als Dauergabe.Also jeden zweiten Tag? ;)
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    da muss unser "futtermeister" (uwe) ran - bin einfach überfragt.
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    nun die fotos:

    bild 1: die futterschale, die sich meine bande teilen muss. futter ist schön übersichtlich verteilt, der rand der schüssel zu hoch zum rausscharren.

    bild 2: sperlingspapageienfutter spezial - anmerkung: ich mische unter 5 kg dieses futters zusätzlich ca 500 gr. kardisaat

    bild 3: die futtermenge für meine 6 sperlis - da bleibt fast nichts übrig (zusätzlich gibt es immer noch obst und beeren)
     

    Anhänge:

  12. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ja jono,

    jeden zweiten oder dritten tag, oder einmal wöchentlich, das muss jeder selber abschätzen.
    wie isrin schon schrieb, man muss unsere "kleinen biester" zur vielfältigkeit in der futteraufnahme animieren.
    reiche ich leckerbissen, z.b. auch kolbenhirse ständig, wird diese dem vielfältigen futter vorgezogen und auf dauer ist dann die ernährung zu einseitig.
    diese aussage ist gilt aber auch nicht pauschal für alle sperlinge, denn einige "naschen" wirklich nur die kolbenhirse, andere fressen sie ausschließlich und im 2.fall kann es problematisch werden.
    mit fingerspitzengefühl austesten, wie alles bei den sperlingen!
     
  13. isika

    isika Guest

    Hallo Isrin,

    vielen lieben Dank für die Fotos! Super das das so schnell geklappt hat!

    Also mein Futter sieht auch so aus. Diese "nicht Sonnenblumenkerne" (rotwerd) finden meine überflüssig!

    Ich werde es mal mit weniger Futter probieren und gefressen wird dann aus dem Edelstahlnapf vom Boden, der auch einen hohen Rand hat. Wasser steht schließlich auch unten.

    Aber wie Jono schon schrieb:"Es wird nicht alles gefressen was in den Napf kommt".

    Mich nervt halt auch die Sauerei auf dem Boden, das wird sich dann ja nun ändern.

    Die Menge in dem Meßbecher bezieht sich auf deine 6 Vögel?

    Gibts ne Maßeinheit in Tee/Eßlöffel pro Vogel?

    Isika
     
  14. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ja, die menge reicht für meine 6 aus - ist sogar etwas übrig.
    die schmeissen auch nix rum und wenn mal ein körnchen auf den boden fällt, ist sicher gleich einer hinterher und sammelt es auf.

    ich würde einfach mal an einem tag (wenn du zu hause bist) ausprobieren, wieviel sie brauchen. würde mit 2 teelöffel pro vogel anfangen (hungern sollen sie ja auch nicht). dann evtl. mehr oder weniger.
     
  15. isika

    isika Guest

    2 Teelöffel????

    8o 8o 8o Das sind die Kleinen!!


    Dann wars immer zuviel!


    (Meine anderen Pieper holen sich aus den Spendern was sie brauchen, irgendwie ist das bei den Sperlingen anders)
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    8o hast du denen die ganze packung gegeben????

    sperlis kannst du keinen spender geben - die räumen den gnadenlos leer, weil immer ein noch viiiiieeel leckereres körnchen drinnen ist (musste ich auch erst lernen, lach)
     
  17. isika

    isika Guest

    Nööööööö, aber die kleinen Hängenäpfe voll gemacht!:D :D :D

    Sooo riesig sind die ja auch nicht. Doch Teelöffel, (kopfschüttel, grins) darauf wäre ich nie gekommen, hab das eben nur mal so vorsichtig da hin geschrieben.

    OK, mach ich aus meinen "Mastschweinchen" eben "Sparschweinchen"!

    Winke!
     
  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    oh je - da hast du es wirklich "etwas" zu gut gemeint!
    kein wunder, dass sie sich da nur die besten stücke geholt und den rest grosszügig verteilt haben.
    jetzt wirst du aber futterkosten sparen können :D
     
  19. isika

    isika Guest

    :prima: Ganz große Freude! Was ich nun an Futterkosten spare,
    kann ich dann ja im Gartencenter ausgeben :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    klar - für feuerdornbüsche :zwinker:
    bin schon wieder am lachen!

    ich habe jetzt die abgemessene menge mit dem teelöffel eingefüllt: es sind 7 gehäufte teelöffel für 6 sperlis! reicht von morgens früh bis zum nächsten morgen! (rest auch noch vorhanden. somit muss keiner hungern)
     
  22. isika

    isika Guest

    Oh, ich habe 2x 5 kg gekauft!:s
    Wie hoch ist die Lebenserwartung der Sperlis noch einmal (ne, war nur ein Scherz)

    Meine Renner lieben das Futter auch total!
     
Thema:

Grrrr... vom Futter nur die Sahnestücke...

Die Seite wird geladen...

Grrrr... vom Futter nur die Sahnestücke... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...