grrrrrrr - ich könnt unseren rosellas helfen

Diskutiere grrrrrrr - ich könnt unseren rosellas helfen im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; hi alle zusammen, wir hatten gestern unsere beiden fliegen lassen und sind einkaufen gegangen. als wir heim kamen hat uns bald der schlag...

  1. #1 Herzkersch, 18. April 2002
    Herzkersch

    Herzkersch Guest

    hi alle zusammen,

    wir hatten gestern unsere beiden fliegen lassen und sind einkaufen gegangen. als wir heim kamen hat uns bald der schlag getroffen - die haben am fenster die tapete angefressen - und das nicht zu wenig!!!

    frage:

    1. schadet es wg. leim etc. ?

    2. wie verhindere ich die tapeten-kaulust?

    sie bekommen regelmäßig frische stöckchen zum knabbern, haben ihren wetzstein und den obstbaum zum anbeißen - und ich kann nu zusehn, wie ich ein frisch tapeziertes zimmer wieder herrichten kann.

    bitte helft uns weiter, danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo Herzkersch,

    wenn das ein Vogel mal entdeckt hat, ist es schwierig, es ihm wieder abzugewöhnen...

    Als meine das angefangen haben, habe ich mir auch Sorgen um die Gesundheit der Kleinen gemacht. Ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht gut ist für sie. Genaueres kann ich Dir leider aber auch nicht sagen.

    Wenn Deine Vögel ansonsten wirklich genügend Beschäftigung haben, dann gibt es nur noch eins: Du musst immer dabei sein während dem Freiflug! So kannst Du sie immer von der Tapette wegholen und sie merken auch, dass sie das nicht dürfen.

    Meine (Agas) haben sich auch immer in meiner Abwesenheit an die Tapete gemacht. Langsam langsam habe ich es dann geschafft, dass sie sie in Ruhe lassen.

    Ich wünsche Dir alle Geduld der Welt!!!
     
  4. Sunny

    Sunny Guest

    Hallo Herzkersch.

    ohje, die Tapete... das entdecken glaube ich früher oder später alle Vögel.
    Meine knabbern da auch liebend gern dran rum, nicht nur Tapete, auch Türrahmen müssen dran glauben :k
    Ich hab bei mir vor einiger zeit so ein dickes Seil durchs Zimmer gehangen (oben) und wenn sie drausen sind häng ich da immer Gurkenschalen oder irgendetwas was sie mögen drauf, so sind sie erstmal eine ganze Weile beschäftigt und vergessen die Tapete*g*... außerdem hab ich noch einen Kletterbaum im Zimmer damit beschäftigen sich aber meist nur meine Agas.
    Ansonsten kannst du nur versuchen sie mit so viel wie möglichen dingen die schöner sind als Tapete abzulenken :D
    Ich versuch sie auch soviel wie möglich davon abzulenken aber meine gehen trotsdem ab und zu noch an die Tapete... wenn sie einmal ne Stelle gefunden haben dann sind sie meist schwer davon wegzukriegen.

    hmm.. ne, ich glaub nicht das tapete gefährlich ist. Meine knabbern da schon immer dran rum und ihnen gehts noch gut ;)

    hier mal das Seil wo meine jetzt sehr oft dran rumspielen und die Tapete mal vergessen :D
     

    Anhänge:

  5. #4 Karinetti, 19. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Herzkersch!

    Deshalb male ich nur aus, anstatt alles mühsam zu tapezieren! 8)

    Meine Rosellas sind eigentlich so gesehen "sehr brav". Sie knabbern gerne an Baumrinde (hab ich aus dem Baumarkt). Also das ist dicke Rinde und innen hohl, da verstecken sie sich auch gerne drinnen, Mensch.....wie heißt denn sowas....?!
    Weiters zerlegen sie gerne Kokosgarn und STROH!!!! Selbstgebasteltes aus Stroh - das ist das Größte für die Kleinen!

    Leim und Kleister und die Zusammensetzung der Tapete sind sicherlich giftig, aber in so kleinen Mengen gerade noch vom Körper abbaubar und da sie es ja wahrscheinlich nicht essen sondern nur kurz im Schnabel haben ist die Gefahr nicht so groß.
    auch an Sunny:
    man darf sich nicht täuschen lassen wenn man über Jahre hinweg etwas tut und es scheinbar nie geschadet hat.......blödes Beispiel....dem Raucher gehts prima, dann plötzlich Lungenkrebs oder so.....Da kommen so viele Umstände und Zufälle zusammen wie etwa ob der Vogel gerade in einem sehr guten Zustand ist oder ob er bereits etwas kränklicher ist und so weiter.

    Ich würde auf alle Fälle das Tapeten knabbern so gut wie nur möglich verhindern! Was ist mit Abschlussleisten?

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  6. #5 Herzkersch, 19. April 2002
    Herzkersch

    Herzkersch Guest

    danke euch

    sammy hat die stellen heute so gut es geht ausgebessert und überklebt - so das sie nun keine fläche mehr haben *hoffen wir* um an der tapete zu knabbern. mal schauen was sie dann anstellen.

    also danke nochmals
     
  7. #6 Karinetti, 20. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Na dann wünsch ich euch damit viel Glück! :D
     
  8. Sunny

    Sunny Guest

    Hallo

    @Herzkersch... ich wünsch dir auch viel Glück das die Tapete jetzt heil bleibt ;)
    bei mir wurde auch schon oft Tapete überklebt aber meine finden immer wieder eine neue stelle zum knabbern :k

    @Jillie... Tapete ist sicher nicht so gut für sie aber ich meinte ja nur: Ich glaube auch nicht das es so wirklich gefährlich ist (es sei denn es wurde gerade tapeziert)... die Vögel essen sie ja nicht sondern knabbern nur daran und lassen sie wieder fallen.
    Mein Pennant hatte schonmal eine riiiesen Fläche Tapete abgeknabbert wo ich mal 10 min! nicht im Zimmer war :k

    Ich versuch es natürlich auch so gut wie möglich zu verhindern aber ganz lassen sie es trotsdem nicht- dafür macht es viel zu viel spaß *g*
     
  9. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo zusammen,

    meine haben es irgendwann selbst vergessen (nach Umzug :D ).

    Sie haben ja genug Knabberspielzeug und wenn ich sie jetzt irgendwo sehe, wo sie die Tapete angreifen_könnten_ dann hol ich sie einfach weg von dort, damit sie gar nicht erst wieder auf den Geschmack kommen :D .

    Ach ja: Tapete überkleben hat sich damals bei mir nicht bewährt. Wenn die wollen... Ich überleg mir sowieso oft, wenn ich ihnen so zusehe, ob die wohl doch Saugnäpfe an ihren Füsschen haben :? Es ist der helle Wahnsinn, wo und wie sich die Kleinen festhalten können!

    Aber trotzdem: Alles Gute für Deine Tapete ;) !
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Herzkersch, 22. April 2002
    Herzkersch

    Herzkersch Guest

    hihihihi

    sammy hat nun 2 metalbleche an das fenster gemacht, und zwar dort sie immer die tapete gefressen haben. nun schauen die beiden zwar dumm aus der wäsche, aber man sieht das sie schon wieder was planen. wir wissen leider nur nicht was es ist bzw was es sein wird.....
     
  12. Karinetti

    Karinetti Guest

    ...je dümmer sie dreinschauen, desto größer der Plan....:D
     
Thema:

grrrrrrr - ich könnt unseren rosellas helfen

Die Seite wird geladen...

grrrrrrr - ich könnt unseren rosellas helfen - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...