Grünbürzelsittiche - Agaporniden???

Diskutiere Grünbürzelsittiche - Agaporniden??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ihr Lieben... Nachdem ich nun das ganze Internet auf den Kopf gestellt habe, aber sämtliche weiterführenden Seiten anscheinend nicht mehr...

  1. Meike78

    Meike78 Guest

    Hallo, ihr Lieben...
    Nachdem ich nun das ganze Internet auf den Kopf gestellt habe, aber sämtliche weiterführenden Seiten anscheinend nicht mehr existent sind, dachte ich, ich frag mal Leute, die auch Ahnung haben: EUCH!

    Ich habe nämlich folgendes Problem: Ich habe vor gut einem Jahr im Zooladen bei uns ein Päärchen Sitiche gekauft. Der Zoohändler sagte, es seien Grünbürzelsittiche- was mir im ersten Moment allerdings herzlich egal war, da die beiden so traurig in ihrem winzigen Kistchen saßen, dass ich sie einfach mit zu mir in eine große Zimmervoliere nehmen wollte.
    Weiterhin bekam ich die Info, dass es sich bei diesen Sittichen um Agaporniden handeln soll - unzertrennlich sind die beiden auf jeden Fall, also kann das schon stimmen. Allerdings finde ich wirklich nirgends Infos über Grünbürzelsittiche. Sie sind trotz ständiger Zuwendung noch immer total ängstlich, den angebotenen Freiflug im Zimmer nehmen sie nicht wahr. Sie scheinen eigentlich nur richtig glücklich zu sein, wenn sie auf Ihren Schaukelästen im Käfig turnen können. Ich mein, ist ja auch nicht das schlechteste, hauptsache, denen gehts gut. Aber gibt es hier vielleicht irgendjemanden, der sich mit diesen Vögeln auskennt und mir eventuell weiterhelfen kann? Kann ich sie vielleicht sogar mit anderen Agaporniden - sofern sie denn wirklich welche snd - vergesellschaften? Fragen über Fragen und ich bin für jede Antwort sehr dankbar.
    Liebe Grüße,
    Meike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    sind evtl. Grünbürzel-Sperlingspapageien (Forpus passerinus) gemeint?
    Wenn nicht, dann würde ein Foto bei der Artbestimmung sicherlich helfen.
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    http://www.papageienatrium.de/Moni/...unburzel_lexikon/body_grunburzel_lexikon.html

    sehen Deine Vögel so aus?

    Agaporniden kenne ich nicht mit den Namen Grünbürzelsittich.
    Schau dich mal im Forum der Sperlingspapageien um.

    Wie groß sind denn Deine Vögel? Sperligspapas sind sehr viel kleiner als Agas. Mit Schwanz so unter 10 cm.

    Haben auch nicht so den gefärbten Kopf wie die Agas. Es gibt sie wohl in grün, blau und anderen Farben.
     
  5. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
  6. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    ich hoffe ich konnte dir damit helfen und natürlich dadurch auch Deinen Tieren.

    Es ist ja immer besser man weiß genau um welche Art es sich handelt, damit man sie auch richtig ernahren kann.

    Wenn es Grünbürzel-Sperlingspapageien sind, dann werden diese sogar erher zutraulich als Agaporniden. Aber welches Futter sie benötigen wirst du unter den Links, die ich Dir gesendet habe und im Frorum Sperlingspapageien finden.


    Bitte zeige uns ein paar Fotos von Deinen Süßen!!!!!!!!!!
     
  9. Meike78

    Meike78 Guest

    Juhuuuu....

    Hi, Spatzel...

    Danke für die Links. Ich hab tatsächlich gleich meinen Nico und meine Lilly wiedererkannt. Ich habe also zwei Grünbürzel-Sperlingspapageien *grins* Schön, das auch mal zu erfahren. Werde mich gleich mal bei meinem Zoogeschäft für die gute und ausführliche Beratung bedanken... :nene:

    Nun gut... Also muss ich mich wohl wieder aus diesem Forum verabschieden und zu den Sperlingspapageien umziehen.
    Aber trotzdem vielen, vielen Dank für die Hilfe.

    Liebe Grüße,
    Meike
     
Thema:

Grünbürzelsittiche - Agaporniden???

Die Seite wird geladen...

Grünbürzelsittiche - Agaporniden??? - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?

    Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?: Hallo, Ich habe eine Frage: vertragen sich Agaporniden und Blaugenick-Sperlingspapageien (Forpus) zusammen in einer Voliere? Herzlichen Dank für...
  2. Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere

    Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere: Hallo, ich überlege mir gerade ob man Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere halten kann. Meine Vorstellung wäre ein Hühnerstall ,...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...