Gründungsveranstaltung der GAZ ??

Diskutiere Gründungsveranstaltung der GAZ ?? im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; >>><<< Findet denn nun die Gründungsveranstaltung der "Gesellschaft für Arterhaltende Vogelzucht" (GAV) am Wochenende den 14. Juni in 37688...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Siegfriedrich, 3. Juni 2014
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    >>><<<

    Findet denn nun die Gründungsveranstaltung der "Gesellschaft für Arterhaltende Vogelzucht" (GAV) am Wochenende den 14. Juni in 37688 Beverungen- Herstelle statt ???

    Es ist noch nichts groß bekannt gegeben oder veröffentlicht worden auch nicht in der http://www.ag-wildformen.de/aktuell.php , obwohl dort eine Vorinformation stand , oder hier im Foren.

    Oder darf nur ein ausgewählter Kreis am Personen teilnehmen ??? und nicht jede natürliche Person ist Teilnahmeberechtigt ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mamaleone, 3. Juni 2014
    Mamaleone

    Mamaleone Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    schenkt man einigen Gerüchten Glauben, soll nur ein erlauchter auserwählter Kreis an der Gründungsversammlung teilnehmen. Die Gründungsmitglieder halt.
    Zu viele Teilnehmer erschweren ja wohl auch die Verabschiedung einer Satzung.:zwinker:

    Das gemeine Züchtervolk kann dann danach, wenn Interesse besteht, beitreten.:+schimpf
     
  4. Axel

    Axel Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    50
    Nun, laut einem Artikel in der GW 6/14 findet die Veranstaltung wie geplant statt...

    Wenn man die beiden Threads zur Vorstellung der GAV hier im Artenschutz Unterforum verfolgt, scheint sich der Wunsch zum Dialog in Grenzen zu halten.
    Ich lasse mich allerdings gerne eines Besseren belehren...
     
  5. #4 charly18blue, 3. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Da steht doch eine Mailadresse von Jörg Asmus in Deinem verlinkten Artikel/Beitrag mit drin. Schreib ihn doch einfach an. Dann weißt Du es ganz genau.

    @Mamaleone - wie Du schon geschrieben hast - ein Gerücht....... - auf solche sollte man nicht hören, sondern sich vergewissern wie es wirklich ist.
     
  6. #5 Siegfriedrich, 3. Juni 2014
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    >>><<<

    Hallo charly18blue (Susanne)

    Die Mailadresse von Jörg Asmus ist mir ja bekannt :zustimm:, nur schätze ich Ihn so ein , das er mir nicht Antworten wird :traurig: . Denn erstens kennt er mich :zwinker: und zweitens züchte und halte ich außer Wildformen zu viel Mutationen an Vögeln :roll:

    Die Gerüchte-Reedereien die Mamaleone gehört hat und andere (****) , hatte ich auch schon zur Kenntnis genommen , deshalb meine Anfrage!
    Vielleicht weiß ja jemand mehr :idee:

    <<<>>>
     
  7. #6 Mephitis, 3. Juni 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2014
    Mephitis

    Mephitis Guest

    forpusparrot?
    :D
     
  8. #7 forpusparrot, 3. Juni 2014
    forpusparrot

    forpusparrot Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Nun Herr Friedrich,
    da die GAV Mutationszuchten ablehnt und auch keine Züchter solcher Zuchtformen aufnehmen wird, dürfte sich ihr Interesse wohl in Grenzen halten, es sei denn das Interesse ihrerseits bezieht sich mehr auf die Nebenkriegsschauplätze.

    Ich denke Züchter von Mutationen sind in der AZ, DKB oder VZE besser aufgehoben.

    forpusparrot
     
  9. #8 Mephitis, 4. Juni 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2014
    Mephitis

    Mephitis Guest

    tadaaaaaaaaaaaaaa! Mit Anlauf über's Stöckchen gesprungen:

     
  10. #9 Sittichfreund, 4. Juni 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Nach dem, was man hier von dem selbsternannten oder dem designierten "Sprecher" der neuen Vereinigung vernehmen konnte, wird es wohl nicht sonderlich interessant sein, bei der Gründungsveranstaltung dabei zu sein. Vor allem dann nicht, wenn man nicht im Gleichschritt mit den aus dem VZE im Zorne gegangenen "Rebellen" mitmarschieren will. Auch als auf die Arterhaltung bedachter Züchter hat man vielleicht noch Fragen oder eine Meinung zu dem einen oder anderen Punkt. Die Mitglieder des erlauchten Kreises werden wohl keine Dikussion aufkommen lassen, denn bei der VZE-Versammlung sind sie einer solchen ja auch aus dem Wege gegangen. JA-Sager und Nicker sind aber sicher gerne willkommen.
     
  11. #10 Mamaleone, 4. Juni 2014
    Mamaleone

    Mamaleone Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Hallöle,

    wenn sich 7 Personen -Vögler- zusammenfinden um einen Verein zu gründen, ist das ok.:zustimm:

    Wenn diese Gruppe -Vögler- vorher schon eine Satzung, Geschäftsordnung usw. erarbeitet um sie nur noch auf der Gründungsversammlung zu verabschieden ist das ok.:+klugsche

    Wenn es u.a. in der Satzung heißt; weiter Mitgliedsaufnahmen erfolgen erst nach der Gründungsversammlung, ist das auch ok.:zustimm:

    Also alles nach Recht und Gesetz. (Vereinsrecht, BGB)

    Also nicht murren.

    Und wenn dann noch möglicherweise der BNA zur Gründungsversammlung als Gast eingeladen wird/ist, ist das auch ok und legitim.:D
     
  12. #11 Sittichfreund, 4. Juni 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Du hast in allen Punkten recht.
     
  13. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ich denke ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage das alle Züchter die sich mit den Zielen und interesen der GAV verbunden fühlen und beitreten möchte auch bei der Gründungsveranstltung willkommen sind. Jeder Züchter der ausschließlich oder mehrheitlich wildformen wird sich hier angesprochen fühlen dürfen. Ich denke über eine persönliche Email an Jörg Asmus wird man sich anmelden können sowie alles weitere absprechen.

    Ich kann den Termin bestätigen es findet am 14. Juni in Herstelle statt und ich werde auf jeden Fall dort sein.
     
  14. #13 forpusparrot, 4. Juni 2014
    forpusparrot

    forpusparrot Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sittichfreund,
    solltest du in deinem Beitrag mit dem selbsternannten Sprecher mich meinen, muss ich dich enttäuschen denn das bin ich nicht und werde es auch niemals sein. Im Übrigen ist es so wie bereits erwähnt, jeder Verein kann selbst bestimmen wer dort als Mitglied aufgenommen wird und wer nicht. Das ist legitim und daran gibt es nichts auszusetzen.

    Was mich aber verwundert, wer ist den im Zorn aus der VZE raus ? Also ich war in Bad Kösen dabei und da ist niemand im Zorn raus. Dass der eine oder andere langjährige Vogelzüchter die VZE aus Enttäuschung verlassen hat kann ich verstehen.
    Was mich weiterhin wundert ... oder auch eigentlich nicht mehr ist die Tatsache, dass einige der dortigen sagen wir mal "Unruhestifter" der Schreihalsfraktion nun Interesse an der GAV zeigen. Damals haben sie gegen dies Idee gestimmt und heute wollen sie plötzlich alles wissen ? Na ja man kann es verstehen denn die Leute sind genau die selben, die auf der VZE Versammlung zuerst eine Person als Versammlungsleiter als ungeeignet abgelehnt haben und ihn später dann zum Präsidenten gewählt haben.

    Wie dem aus sein ich denke die Nachfrage basiert rein auf Neugierde und die muss man hier ja nicht befriedigen.

    Eine Frage zum Schluss an sittichfreund - ich nehme an du warst in Bad Kösen anwesend ???????

    forpusparrot
     
  15. #14 Sittichfreund, 4. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Nein, ich war nicht dabei. Ich habe hier einiges gelesen und mich dann telefonisch von einem Bekannten der dabei war darüber informieren lassen was da los war. Habe also nur "2-Händ-Wissen".

    Ob Du nun Sprecher bist oder wirst ist mir wurscht. Deine Art und Weise die Diskussion hier zu beherrschen und endlich abzuwürgen ließ mich dieses aber vermuten.

    Ich werde übrigens nicht zur Gründungsversammlung fahren, mich aber anschließend informieren und dann entscheiden ob ich dort dazu gehen will.

    Was mir arg zu denken gibt ist die Tatsache, daß da einer jahrzehntelang Vorsitzender war und dann, nachdem er nicht mehr antrat - was ich als legitim erachte - seinem möglichen Nachfolger einen solchen Balken zwischen die Beine warf. Wieso hat er nicht in den 17 Jahren davor diesen Schritt selbst getan? Vielleicht wollte man aber auch einfach ein reinigendes Gewitter auslösen um dann geläutert neue Wege zu beschreiten. Ich will ja keinem etwas unterstellen, aber unter Freunden geht man anders um. Den engagierten Züchtern - egal ob hüben oder drüben (auf den VZE bezogen) - wurde ein Bärendienst geleistet.
     
  16. #15 forpusparrot, 4. Juni 2014
    forpusparrot

    forpusparrot Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Gut mach das informiere dich. Aber es wird so sein dass die GAV entscheidet wer dort dazu kommt und nicht der, der meint er möchte.... nun ich treffe diese Entscheidungen nicht ich will dich nur drauf hinweisen.

    Im Übrigen liegst du mal wieder falsch oder man hat dich falsch unterrichtet. Niemand hat dem Nachfolger etwas in die Beine geworfen. Der Nachfolger wurde doch von allen gewählt und war vorher überhaupt nicht im Rennen - wer hätte ihm da Balken in die Beine werfen können - hat doch niemand gewusst dass er Nachfolger wird.
    na ja wer immer dich informiert hat - scheint es mit der Wahrheit wohl nicht so genau zu nehmen.
     
  17. #16 Sittichfreund, 4. Juni 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Gut, wenn dort Gesichts- oder Gewichtskontrolle geplant ist, dann ist es echt Glückssache. Vielleicht kommt es auch auf die Schuhgröße an? Man wird es erfahren.

    Wurde nicht auf der Versammlung der Antrag gestellt, daß bewertete Schauen abgeschafft werden sollen? Das war der Balken und über den mußte ein jeder Nachfolger stolpern. Ganau das aber hätte einverantwortungsbewußter Vereinsvorsitzender nicht getan, um seinem Nachfolger den Start zu erleichtern. Ihm wäre meine höchste Hochachtung gewiß gewesen, wenn er das Rückgrat gehabt hätte einen so unpopulären Schritt - und es war ja offensichtlich ein solcher(!) - nicht seinem Nachfolger aufgezwungen hätte. Naja, jeder vernichtet sein "Lebenswerk" - und damit einen Verein der viel bewegt hat - wie er kann.
     
  18. Reiser

    Reiser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08396 Waldenburg
    Sittichfreund man hat dich schon richtig informiert ;-)
    Von mir waren einige Bekannte aus verschiedenen Ecken in Bad Kösen und die haben mir auch alle das selbe berichtet wie dir!

    was ist eigtl wenn bei euren ach so artenreinen Wildformen mal eine Mutation fällt, beseitigt ihr dann das Jungtier zammt Zuchtpaar um nicht aus eurem Verein zu fliegen?
     
  19. Uwe W..

    Uwe W.. Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44803 Bochum
    Das mit der Mutation frage ich mich auch ? Holt man einen Vogel dazu, muss man ja eigentlich mit jeder aktuellen Mutation erstmal Probeverpaarungen machen, um sicher zu stellen, dass der Vogel auch rein ist.
    Was passiert mit all den Vögeln, die da durchfallen ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mephitis, 5. Juni 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2014
    Mephitis

    Mephitis Guest


    Diese Fragestellungen wurden in der vorangegangenen (jetzt geschlossenen) Diskussion auch schon aufgeworfen und erfolgreich abgewürgt:
    http://www.vogelforen.de/showthread...esellschaft-für-Arterhaltende-Vogelzucht-quot
    Vielleicht findet man hier aber auch schon Antworten über Ziele der GAV. Ich finde es jedenfalls prima, wenn man weiß, mit wem man es zu tun hat:

    aus: http://www.vogelforen.de/showthread.php?245466-Forpus-Züchter-gesucht

    M!
     
  22. #20 Siegfriedrich, 5. Juni 2014
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    >>><<<

    Hallo Herr Armbruster

    Hatte ja schon erwähnt das ich außer Mutationen auch etliche Sittiche und Papageien in Wildform besitze die da sind unter anderem bei den Edelsittichen Asiatische und Afrikanische Halsbands. , Chinas. , Schwarzkopfs. , Pflaumenkopfs. , Rosenbrustbarts. usw. An Aras die Gelbbrustara , Gebirgsara, auch (Blaukopfara Primolius couloni genannt) Hellroteara und auch Amazonen wie Taubenhalsam. Gelbkopfam und Bodinsam. , die weitern besitzenden Vögel auf zuzählen bringt ja nichts .:zustimm:

    Aber da ich ja auch wie schon erwähnt Mutationen besitze habe ich ja wohl wie Sie schrieben
    nichts in der GAV zu suchen, sondern in den von Ihnen genannten drei Vogelverbänden.
    Nur Ihnen zur Information , "" Ich bin in allen dreien "" denn ich auch gerne meinen Jahresbeitrag zahle.
    Was ich bei der GAZ nach Ihren geschriebenen nicht machen werden darf, obwohl Sie den Beitrag auch gebrauchen werden könnten. :freude:

    ==================------------------------========================-----------------=================-------------------===============

    Noch zu den von Ihnen erwähnten Unruhen in Bad Kösen , unter anderem

    damit war bestimmt von Sittichfreund der vorgesehende Nachfolger "der nicht antrat und zur verfügung stand" vom Vorsitzenden gemeint und nicht der gewählte Nachfolger!!

    Und zwar sind die Unstimmigkeiten dadurch entstanden das im Vorfeld ungenügende, fehlerhafte, unbefriedigende und unzureichende Informationspolitik betrieben wurde, (" das selbe geschieht jetzt im Vorfeld bei der GAV ") und keiner richtig erfuhr was mit der Satzungsänderung erreicht werden sollte.

    Es drang hauptsächlich durch und entstand der Eindruck das daß Schauwesen abgeschaft werden soll :traurig:

    Auch noch diese Frage an Sie:
    Wenn in der Satzung der GAV stehen wird das Mutationszuchten und Züchter ablehnt werden sollen und durchgeführt wird , steht die GAV auf einer wackeligen Satzung.
    Denn wie schon andere anfragten was geschieht mit den Nachkommen (als Mutation ersichtlich) aus solchen Probeverpaarungen und den Zuchttieren, Besitzern ???? . Fliegen diese Mitglieder der GAV dann aus der GAV weil sie der Satzung nicht entsprechend Tiere halten ??

    <<<>>>
     
Thema: Gründungsveranstaltung der GAZ ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich blau

    ,
  2. ziegensittich zimt

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.