Grüne Kongos - Geschlecht...

Diskutiere Grüne Kongos - Geschlecht... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Und das letzte

  1. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Und das letzte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annna

    Annna Guest

    Ach sind die niedlich !!!

    Gibts eigentlich auch ein Bild von Mama und Papa *neugierig frag* ??? Würden mich auch mal brennend interessieren :~ :~ :~
     
  4. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Nein leider nicht,hatte die Kamera vergessen.
     
  5. avalance

    avalance Guest

    am schnabel wirst du/er da sicherlich nichts erkennen können, und zu 100 prozentiger sicherheit kann dir das auch nur n tierarzt sagen der da "genauer" hinschaut

    ich hab damals n kongo papagei "cora" genannt (weibl. ) und es stellte sich nach nem guten jahr raus das es doch n kerl war
    :s

    dann kam "kongo papagei2" dazu, hiess "Willy" und ist seit ner ganzen weile auch bekannt als "weiblich" :arsch: :heul:

    das is das einzige was bei den kongos etwas asig ist ^^

    ...so long, aVa
     
  6. Naddel

    Naddel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Celle
    Bin ja auch mal gespannt ob meine Mohren wirklich Männlich und weiblich sind. Habe sie ja seit ein paar Wochen durch ein Inserat und die beiden sind 1/2 und 1 1/2 Jahre alt.
    Der Züchter von dem sie die beiden hatten sagte er habe so viel erfahrung das er das sehen kann :nene: .
    Aber die Leute wollten schon früher einen Partner haben doch der Züchter meinte in dem eh "wurf" sei kein Männchen dabei und hat ihnen ein Männchen (hoffe ich) aus dem nächsten verkauft das er eigentlich aufgrund seiner schönen färbung erst garnicht verkaufen wollte sondern zur Zucht wollte.
    Naja wid man sehen aber denke schon das sie M und W sind.
    Was kostet eine DNA analyse? Ist ja nicht so viel glaub ich dann werd ich nächste woche mal eine machen (mir grauts schon vorm federn rupfen , naja wird ja ähnlich wie Beine eppilieren sein denk ich. Also nicht bei den Vögeln sondern an meinen , nicht das da jemand was falsch versteht.....)

    Wie lange dauert es etwa bis ein Ergebnis da ist und an welcher Stelle ist das Feder zupfen am schmerzfreisten ??? braucht man eine oder zwei pro vogel?



    Aber Züchter erzählen viel zu mir meinte auch einer der noch zwei weißkopfpapas hatte das sich (waren 2 männchen) die beiden besser verstehen würden als zwei weibchen und das ja eh nicht merken würden :nene:
     
  7. #86 Tierfreak, 23. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Naddel,

    ein DNA-Test kostet pro Tier um die 16 Euro, schau doch auch mal hier , dass ist beispielsweise so ein Labor, welches solche Tests durchführt.

    Bei Mohrenkopfpapageien würde ich ein bis zwei frisch gezupfte Schwanzfedern pro Tier einschicken. Einfach ein kleines Plastiktütchen mit Name und Ringnummer beschriften und vor dem Zupfen parat legen. Wenn die Federn mit einem kurzen Ruck gezogen werden, tut das den Vögel auch so gut wie gar nicht weh.
    Ich hab unsere Geierlein vorn mit was tollem zum Spielen abgelenkt, kurz den Rücken mit der einen Hand fixiert und mit der anderen Hand dann schnell ne Schwanzfeder gestohlen.
    Unsere Krummschnäbel haben das fast gar nicht registriert und haben mir das auch überhaupt nicht krumm genommen.
    Die Feder bitte nicht am Federkiel berühren und direkt in das Tütchen legen und dann ab die Post :zwinker:.
    Meist bekommt man das Ergebniss in ca. einer Woche per Post zugeschickt.

    Wie wichtig die Geschlechtsbestimmung per DNA-Test ist, hab ich bei meinen eigenen Vögeln gesehen.
    Unsere Mohrenkopfhenne sollte laut Züchtervermutung auch ein Hahn sein und war dann doch ein Mädel.
    Leider liegen Züchter oft mit ihren Vermutungen daneben, weshalb ein DNA-Test wirklich noch die sicherste Möglichkeit ist, um das Geschlecht zu bestimmen und so teuer ist so ein Test ja auch nicht.

    Tja, leider sieht die Realität gerade bei Mohrenkopfpapageien oft ganz anders aus. Hennen sind bei vielen Papageienarten untereinander sehr zickig, da geht es dann schon mal eher mit zwei Hähnen gut, aber gerade die Mohrenkopfpapageien sind bei gleichgeschlechtlicher Haltung oft nach Eintreten der Geschlechtsreife ( ca.mit 2-3 Jahren) ziemlich unverträglich.
    Deshalb ist ein DNA-Test auch bei Mohrenkopfpapageien besonders wichtig.
    Generell kommen bei allen Papageienarten bei gegengeschlechtlicher Haltung die wenigsten Unverträglichkeiten vor, weshalb man mit einem echten Paar immer gut beraten ist.

    Und die tolle Aussage, dass die Krummschnäbel eh nicht merken würden, welches Geschlecht ihr Kumpel hat, find ich ja absolut daneben 8( .
    Wenn dem so wäre, frag ich mich, wie dann Kücken zustande kommen sollen :~ .
    Die Papageien wissen schon ganz genau, ob ihr gegenüber Männlein oder Weiblein ist :zwinker:!
    Wäre ja zu komisch und reine Zeitverschwendung, wenn ein Hahn erst zich Vögel anwerben und besteigen müsste, bis er mal ne echte Henne erwischt, lol :D !
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grüne Kongos - Geschlecht...

Die Seite wird geladen...

Grüne Kongos - Geschlecht... - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  3. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  4. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  5. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...