Grüne Kongos - Kinderstube!

Diskutiere Grüne Kongos - Kinderstube! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich drücke Dir beide Daumen das alles gut geht, Ihr schafft das schon!!! Liebe Grüsse von Andreas

  1. Andreas

    Andreas Guest

    Ich drücke Dir beide Daumen das alles gut geht, Ihr schafft das schon!!!

    Liebe Grüsse von Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo, ihr Lieben :0- ,

    nachdem ich schon ewig nichts mehr von mir hab hören lassen (*schäm* zumindest hier bei den Langflügeln), berichte ich mal schnell, was sich so bei Lucy und Linus getan hat.

    Zwischenzeitlich fressen die Racker fast selbständig und wir füttern quasi nur noch ein wenig Babybrei bei.
    Die ersten Flugversuche werden seit ein paar Tagen unternommen und sie machen beide einen rundum zufriedenen Eindruck! Frech wie Oskar sind sie ...

    Hhm ... Moni ... Wirfst Du bitte mal einen intensiven Blick auf die Fotos?!
    Unser Linus ist so merkwürdig gefärbt!
    Wir haben ihn zwar nun schon zwei Züchtern vorgestellt, die haben uns jedoch lachend beruhigt (wäre wohl eine Laune der Natur).

    Wir fahren diese Woche aber auf jeden Fall zum Tierarzt und lassen die zwei Kleinen auf Herz und Nieren testen (dann stellt sich auch heraus, ob wir mit unserer Annahme 1 Hahn, 1 Henne richtig liegen *ganz neugierig und zappelig bin*).

    So, nun zeige ich Euch mal, wie rasant die Entwicklung in den letzten paar Tagen verlaufen ist:

    Unser Linus am 11.03.2003
     

    Anhänge:

  4. nicolaus

    nicolaus Guest

    Seht ihr, was ich meine???
    Ein rotes Federchen neben einem grünen Federchen. Wie die Hosen eines Harlekins gefärbt :? :~
     

    Anhänge:

  5. nicolaus

    nicolaus Guest

    16.03.2003
     

    Anhänge:

  6. nicolaus

    nicolaus Guest

    und nochmal in leicht veränderter Position, weils so schön war :D
     

    Anhänge:

  7. nicolaus

    nicolaus Guest

    21.03.2003

    Trotz Renovierungsstreß findet Klaus stets auch noch die Zeit, die Kleinen zu füttern und sie danach kräftig durchzuknuddeln. Dieser kleine grüne Giftfrosch, der verschämt wegkuckend auf Klausis Schulter thront, ist übrigens Charlie.
    Also soooooo begeistert ist er immer noch nicht von seinen Artgenossen. Er ärgert sie, wo er nur kann 8o 8(
     

    Anhänge:

  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hi,
    ich finde sie sehen gut aus, soweit ich das von den Bildern beurteilen kann, und wenn ihr zum Doc geht dann ist sicher alles ok
    Weiterhin viel Spaß mit den Kongos.
     
  9. nicolaus

    nicolaus Guest

    Lucy: "Uuups, wer fotografiert uns denn da?"
    *ganz neugierig ins Visier nehm*
     

    Anhänge:

  10. nicolaus

    nicolaus Guest

    Die Neugier wandelt sich langsam aber sicher in Zorn und alle Federchen werden von ihr auf Angriff gestellt
     

    Anhänge:

  11. nicolaus

    nicolaus Guest

    Um noch einige Fotos knippsen zu können, war nun sicherheitshalber Bestechung angesagt:
     

    Anhänge:

  12. nicolaus

    nicolaus Guest

    So ein Kugelschreiber lenkt z.B. auch gaaaaanz toll vom Fotografen ab (keine Panik, wir passten natürlich gut auf, dass nichts verschluckt wurde!)
     

    Anhänge:

  13. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hi Moni :0- ,

    da warste ja schon beim Begutachten :D

    Jaaaa ... bin auf das Urteil vom Vogeldoc gespannt wie ein Flitzebogen!

    Hhm ... die Färbung unseres Linus verunsichert mich trotzdem ein ganz klein wenig.
    Dass er irgendeine "Fehlfunktion" hat, glaube ich mittlerweile aber auch nicht mehr! Sonst wäre ich schon längst beim Arzt gewesen.
    Auf dem Rücken sind z.B. die Federn dunkel-violett umrandet (also da, wo bei Lucy schwarze Ränder sind). Ist schwer zu erklären ... Sieht auf jeden Fall furchtbar interessant aus. Außerdem hat er grell-rote Schwanzfedern ... fast wie ein Graupapagei.
     
  14. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    schon sooo gross

    Hallo Nicole :0-

    Mensch ist das ne rasante Entwicklung - na bei der Pflege im Schichtdienst. :)

    Toll sehen sie aus Deine Grünen Kongos - die gibst Du ganz bestimmt nicht her, die bleiben auf dem Hof, richtig? ;)

    Tolle Bilder - dankeschön. :)
     
  15. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Wahnsinn...

    ...wie schnell die sich entwickeln und nun doch schon richtig nach Papa aussehen.
    Wünsch euch noch viel Spass mit den Kleinen.
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    oooooooooooooooo Nicole, pass bloss auf dass ich nicht vorbeikomme und sie klaue.
    Wie sieht es denn mit dem Fliegen aus, sind sie schon sicher in der Landung?
    Und sie fressen fast schon selbständig, meine Mohren bekommen seit Samstag kein Handaufzuchtfutter mehr, scheint ihnen nicht zu gefallen aber man muss ja auch mal erwachsen werden.
    Und ich kenne da 2 die warten sehnsüchtig drauf dass sie fertig sind:D gell Mara und Michael.......?
     
  17. nicolaus

    nicolaus Guest

    Guten Morgen, ihr Lieben :0- ,

    neeeee, Linus und Lucy geben wir nicht mehr her!!!
    Da hängt ja unser ganzes Herzblut dran ...
    Sie sind wie kleine Kinder für uns, an denen ich ganz besonders meine fehlgeleiteten Mutterinstinkte austoben konnte.

    In der ersten Zeit nachts aufstehen, um zu kucken, dass ja auch alles in Ordnung ist, alle zwei Tage vorsichtig baden, nach jeder
    Mahlzeit "Näschen putzen", ausgiebiges Kuscheln, ganz leises zurückflüstern, wenn sie mit schläfrigen Augen mit einem piepsen, die ersten Flugversuche, die von uns voller Elternstolz begleitet wurden und und und

    Ach, so eine Handaufzucht ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. Wenn man tagtäglich mit eigenen Augen die rasante Entwicklung verfolgen kann und wie man sieht, wie sich zwei halbnackte Wesen zu gestandenen Persönlichkeiten mausern.

    Hihihi ... was die Flugversuche betrifft:
    Man visiert ganz eifrig ein Ziel an, stürzt auf halbem Wege ab, guckt sich verwirrt um und maschiert dann halt zu Fuß, schmollend und piepsend, die restliche Wegstrecke weiter.

    Auch wenn für unsere erste Handaufzucht fast der komplette Jahresurlaub geopfert wurde, die Begleitumstände sicherlich nicht die Besten waren und es uns sehr viele Nerven gekostet hat: WIR WÜRDEN ES IMMER WIEDER TUN.

    Man lernt in dieser Zeit sooooo viel über das unbekannte Wesen "Vogel", reagiert auf die kleinsten Körpersignale, versteht so nach und nach, was sie einem mitteilen wollen und entwickelt eine Vertrautheit zu den Tieren, die fast unheimlich ist.
     
  18. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hey Nicole,
    die Beiden sehen ja schon richtig erwachsen aus.
    Wie schnell doch die Zeit vergeht.
    Und Linus hat sich wirklich eine extravagante Farbe zugelegt.
    Aber mach Dir keine Sorgen,es ist sicherlich nur eine Laune der Natur und sicherlich nix worüber Du Dir Sorgen machen mußt.
    Bin aber auch gespannt was der Doc sagt.
     
  19. #78 Timo's Boss, 25. März 2003
    Timo's Boss

    Timo's Boss Guest

    Hey Nicole,
    Wahnsinn!!!!! Die beiden sind echt spitzenmässig herangereift!!!! Mir fällt da dies Bild wieder ein in Ihrer Tuppervilla, und jetzt das hier, wow!!!
    Ahem, jetzt mal 'ne andere Frage! Sich verwirrt umkucken, schmollen, piepsen und halbnackt jeden zweiten Tag baden, das könnt ich im Grunde auch. Ausserdem bin ich eine waschechte 1A Handaufzucht!!! Du hast nicht noch vielleicht ne Ecke frei im neuen Heim:D :D :D :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nicolaus

    nicolaus Guest

    Heh Timolein, mein Schätzchen,

    Du fragst mich, ob ich noch ne klitzekleine Ecke für Dich frei habe?!
    Musste gar nicht lange überlegen 8) :S : Wie wäre es hiermit?

    Bekommst das ganze natürlich noch gemütlich eingerichtet!
    :D :D :D
     

    Anhänge:

  22. nicolaus

    nicolaus Guest

    ... und wenn Du nun schon fleißig am Packen bist, vergiss ja nicht die süße Yola ins Schlepptau zu nehmen!!!

    Timo, noch eines vor dem Abflug:
    Egal, wie sehr Helmut und sein Frauchen auch hinter Dir herrufen mögen: Flieg Flieg Flieg (aber immer schön auf die Hochspannungsleitungen aufpassen!)
     
Thema:

Grüne Kongos - Kinderstube!

Die Seite wird geladen...

Grüne Kongos - Kinderstube! - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  3. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...
  4. grün/gelber Vogel

    grün/gelber Vogel: Hallo, diesen, etwa amselgrosser Vogel [ATTACH] habe ich heute vor meinem Fenster gefunden und habe keine Ahnung was das für einer sein könnte....