Grüne kongos

Diskutiere Grüne kongos im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Na aber Hallo! Der Grüne Kongo kann niemals nie eine schlechte Entscheidung sein :+klugsche Was mir an diesen Burschen auch so gut gefällt, sind...

  1. nicolaus

    nicolaus Guest

    Na aber Hallo! Der Grüne Kongo kann niemals nie eine schlechte Entscheidung sein :+klugsche
    Was mir an diesen Burschen auch so gut gefällt, sind ihre Lautäußerungen. Wir hatten schon so manche Gesellen bei uns in der Scheune sitzen, aber die Kongopapageien sind mir von der Stimme her noch am angenehmsten.

    Wenn die Grünen ihre fünf Minuten haben, schreien sie bei weitem nicht so laut und penetrant, wie Aras, Kakadus oder Edelpapageien; sie pfeifen eher (manchmal bei Angst etwas schrill, aber trotzdem noch gut zu ertragen, da auch hier die "Frequenz" der Grauen Kongos bei weitem nicht erreicht wird).

    Wir hatten bis jetzt sechs Grüne Kongos und alle haben gequasselt. Von daher denke ich, dass ihr Nachahmungstalent wirklich sehr ausgeprägt ist.
    Sie können auch wirklich gut Geräusche imitieren! (Dies zum Leidwesen unserer Hunde, die öfters mal umsonst ans Tor stürzen oder die Augen nach einer miauenden Katze aufhalten).

    Ansonsten, wie bereits oben geschildert: Erziehung tut bei ihnen wirklich not!!!
    Ich hatte schon ein blutendes Näschen, oft blutende Fingerkuppen oder Handrücken und ein blaues Auge.

    Na ja, das lag aber an unserem ehemals so inkonsequenten Verhalten.

    Herrchen/Frauchen: "Komm auf die Hand"
    Grüner Kongo: "Nööööö, mag jetzt aber gar nicht" zwick

    Herrchen/Frauchen: "Gib mir sofort die Fernbedienung wieder bzw. lass die Gardinen in Ruhe"
    Grüner Kongo: "Meins! Alles meins!! Lass also die Finger weg!!!" und hack

    Herrchen/Frauchen: "Nu aber wieder in den Käfig zurück"
    Grüner Kongo: "Aber auf gar keinen Fall ..." und ruckzuck mal in die Nase zwack

    Von daher also immer schön konsequent bleiben; die Tagediebe nutzen jede Schwäche aus. Und Babys sind immer soooooooo goldig; man kann ihnen einfach nicht böse sein :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Annemie, 22. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2006
    Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Na, das ist schön zu hören, denn wir wohnen auch in einer Mietswohnung und hatten auch schon Bedenken wegen unseren Nachbarn. Daher haben uns alle auch von anderen Arten abgeraten. Und so sind wir glücklicherweise auf die Kongos gestoßen!!! :freude:


    Ansonsten, wie bereits oben geschildert: Erziehung tut bei ihnen wirklich not!!!
    Ich hatte schon ein blutendes Näschen, oft blutende Fingerkuppen oder Handrücken und ein blaues Auge.

    Oh, okay das bestärkt mich noch mal in meinem Vorhaben wirklich konsequent zu sein......ich hoffe, dass ich es dann auch immer kann!!!

    Auf Fotos von euch würde ich mich auch total freuen!!!!!!!!!:zwinker:
     
  4. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Hm, ich weiß jetzt gar nicht, was ich falsch gemacht habe, aber die "Zitate" hat es jetzt gar nicht hervorgehoben......hm, sorry!

    :idee:
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    So, nun ist es hervorgehoben :zwinker: !

    Zum Zitieren gehst Du am einfachsten beim Antworten unten auf den Text des anderen und makierst die Stelle, die Du zitieren möchtest und klickst dann die rechte Maustaste und gehst auf kopieren.

    Dann klickst Du über dem Textfeld beim Antworten auf Zitat einfügen (12. Symbol direkt über dem Textfeld).
    Nun brauchst Du nur noch zwischen die zwei eingeklammerten Quote zu klicken und kannst mit der rechten Maustaste unter Einfügen den vorher kopierten Text einfügen. Fertig ;) !
    Du kannst das aber auch gern einfach mal in unserem Testforum ausprobieren und üben.
    Wenn immer noch nicht klappen sollte, meld Dich einfach noch mal :zwinker:.
     
  6. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Danke!!!!! :freude:

    Hab ich auch gleich mal ausprobiert und hoffe, schnell gelernt!!! :zwinker:
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Super, das ging ja echt schnell :zustimm: :D!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Annemie!! Sag' mal, ist nicht gestern so ein supersüßer grüner Kongo bei Dir eingezogen???:freude: Ich muss ja sagen, dass ich vor Neugierde nur so platze!!!:D Bringe uns doch mal auf den neuesten Stand, vielleicht sogar mit einem Foto???:~

    Ganz liebe Grüße, Janina
     
  10. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    ja er ist da!!!

    Hallo Janina!

    Ja, wir haben unseren süßen Kleinen am Sonntag geholt. Ich dachte aber, dass ich ein eigenes Thema öffne unter "Er ist da" (weiß nit wie man das verlinkt).

    Liebe Grüße Corina :0-
     
Thema:

Grüne kongos

Die Seite wird geladen...

Grüne kongos - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  3. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...
  4. grün/gelber Vogel

    grün/gelber Vogel: Hallo, diesen, etwa amselgrosser Vogel [ATTACH] habe ich heute vor meinem Fenster gefunden und habe keine Ahnung was das für einer sein könnte....