Grüner Kongopapagei

Diskutiere Grüner Kongopapagei im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; ich bekomme am samstag meinen lang ersehnten traum, eine grüne kongo papageien dame mit fünf monaten (handaufzucht). gibt es hier auch grüne kongo...

  1. Luzie

    Luzie Guest

    ich bekomme am samstag meinen lang ersehnten traum, eine grüne kongo papageien dame mit fünf monaten (handaufzucht). gibt es hier auch grüne kongo besitzer???
    würde mich zu gerne mit kongo besitzern bekannt machen....

    hoffe, ich bekomme einige antworten für mich und das neue mädel...

    Luzie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzie

    Luzie Guest

    ach ja, ich hätte noch ein paar fragen:

    1. der käfig (großer montana cage) hat ein kotgitter. der verkäufer hat mir geraten das gitter im käfig zu lassen, da der vogel ansonsten seine "häufchen" oder runter gefallenes obst frisst und das sei nicht so hygienisch.
    was meint ihr dazu? für mich klingt es ganz vernünftig...
    vogelsand soll ich in einem extra napf anbringen.

    2. wenn ich das kotgitter nicht nehme welcher bodenbelag ist denn empfehlenswert?

    danke

    luzie
     
  4. #3 Klaus B., 23. Mai 2003
    Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo,
    Mrs.Tweety hat einige Kongo-Papageien. Bei Fragen kannst du sie bestimmt kontaktieren.
    Ich würde das Kotgitter nicht verwenden: Du hast doppelte Arbeit beim Putzen. Außerdem macht es dem Vogel bestimmt Spaß, Obst etc. vom Boden aufzunehmen. Da der Bodenbelag ja sowieso täglich einmal von Kot und Obstresten gereinigt werden muß, sehe ich da auch kein Problem.
    Als Einstreu hat sich bei uns Buchenholzgranulat bewährt oder Vogelsand.
    Gruß, sonja
     
  5. #4 nicolaus, 23. Mai 2003
    nicolaus

    nicolaus Guest

    *hechel hechel; Tweety ist hier!*


    Hallo Luzie,

    Herzlich Willkommen bei der Grünen Kongo-Fraktion (wir werden immer mehr *grins*)!

    Sorry, dass ich mich jetzt erst zu Wort melde, aber irgendwie gehts momentan bei mir dienstlich und privat so rund, dass ich nur noch im Schweinsgalopp durch die VF poltern kann.

    Wann ist es soweit? Morgen???
    Uiiiii, dann biste bestimmt schon nervös und zappelig, gelle?

    Eines kann ich Dir hoch und heilig versprechen: Du wirst sehr viel Spaß haben mit Deinem neuen Mitbewohner!
    Wir haben drei Grüne Kongos (der vierte wartet leider immer noch auf den Umzug zu uns) und wir werden von ihrem Witz, ihrer Schlauheit, ihrem verspielten Wesen und ihrem Nachahmungstalent jedesmal aufs Neue überrascht.

    Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf Deinen ersten Bericht, wie sich der Teufel (das können sie nämlich auch manchmal sein), bei Dir einlebt!
    Du hast hoffentlich die Kamera schon schußbereit???
    Warte sehnsüchtig auf die ersten Fotos :D :D


    Ach ja, falls Du das Kotgitter im Käfig drinnen läßt, könntest Du fürs erste Zeitungspapier in die Schublade legen.
     
  6. #5 nicolaus, 23. Mai 2003
    nicolaus

    nicolaus Guest

    *Dumm bin*
    FALLS DU DAS KOTGITTER RAUS NIMMST, hat sich bei uns z.B. Maisgranulat sehr bewährt.

    Es staubt nicht so wie der Vogelsand und kann im Gegensatz zu Zeitungspapier nicht zu Konfetti verarbeitet werden (wenn Du lauter klitzekleine Schnippsel in der Kotschüssel hast, bist Du ständig am Schrubben ;) )
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Willkommen hier.
    Ich wünsche dir viel Erfolg mit der Dame.
    Ich habe, bei den Langflügeln ohne Konfetttiwirkung, Zeitungspapier auf dem Boden.
    Gitter verwende ich nur wenn ich z.B. kranke Tiere habe.
    Aber wie Sonja schreibt ist es recht viel Arbeit es auch noch sauber zu halten.
    Auf Fotos freue ich mich auch.
    Langflügel sind einfach sooooooooooooooooooooooo schön.
    Ich kann immer gar nicht genug sehen.

    Egal welchen Bodenbelag du nimmst solltest du darauf achten, dass die Vögel bei Bedarf Vogelsand zur Verfügung steht.
    Ich habe hierfür in allen Käfigen einen Napf mit Sand.
    Ist für die Verdauung wichtig.

    Dann noch einen schönen Tag und morgen geht es dann wohl los.
    Auf einen Bericht freue ich mich auch schon.:0-
     
  8. Luzie

    Luzie Guest

    hallo ihr lieben,

    ja, ich bin wirklich schon ganz aufgeregt und freue mich natürlich höllisch.

    das kotgitter habe ich jetzt rausgetan und mir erst mal sand gestreut. wo bekommt man denn das mais- oder buchengranulat?

    kann man -habe ich bei einer bekannten, die wellis hat- denn auch einen topf mit petersilie auf den käfigboden stellen oder fliegt mir da die erde nur so um den kopf? oder ist die erde evtl. auch schädlich?

    und zum schluß noch:
    wenn das baby morgen einzieht, soll ich sie dann am abend zudecken? mein mann ist frühaufsteher und einer in der familie reicht mir eigentlich :D . was meint ihr?

    ansonsten habe ich mich bestens informiert -hoffe ich kann das auch noch sagen, wenn sie da ist- und alles haut gut hin.

    werde euch berichten.

    Luzie

    P.S. man kann so wenig im internet über grüne kongos finden - wisst ihr noch eine www-adresse?
     
  9. #8 Klaus B., 23. Mai 2003
    Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hi,
    einen Topf mit Kräutern kannst du wohl reinstellen. Ich würde es aber noch nicht am Anfang tun - da ist ja alles noch irgendwie neu für deinen Vogel. Wir bieten auch Kräuter an. Den Topf haben wir hierzu mit Drahtgeflecht überzogen - sicherheitshalber, da ja die meiste Erde gedüngt ist. Aber so der Hit ist der Topf bei unseren beiden Mopas nicht.
    Abdecken ist in Ordnung. Unsere Vöpgel werden zur Zeit um 6 Uhr wach und verlangen lautstark nach Futter. Sie werden nicht abgedeckt und werden mit den ersten Sonnenstrahlen wach, um den Tag zu begrüßen. Mit Abdecken läßt sich das Aufstehen rauszögern.
    Wir haben das Buchengranulat beim Futterkonzept bestellt oder bei Futtermittel Hungenberg. Gib's in die Suchmaschine ein, dann bekommst du die richtigen Adressen. Vogelsand ist im Vergleich recht günstig und läßt sich mit Kotschaufel auch sehr sauber halten über einige Wochen.
    Gruß, sonja
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wenn du das bei Metzgerei nachfragst die nehmen das auch für Räuchern, das ist billiger.
     
  11. IngeE

    IngeE Guest

    Endlich wieder einer,

    der sich auf einen kleinen grünen Terroristen so richtig freut!!!!!

    Nur so am Rande, trägst du Ohrringe? Lieblingsspielzeug der Süssen! Quatschen Dir das Ohr ab und nehmen den Ohrring mit.

    So nach spätestens drei Tagen wird sie wohl zu Hause sein und dann wirds spannend, sie wird überall, wirklich überall herumklettern und reinkriechen - bitte nicht drauftreten oder draufsetzen - dann wird sie alles interessante beäugen und beknabbern, hoffe, Du hast die Antiquitäten unter Verschluss!!!

    Ja, und spätestenstens dann ist sie auch in Eure Herzen reingekrabbelt, sind soooooo süss, die kleinen Kobolde!

    Viel Spass

    Inge
     

    Anhänge:

  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Grins, das ist mal eine nette Beschreibung.
    Einfach super.
    Denke da sind viele Langflügel so, und vermutlich noch mehr Papageien, oder? :p
     
  13. Flocke

    Flocke Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Booooooooooooooorrrrrrrrrrr

    So sieht ein Grüner Kongo aus? :D
    Habe mir die ganze Zeit versucht vorzustellen wie Er aussieht.
    Hab mich gar nicht getraut zu fragen nach Bilder.
    Freu mich doppelt, danke fürs Bild :0-
    Sind die denn noch verrückter wie die Grauen?
    Liebe Grüße Flocke :0-
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Schau doch einfach mal ins Lexikon da steht schon etwas mehr über diese Art. :0-
     
  15. IngeE

    IngeE Guest

    Hallo Flocke, ich weiss nicht, verrückter??

    Auf jeden Fall sind die meinigen sehr lebendig und für jeden Streich gut. Die und auch die Rueppells sind wirklich liebe Lümmels, finde Greys irgendwie "besser erzogen".

    Du kannst das auch sehen, wenn die Augen so hell leuchten, dann heisst es aufpassen !!!!

    Liebe Grüsse

    Inge
     
  16. Flocke

    Flocke Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Inge E
    Hi, ich finde diese Grünen von der Haltung und so (auf dem Bild )
    Gucken die wie die Grauen. Nur irgentwie lieber.
    Ich male meine auch mal grün an:D
    Meine Graauen haben bestimmte Töne, wo es heisst aufpassen.
    Auf die Augen verlasse ich mich nicht mehr, dazu sind die viel zu launisch:D
    Sitzen bei mir zufrieden auf der Schulter, Schmusegeräüsch, Augen auch noch normal, aber dann zack, da kommt das bestimmte Geräusch und die Bewegung ist anders.
    Dann heisst es bei uns aufpassen :D
    Aber vielleicht werden sie ja lieber wen ich sie Grün anmale,:D

    Liebe Grüße Flocke :0-
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    und wo sind die Bilder ?:0-
     
  18. Luzie

    Luzie Guest

    Hallo an euch alle!
    Samstag abend haben wir unsere Herzensbrecherin abgeholt. Sonntag morgen hat sie dann erst mal ein Bad in ihrem Trinknapf genommen. Stimmt im Übrigen, daß sie sofort auf meine Ohrringe und mein Armband „los“ist.
    Und überhaupt scheint alles TOLL zu sein was klappert und glänzt, aber am tollsten scheinen die Ohren von meinem Mann zu sein....an denen knabbert sie mit Liebe und Hingabe. Da kann man ja direkt eifersüchtig werden. Vielleich sollte ich es auch mal versuchen...

    Fotos kann ich leider keine schicken. Wir haben nämlich weder scanner noch kamera....leider.

    Jetzt hätte ich noch ein paar fragen an euch:

    1. Wir haben einen Korkenzieherhasel im Garten, der aber im Frühjahr mit Blaukorn gedüngt worden ist. Kann ich ihr den geben oder ist Blaukorn schädlich?
    2. Kann man eigentlich auch Kleintierstreu als Bodenbelag verwenden oder eher nicht? Habe es im Obi gesehen. Wäre schön leicht zu transportieren...Sand bekommt sie ja dann extra.

    Liebe Grüße und schon mal Danke für die Antworten
     
  19. #18 Balthasar, 28. Mai 2003
    Balthasar

    Balthasar Guest

    Hallo Lucy,
    ich habe meinen Grünen vor drei Wochen bekommen und merke jetzt schon, daß ihm sein Partne fehlt.
    Rate Dir dringend Dich nach einem Zweiten umzuschauen, damit Du die nächsten Jahre auch noch Spaß an Deinem Schatz hast!!!
    Die Wahl, denke ich ist perfekt!
    Richtige kleine Kobolde, den ganzen Tag irgend einen Blödsinn im Kopf!
    Glückwunsch zu Deinem Neuzugang!!
    Grüße, Heike:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.340
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: Booooooooooooooorrrrrrrrrrr

    Hallo Flocke
    schau doch auch mal bei den Informationen unter Fotos nach ;)


    Hallo Luzie
    Glückwunsch zum Geier :), aber die nächste Anschaffung wird dann eine Digi sein, denn ohne Bilder kommst du bei uns nicht davon :D
     
  22. #20 Sigrid, Verdi, 29. Mai 2003
    Sigrid, Verdi

    Sigrid, Verdi Guest

    hallo
    viel spaß mit deinem kongo! ich habe selber einen, verdi. (bin noch auf der suche nach einem partner für verdi).
    er (oder sie) ist sehr veschmust, redet auch schon viel. es sind die witzigsten papageien, mit denen ich zu tun hatte! viel spaß mit deinem!;)
     
Thema: Grüner Kongopapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grüne kongopapageien

    ,
  2. kongo papagei schluckt ohrring

    ,
  3. grün kongopapagei erziehung

    ,
  4. gruener kongopapagei,
  5. gellgrüner papageien,
  6. jardine papagei,
  7. wie teuer ist ein kongopapagei,
  8. grüner kongopapagei zickig ,
  9. was fressen grüne kongopapageien
Die Seite wird geladen...

Grüner Kongopapagei - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  3. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...
  4. grün/gelber Vogel

    grün/gelber Vogel: Hallo, diesen, etwa amselgrosser Vogel [ATTACH] habe ich heute vor meinem Fenster gefunden und habe keine Ahnung was das für einer sein könnte....