Grüner Volierendraht

Diskutiere Grüner Volierendraht im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich habe mir schonmal muster schicken lassen.für krummschnäbel größer wie ws würd ich die nicht benutzen.wäre mir zu risikoreich.warum amchst du...

  1. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir schonmal muster schicken lassen.für krummschnäbel größer wie ws würd ich die nicht benutzen.wäre mir zu risikoreich.warum amchst du es nicht wie ich es dir im ersten beitrag von mir beschrieben habe.so ein ähnlicher beitrag kam ja schon.ist ne gute,günstige sache und ich hab wie gesagt keinerlei probleme und sorgen brauchst du dir auch nicht machen von wegen schlechter optik usw.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Stephan,

    ich habe Deinen Ratschlag mit den Flüssigbitumen gelesen, kann aber nicht so viel damit anfangen. Ist das denn völlig ungiftig?

    Im Moment bin ich ja noch am Sammeln und entscheide mich dann später. ;)

    @Natti: Du hast Recht, verzinkter Draht ist ok, aber wie gesagt, von der Optik für Mensch und Vogel nicht so toll.

    Ich wollte halt mal horchen, was es noch für Möglichkeiten gibt.

    Danke für Eure Anregungen.
     
  4. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Antje!

    Also der Glanz vom Zink verschwindet mit der Zeit, das wird richtig matt und dunkelgrau. Bei mir im Innenbereich sind jetzt nach 7 Monaten kaum noch Stellen glänzend, außen müßte es noch wesentlich schneller gehen. Du wirst ja vermutlich auch entsprechende Vorarbeit mit Essig leisten bzw. den Draht einige Wochen draußen lagern, da verschwindet auch schon einiges an Glanz.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  5. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    wieso macht ihr das eigentlich alle mit Essig ?

    Damit macht man das Zink doch nur kaputt......
     
  6. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jan!

    Das ist ja auch der Sinn: Zink ist ja ziemlich giftig für die Geierleins. Und nachdem ich mitbekommen habe, wie die Wellis einer Freundin der Reihe nach von der Stange gefallen sind bzw. heute noch an den Folgeschäden leiden, nachdem sie vor üebr einem Jahr in einer neuen, unbehandelten Voli mit Zinknasen am Gitter eine schlimme Zinkvergiftung erlitten haben, bin ich da ein bißchen vorsichtig geworden. Gut, ihre Wellis lutschen viel am Gitter herum (vielleicht gefällt ihnen der Geschmack :? Mineralien und Vitamine haben sie eigentlich massig zur Verfügung), das machen meine z. B. nicht, aber wie gesagt, das kann schnell ins Auge gehen. Und darum schrubb ich meine Gitter ab, damit die oberste Zinkschicht oxidiert und somit ungefährlich ist. Der Draht an sich bleibt trotzdem in Ordnung. Und im Grunde passiert auch nichts anderes, wenn der Draht draußen gelagern wird, und wenn ich Antje richtig verstanden habe, soll er sowieso noch für eine Außenvoliere sein, da passiert das sehr schnell.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  7. #26 Stefan R., 29. Mai 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich glaube, der galvanisch verzinkte ist der einzige Draht, der nicht vorbehandelt werden muss, Casanet von Bekaert oder so.
    Naja, ein Volierenhersteller hat mir gesagt, meistens lagert der Draht ein halbes Jahr oder länger in Fabrikhallen, bevor er verarbeitet wird. Manchmal wird aber auch frischer, gerade gelieferter angebracht und da kann es zu Problemen kommen. Generell sollte man aufpassen, wenn das Gitter noch ganz doll glänzt, dann sind noch viele gesundheitsschädliche Zinkionen vorhanden.

    Ich kann hier nur die Suchen-Funktion empfehlen, denn das wurde schon so oft besprochen, in jeder erdenklichen Form:)
     
  8. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also was mit Säuren und Metallen passiert sollte man in Chemie gehabt haben........
    Mit Essig schafft man kein Zinkoxid........

    Eine Oxidation ist die Verbindung eines Elementes mit Sauerstoff, nur dann entsteht das Zinkoxid das den Draht schützt.
    Essig bewirkt, dass man mehr den Zink angreift und wenn man es zu doll macht, der Draht darunter anfängt zu Rosten !

    Also ihr habt sicher Recht, dass es bei einigen drähten, besonders Baumarktdrähten zu priblemen kommen kann, aber essig ist der falsche weg........
     
  9. #28 owl, 29. Mai 2003
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2003
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Antje

    Hast Du schon mal an Alu-Volieren gedacht?

    Sieht bestimmt viel schöner aus als Zink, naja kostet bestimmt auch einiges mehr.

    Rolf Nübel vom Mönchi-Forum stellt doch solchen Alu-Volieren her, die sehen wirklich klasse aus.

    Voliere]hier[/URL] ist der Link
     
  10. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    HI
    dort ist aber nur der Rahmen aus Alu, wie bei den meisten anderen Volieren auch, der Draht ist ganz "normaler"
    Alu wäre viel zu weich

    Er benutzt übrigens auch ganz normalen verzinkten Draht
     
  11. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Jan

    Vielen Dank für Deinen Hinweis.

    Da habe ich wohl etwas verpennt :o

    Trotzdem finde ich das Rolfs Volieren richtig klasse aussehen, ich liebäugel jedenfalls mit ner Voli in dieser Art ;)
     
  12. sbari

    sbari Guest

    Die Idee??

    Du arbeitest doch sowieso mit doppelverdrahtung....

    wer sagt denn dass das der selbe draht sein muss?

    verzinkt innen, durchsichtiges kunststoffgeflecht aussen?
    - da sieht man besser rein (raus) als mit doppel verzinkt.

    durchsichtiges kunststoffgeflecht innen (genügend abstand), aussen was du willst?
    - da kannst du nehmen was du willst (bitumen, kunststoffbeschichtet, vielleicht sogar grösserer maschenabstand (anfangs mal sehen wie das kunststoffgitter innen hält?

    die idee spar ich vielleicht für die nächste aussenvoliere (wünsch ich mir schon lange)


    mfg
    sbari
     
  13. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    warum willst du denn dopelt verdrahten ?
     
  14. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    das würd ich auch nicht machen.
    sieht dann aus wie ein gefängnis.fehlt nur noch das ein schild dran kommt von wegen "VORSICHT HOCHSPANNUNG"
    :D :D :D

    ich würd den für deine vögel größt möglichen draht nehmen der kunststoffummantelt ist und für genügend beschäftigung in der voliere sorgen dann brauchst du keine sorge haben das die daran viel rumknabbern.

    du willst ja schließlich noch was sehen können auch evtl. aus der entfernung.
     
  15. #34 Coco´s Boss, 4. Juni 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Finde Kunststoffummantelten draht und auch Anstriche wie mit Bitumen,höchst gefährlich für alle Arten von Papageien!
    Vom Sittich bis zum Ara.

    Sowas darf doch hier nicht ohne Widerspruch Empfohlen werden!

    LG.
    Joe.
    :0-
     
  16. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    sehe ich genauso Joe

    hier mal Bilder die mit Absicht auf den Draht fotografiert sind

    leider nicht so toll, aber ich hoffe man sieht was


    leider noch im Winter aufgenommen, deshlab ist nichts grün

    Also ich find eman sieht trotz des schlechten Bildes sehr gut durch den Draht !
     

    Anhänge:

    • uizu.jpg
      Dateigröße:
      29,9 KB
      Aufrufe:
      85
  17. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    udn nun einen Rotflügel durch 3x Draht
     

    Anhänge:

    • opip.jpg
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      80
  18. #37 schnubbi, 4. Juni 2003
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2003
    schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    da sieht man gut durch.nur lass mal eine voliere mal an einer schattigen stelle stehen mit nem nicht durchsichtigen dach(wie es bei vielen ist)und die sonne scheint darauf.da ist der blendeffekt dann sehr groß.
     
  19. Antje

    Antje Guest

    @Jan: doppelt verdrahten wollte ich wegen katzen und Mardern z.B. Ist doch sicherer oder? Wir wohnen ja ziemlich am Ortsrand, wer weiß was da so alles rumschleicht.

    Mir haben die Volieren in Walsrode immer so gut gefallen. Sie fügen sich mit ihrem grünen Draht schön in die Umgebung ein. Alu finde ich deshalb auch nicht so toll, es sollte schon aus Holz sein, den unteren Rand gemauert.

    Ich überlege mir das noch genau mit der Verdrahtung, jetzt in der Innenvoliere habe ich ja auch Zinkdraht. Das sieht eben nicht so gut aus finde ich. Aber das ist natürlich auch Geschmackssache.

    Ich muß mir mal ein paar Volieren in Natura ansehen. Am besten ich mache mal eine Vogelforen-Besuchs-Tour zur Anschauung. :D

    @Sbari: Deine Idee finde ich auch gut, wie gesagt, noch ist nichts entschieden.

    @Sonja: die Volieren von Rolf Nübel finde ich persönlich etwas "steril". Ist nicht böse gemeint, aber für Nymphen kann man ja auch gut Holz nehmen, wenn es dick genug ist und und von innen mit Draht geschützt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    in meinen Augen kostet das doppelt verdrahten nur mehr !
    Wenn ne Katze kommt und an der Voliere hochspringt, können sie sich das Genick am Draht brechen, da spielt es dann keien Rolle ob das Doppelt war.........

    Zum Holz, ist eben viel arbeit und man muss es öfters streichen
     
  22. #40 Stefan R., 4. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Nochmal wegen dem Essig: ich habe jetzt etliche Male hier, auch auf Anfrage gelesen, das Essig verwendet wird, um die Reaktion zu beschleunigen. Von Zerstörung war nie die Rede. Ist ja auch egal, bei Bedarf bemühe ich wieder die gute alte Suchfunktion;), solche Themen kommen ja immer wieder auf. Ich wollte auch nicht mit Chemiewissen angeben, ich bin sowieso mehr sprachlich orientiert, weshalb sich das "sollte man in der Schule gehabt haben" erübrigt;) Wenn das mit dem Zink stimmt, dann danke für den Tipp.:0-
     
Thema: Grüner Volierendraht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grüner volierendraht

    ,
  2. verzinkter draht giftig

    ,
  3. volierendraht farbe

    ,
  4. Grüner Draht für Papageien Volieren,
  5. Ist der grüne Gartendraht für Vögel giftig,
  6. farbe volierendraht
Die Seite wird geladen...

Grüner Volierendraht - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Welchen Volierendraht nehme ich denn nun?

    Welchen Volierendraht nehme ich denn nun?: Hallo an alle! Wir ziehen demnächst in unser eigenes Haus. Unsere beiden Graupapageien bekommen Ihr eigenes Vogelzimmer. In diesem Zimmer werde...
  3. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  4. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...