Grünfink - welche Mutation?

Diskutiere Grünfink - welche Mutation? im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Na dann habe ich auch wieder etwas dazu gelernt :).... Wie willst du weiter mit deinen Grünlingen züchten ?

  1. Swen

    Swen Guest

    Na dann habe ich auch wieder etwas dazu gelernt :)....
    Wie willst du weiter mit deinen Grünlingen züchten ?
     
  2. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Weiterzüchten

    Hi Sven,

    werde ein altes Paar wieder ansetzen. Dann behalte ich den jungen Satinet Hahn und werde ihn auf eine junge Achat Henne von dem zweiten Altpaar setzen. Dann muss ich mir noch eine Satinet Henne besorgen und werde noch dafür einen jungen Achat Hahn spalt Satinet behalten. Und dann schauen wir mal, was nächstes Jahr so vom Himmel fällt.

    Gruß Jens
     
  3. #23 chloris, 06.11.2009
    chloris

    chloris Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2020 Hollabrunn, Österreich

    Hallo,

    ich kann diesem Ergebnis nicht folgen?!
    Warum sollten aus Achat/Satinet x Satinet Jungvögel in Isabell fallen?
    (Isabell ist eine Kombination aus Achat und Braun)

    lg
    Robert
     
  4. #24 stiglic, 06.11.2009
    stiglic

    stiglic Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich kenne mich mit der Vererbung nicht so gut aus wie ihr!!!!

    Aber schaut einmal auf www.birdsandmore.de und dann auf der rechten Seite Stieglitz Mutationen.


    Satinet ist eine Kombination aus Braun und Lutino.

    Hahn achat sp braun und satinet
    Henne satinet

    Dann kann es durch Crossing over zu mit 25% Wahrscheinlichkeit zu Isabell Hähnen und Hennen kommen!

    vielleicht hilft euch das weiter.

    mfg
    stiglic
     
  5. #25 chloris, 08.11.2009
    chloris

    chloris Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2020 Hollabrunn, Österreich
    Hallo mein Freund!

    Es geht hier um Grünfinken. Ich kenne mich mit Stieglitz-Mutationen nicht aus, aber bei den Grünlingen ist die Satinet-Mutation eine reine Mutation und sicherlich keine Kombination aus Lutino und Braun, da ein Lutino (noch) nicht existiert.

    lg
    Robert
     
  6. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Hallo Robert,

    was es gibt und was manche denken zu haben, das ist doch was ganz anderes...schließlich scheinen viele ja auch Karmingimpel in Isabell zu besitzen, obwohl es noch keine in Achat gibt :+schimpf:D
     
  7. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Wir werden sehen

    Hier mal insbesondere für Zweifler,

    ich habe geschrieben, dass es eine mögliche Erklärung anhand der Stieglitzvererbung sein könnte. Ich habe die Vögel jedenfalls als Isabell für die Bundesschau angemeldet. Da sollte es dann spätestens auch zweifelsfrei geklärt werden. Und wenn dem so ist, muss wohl auch wohl oder übel Chloris umdenken. Denn mein Volierendraht ist dicht und die Tür hab ich auch nicht geöffnet. Somit kann ich ausschließen, dass zufällig ein fremder Vogel für die Nachzucht verantwortlich ist.


    Gruß Jens
     
  8. #28 chloris, 09.11.2009
    chloris

    chloris Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2020 Hollabrunn, Österreich
    Hallo Jens,
    mit "Hallo mein Freund" habe ich Stiglic angesprochen. Wir kennen uns seit vielen Jahren und ich bezeichne ihn als Freund!!!!

    lg
    Robert
     
  9. #29 chloris, 09.11.2009
    chloris

    chloris Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2020 Hollabrunn, Österreich
    Hallo Jens,

    was die Grünfinken angeht - ich werde nicht umdenken!!!!

    lg
    chloris
     
Thema: Grünfink - welche Mutation?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grünfink mutationen

    ,
  2. grünfink mutation achat

    ,
  3. grünfink achat

    ,
  4. grünfinken,
  5. Bilder von Grünfinken mutati,
  6. grünfink isabell,
  7. grünfink,
  8. Grünfink mutationen ,
  9. grünfink mutadion,
  10. grünfinken isabell,
  11. grunfinken mutacion,
  12. grünfink lutino,
  13. grnfink in achat,
  14. gruenfink achat bilder,
  15. grünfink mutation,
  16. grünfinken bilder,
  17. vererbung grünfink,
  18. grünfink isabell bilder
Die Seite wird geladen...

Grünfink - welche Mutation? - Ähnliche Themen

  1. Grünfink oder Erlenzeisig?

    Grünfink oder Erlenzeisig?: Hallo, heute in Nordhessen Fotografiert. Mein Bildabgleich führt mich zu Grünfink oder Erlenzeisig,kommt eines davon hin? Danke und Liebe Grüße...
  2. Grünfink?

    Grünfink?: [ATTACH] Das ist ein Grünfink, oder? Liebe Grüße.
  3. Buchfink/Grünfink?

    Buchfink/Grünfink?: Hallo, wer kennt diesen Vogel? Könnte Buchfink oder Grünfink sein?
  4. Wildtauben Mutationen

    Wildtauben Mutationen: Hallo , ich interessiere mich sehr Mutationen bei Wildtauben. Aktuell habe ich Schopftauben in Zimt, Perutäubchen in weiß und rotgescheckt und...
  5. Japanische Mövchen - Mutationen

    Japanische Mövchen - Mutationen: Mal was aus meiner Mottenkiste. Nur Inos in Fuchs, Schwarzbraun und rein Gelbe fehlen.. Gruß
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden