grünliche Kloake

Diskutiere grünliche Kloake im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Seit einiger Zeit sind bei einem meiner Wellis die weißen Federn an der Kloake grünlich verschmutzt. Ich hab auch manchmal beobachtet,...

  1. #1 Steffchen, 16. Juli 2003
    Steffchen

    Steffchen Guest

    Hallo!

    Seit einiger Zeit sind bei einem meiner Wellis die weißen Federn an der Kloake grünlich verschmutzt. Ich hab auch manchmal beobachtet, wie er mit dem Füßchen daran rumgestochert hat. Das hat jetzt allerdings aufgehört. Grün ist es trotzdem noch. Er hat allerdings keinen Durchfall. Was kann das sein? Normale Verstopfung? Muss ich zum Tierarzt? Zumindest ist kein verklebter Kot an der Stelle und der Vogel benimmt sich auch nicht anders als sonst, er ist sehr munter!
    Könnte es vielleicht damit zusammenhängen, dass er erst vor eineinhalb Wochen umgezogen ist? Durch den Stress möglicherweise (war ne lange autofahrt)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Steffchen!!!

    Ist der Kot denn grün? Hast mal nachgeguckt?(normalerweise haste ja einen "schwarzen Ring" und in der Mitte ist der weiße Harnstoff)
    Also wenn das der Fall ist, könnte es an Vitamin B-Mangel liegen....Hatte mein Kleiner neulich auch und hab von der Tierärztin dann nen Vitamin B Komplex bekommen, den Du entweder ins Trinken oder ins Futter machst.
    Natürlich kommt der Stress durch den Umzug auch noch dazu. Viele Pieper sind sehr stressanfällig und dadurch verändert sich schon mal der Kot.

    Bye
    Svenny
     
  4. #3 Steffchen, 16. Juli 2003
    Steffchen

    Steffchen Guest

    Ja, der Kot ist auch grün! Also das, was sonst schwarz ist, ist grün aber auch mit weiß in der Mitte. Kann man dieses Vitamin B auch in der Zoohandlung kaufen?
     
  5. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hm, das weiss ich leider nicht. ich weiss, dass man Vitamin B beim TA bekommt. Hab in der Zoohandlung eigentlich nur sowas Multivitaminsaft gesehen....vielleicht hilft das ja auch.

    Bye
    Svenny
     
  6. #5 Alfred Klein, 16. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde von irgendwelchen Experimenten abraten.

    Was nützt ein Vitamin wenn der Vogel eventuell eine Darminfektion hat?
    Was zur Behandlung nötig ist sollte schon der Tierarzt entscheiden. Der grüne Kot kann durch alles mögliche verursacht sein.
    Wenn ich das richtig gelesen habe hast Du den Vogel noch nicht so lange. Das kann bedeuten daß er schon was hatte als er zu Dir kam und daß diese Sache durch den Transportstreß und die Aufregung wegen der neuen Umgebung jetzt ausgebrochen ist.
    Da Du noch mehr Wellis hast würde ich meinen um die anderen vor eventuellen Ansteckungen zu schützen wäre ein Tierarztbesuch bestimmt nicht schlecht.
     
  7. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    @ Alfred

    ich sprech ja auch nur von meinen Erfahrungen und außerdem kann es dem Tier nicht schaden, wenn es mal ein bisschen Vitamine bekommt, oder?!?

    Gruß
    Svenja
     
  8. #7 Spatz1967, 16. Juli 2003
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja,aber Alfred hat doch recht:mit Vitaminen ersetzt man keinen Tierarztbesuch-also nicht erst "rumprobieren" und dann erst zur Untersuchung-dann kann's manchmal schon zu spät sein!

    Ines
     
  9. #8 Steffchen, 16. Juli 2003
    Steffchen

    Steffchen Guest

    Huhu,
    ich hab den Vogel schon lange. Er ist nur letztens von meinen Eltern zu mir umgezogen. Dann werd ich wohl doch mal zum Tierarzt müssen...
     
  10. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Steffchen!!!

    Kommst auch aus BS?
    Dann kann ich Dir den TA Dr. Schlenker am Schwarzen Berg 1 empfehlen!!! Die gehen echt total gut mit den Tieren um!
     
  11. #10 Alfred Klein, 16. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Svenja
    Dazu von mir ein glattes JEIN. ;)
    Vitamine sind wichtig und jedes Lebewesen braucht sie.
    Ein bischen Vitamine ist auch in Ordnung - nur was ist ein bischen?
    Ein bischen viel kann sehr ungesund sein. Bei Vit. B ist es nicht gerade so schlimm, das geht nur auf die Leber welche das Zuviel wieder ausscheiden muß.
    Bei anderen Vitaminen kann es dazu kommen daß diese im Körper angereichert werden und krank machen. Der Fachbegriff ist Hypervitaminose. Und weil es gleich was lateinisches dazu gibt kannst Du Dir denken daß ich Dir keinen Schmus erzähle. :D
     
  12. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Sorry, geb mich geschlagen!!!:~ :~ :~
    Ich habe Steffchen das nur gesagt, weil zwei meiner Wellis das auch schon mal hatten und da haben die Vitamine bestens geholfen.
    Wenn Dus so willst, kannste eigentlich alle Leute, die mit ihren Piepern gesundheitlich Probleme haben, gleich zum TA schicken, dann brauchen sie sich hier auch keinen großartigen Rat einzuholen, oder?!?:p :p :p
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Alfred Klein, 16. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Nee, nicht ganz

    Nur wenn völlig unklar ist was die Vögel haben.
    Bei verschiedenen Dingen kann man schon mal per "Ferndiagnose" einen Tip geben. Auch wenn der TA was festgestellt hat und es gibt Probleme bei der Behandlung.
    Auch bei Verletzungen können wir übers Web was dazu sagen.
    Und - das ist ganz wichtig - den Leuten davon abraten mit allen möglichen Sachen herum zu experimentieren. :D
    Was glaubst Du auf welche Ideen da schon welche gekommen sind.
    Den Vogel mit so´n Zeug aus dem Laden wegen der Milben einsprühen oder so was. Im Moment denken viele das wäre richtig, allerdings nur so lange bis der Vogel davon krank wird oder sogar stirbt.
    Letztens hat mir einer per Telefon gesagt daß sein TA einen Welli eingeschläfert hat nur weil der ein Bein gebrochen hatte.
    Hätte man hier gefragt wäre klar gewesen daß der Welli weiterleben kann, so etwas ist gar nicht so sehr schlimm.
    Das sind die Sachen die wir zu klären versuchen.
    Bei unsicheren Dingen und Krankheiten die nicht bekannt sind können wir im Forum schlechterdings helfen.
    Oft genug war es die Rettung für einen Vogel wenn der Besitzer entgegen der Ratschläge von anderen Leuten auf uns hörte und zum TA ging.
     
  15. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    dat ist ja hart mit dem gebrochenen Bein8o 0l ...das hätt ich ja sogar gewusst, dass da ein Welli nicht gleich eingeschläfert werden muss
    Oki, gut dann weiß ich ja jetzt, wann ich euch fragen kann.
     
Thema:

grünliche Kloake

Die Seite wird geladen...

grünliche Kloake - Ähnliche Themen

  1. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  2. Silberschnäbelchen mit verschmutzter Kloake

    Silberschnäbelchen mit verschmutzter Kloake: Ich bin hier im Forum neu und werde zuerst mal ein bisschen stöbern. Zurzeit habe ich ein Silberschnäbelchen, das sich nach ein paar Tagen...
  3. Kloake verklebt

    Kloake verklebt: Hallo erstmal :) Weiß nicht, ob ich hier mit dem Thema richtig bin. Wenn nicht entschuldige ich mich gleich mal an dieser Stelle. Wir haben...
  4. Kloake beim Hahn geschwollen

    Kloake beim Hahn geschwollen: Hallo, so wie es aussieht hat mein Kanarien die Kloake dicker als gewöhnlich und dort siehts mir aus wie eine Entzündung. Er ist auch ziemlich...
  5. Müdigkeit und Kratzen an der Kloake (Wellensittich)

    Müdigkeit und Kratzen an der Kloake (Wellensittich): Hi Leute, nachdem es dem Candida-Patienten offensichtlich gut geht, hat es jetzt seinen Kumpel erwischt. Seit einer Woche scheint er unter...