Grünwangen-Rotschwanzsittich

Diskutiere Grünwangen-Rotschwanzsittich im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wir haben ein Vogelfoto mit obiger Bezeichnung bekommen. Der wissenschaftliche Name ist Pyrrhura molinae molinae Beide Bezeichnungen...

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    wir haben ein Vogelfoto mit obiger Bezeichnung bekommen. Der wissenschaftliche Name ist Pyrrhura molinae molinae

    Beide Bezeichnungen haben wir nicht im Vogellexikon - ist das eine Unterart, oder wo ist der zuzuordnen?
    Das Bild ist hier: http://www.vogelfreund.de/fotos/show.php3?id=2634
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Wally
    Laut R. Low gehört der Vogel zu:
    Art: Neotropische Sittiche
    Rotschwanzsittiche

    Und dann gibts ganz viele :
    Braunohrsittich
    Blaulatzsittich
    Blauwangensittich
    Rotbauchsittich
    Weissohrsittich
    Blaustirn-Rotschwanzsittich
    Schwarzschwanzsittich
    Bolivia-Rotschwanzsittich
    Grünwangen-Rotschwanzsittich
    Blutohr- Rotschwanzsittich
    Grünlicher-Rotschwanzsittich
    Demerarasittich
    Steinsittich
    Prachtflügelsittich
    Weissbrustsittich
    Rotkopfsittich
    Gelbergrüner Rotschwanzsittich
    Diese Sittiche leben in Südamerika
    Laut R. Low Aussehen Richtung Braunohrsittich
     
  4. #3 Doris, 26. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2002
    Doris

    Doris Guest

    Hallo Dagmar,

    Dann muss ein Fehler beim Lexikon vorliegen,... Pyrrhura molinae molinae, den Grünwangen-Rotschwanzsittich, gibt es. Siehe dazu auch die Online-Version des Lexicon of parrots: http://www.arndt-verlag.com/projekt/birds_3.cgi?Desc=E250.htm&Pic=250_1.JPG

    Die Gattung Pyrrhura ist bei unserem Lexikon sicher noch ausbaufähig. Es fehlen noch einige Arten. Hier die Liste:

    Pyrrhura frontalis - Braunohrsittich
    Pyrrhura molinae - Grünwangen-Rotschwanzsittich (siehe oben)
    Pyrrhura leucotis - Weißohrsittich
    Pyrrhura egregia - Demerarasittich
    Pyrrhura orcesi - El-Oro-Sittich
    Pyrrhura melanura - Schwarzschwanzsittich
    Pyrrhura rupicola - Steinsittich
    Pyrrhura hoematotis - Blutohr-Rotschwanzsittich
    Pyrrhura hoffmanni - Hoffmanns Rotschwanzsittich
     
  5. #4 Pine, 26. April 2002
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2002
    Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Doris
    Wally meinte sicher in unserem Vogellexikon.Denn da steht nichts
    über Neotropische Sittiche drin.Ich habe jedenfalls nichts
    gefunden.
     
  6. Doris

    Doris Guest

    Hi Pine,

    Die Rotschwanzsittiche (Gattung Pyrrhura) haben wir schon im unserem Lexikon, hier der Link: http://www.vogelfreund.de/lexikon/gattung.php3?Gattung=Rotschwanzsittiche+(Pyrrhura)

    Allerdings fehlen - wie ich oben geschrieben habe - einige Arten, darunter auch der Grünwangen-Rotschwanzsittich. Da ist es dann nicht verwunderlich, dass Dagmer die Art nicht finden kann. Wenn Patrick malwieder mehr Zeit hat, sollte man vielleicht die Rotschwanzsittiche in unserem Lexikon um die oben genannten Arten erweitern. :)
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Vielen Dank ihr zwei.
    Die Anregung habe ich gleich mal an Patrick weitergeleitet :)
     
  8. #7 Vogelfreund, 2. Mai 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Ist notiert...

    @Doris

    Hast du vielleicht gerade noch die englischen Namen für mich?
     
  9. #8 a.canus, 2. Mai 2002
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hallo ich hatte mal alle ARten für das Lexikon gemacht, habe aber jetzt glaube ich auch nicht mehr alle wiedergefunden.
    Hier noch mal die Aufstellung

    Ordnung der Pyrrhuras: (dem Buch Südamerikansiche Sittiche Band 4 von Thomas Arndt entnommen)

    Th.Arndt schreibt in seinem Buch:
    „Nicht immer waren deutsche Namensbezeichnungen für die einzelnen Rassen vorhanden. Wo dies nicht der Fall war, habe ich englische Namen übersetzt oder eigene erstere deutsche Namen benutzt. Dies schien mir deshalb wichtig, weil sich gezeigt hat, daß unter Nichtwissenschaftlern der lateinische Sprachgebrauch für die einzelnen Rassen nur schwer praktizierbar ist.

    Pyrrrhura curentata ,Blaulatzsittich

    Pyrrhura picta mit 9 Rassen:
    P.p. picta, Blaustirnrotschwanzsittich
    P.p. amazonum, Santaremsittich
    P.p. microtera, kleiner Blaustin-Rotschwanzsittich
    P.p. lucianii, Prinz Luzians Rotschwanzsittich
    P.p. roseifrons, Rotscheitelsittch
    P.p. subandina, Jaraquielsittich
    P.p.caeruleiceps, Magdalenasittich
    P.p. pantchenkoi, Pantchenko- Blaustirn- Rotschwanzsittich
    P.p. eisenmanni, Azuereo-Sittich

    Pyrrhura Leucotis mit 5 Rassen:
    P.l. leucotis, Weißohrsittich
    P.l. griseipectus, Salvadori-Weißohrsittich
    P.l. pfrimeri, Pfrimers Sittich
    P.l. emma, Emmas Weißohrsittich
    P.l. auricularis, Monagas-Weißohrsittich

    Pyrrhura perlata mit 4 Rassen:
    P.p. lepida, Blausteißsittich
    P.p. coerulescens, Miritiba- Blausteißsittich
    P.p. anerythra, Neumanns Blausteißsittich
    P.p. rhodogaster, Rotbauchsittich

    Pyrrhura frontalis mit 3 Rasssen:
    P.f. frontalis, Braunohrsittich
    P.f. kriegi, Kriegs Braunohrsittich
    P.f. chiripepe, Paraguay- Braunohrsittich , Azara- Braunohrsittich

    Pyrrhura devillei, Bolivien- Rotschwanzsittich

    Pyrrhura molinae mit 5 Rassen:
    P.m. molinae, Grünwangen-Rotschwanzsittich
    P.m. phoenicura, Schlegels Grünwangen-Rotschwanzsittich
    P.m.sordida, Mato Grosso- Grünwangen-Rotschwanzsittich
    P.m.restricta Palmarito- Grünwangen-Rotschwanzsittich
    P.m. australis, Argentinien - Grünwangen-Rotschwanzsittich

    Pyrrhura hypoxantha Salvadori, Gelbseitensittich

    Pyrrhura rupicola mit 2 Rassen:
    P.r. rupicola, Steinsittich
    P.r. sandiae, Sandia Steinsittich

    Pyrrhura albipectus Chapman, Weißbrustsittich

    Pyrrhura melanura mit 5 Rassen:
    P.m. melanura, Schwarzschwanzsittich
    P.m. souancei, Souance- Schwarzschwanzsittch
    P.m. pacifica, Pazifik- Schwarzschwanzsittich, West-Anden- Schwarzschwanzsittich
    P.m. chapmani, Chapman.Sittich
    P.m. berlepschi Salvadori, Berlepsch Sittich

    Pyrrhura calliptera, Prachtflügelsittich

    Pyrrhura egregia mit 2 Rassen:
    P.e. egregia, Demerarsittich
    P.e. obscura, Gran Sabana-Sittich

    Pyrrhura hoematotis mit 2 Rassen:
    P.h. hoematotis, Blutohr- Rotschwanzsittich
    P.h. immarginata, Cubiro- Blutohr- Rotschwanzsittich

    Pyrrhura hoffmanni mit 2 Rassen:
    P.h. hoffmani, Hoffmanns Rotschwanzsittich
    P.h. gaudens, Chiriquisittich

    Pyrrhura rhodocephala, Rotkopfsittich

    Pyrrhura viridicata Todd, Santa – Marta- Rotschwanzsittich



    Das war auf Patricks wunsch zusammengeschrieben um das Lexikon so umzubauen, was wurde daraus Patrick?
    Es wurden damal auch noch einige Übersetzungen von mir dazugegeben die noch gefehlt hatten
    s.u.
    Hier die jeweiligen englischen Namen zu den noch fehlenden Pyrrhuras:
    Pyrrhura Leucotis, Weißohrsittich, white-cared conure
    Pyrrhura frontalis, Braunohrsittich, maroon-bellied conure
    Pyrrhura devillei, Bolivien- Rotschwanzsittich , balze-winged conure, deville´s conure
    Pyrrhura molinae, Grünwangen-Rotschwanzsittich, green- cheeked conure, molina conure
    Pyrrhura hypoxantha, Gelbseitensittich, yellow- sided conure
    Pyrrhura rupicola, Steinsittich, black – capped- conure
    Pyrrhura melanura, Schwarzschwanzsittich, marbon- trailed conure, black- tailed conure
    Pyrrhura egregia, Demerarasittich, demerara conure
    Pyrrhura hoematotis, Blutohr- Rotschwanzsittich , red. eared conure, blood- eared conure
    Pyrrhura hoffmanni Hoffmanns Rotschwanzsittich, hoffmann´s conure

    Soweit hatte ich es bei mir abgespeichert, vielleicht kann es nochmal helfen, denn da ist die gesuchte Art dabei
     
  10. Doris

    Doris Guest

    Hallo Monika,

    Kann es sein, dass das Buch "Südamerikanische Sittiche" (Band 4) nicht mehr auf dem neuesten Stand ist? :? Verglichen mit dem Lexicon of parrots gibt es da nämlich einige Ungereimtheiten.



    Bei dieser Aufzählung -

    * fehlt Pyrrhura orcesi - El-Oro-Sittich (Ridgely und Robbins 1988 )
    * sind zwei Arten vorhanden, die im Lexicon nicht mehr aufgeführt werden (Pyrrhura devillei, Pyrrhura hypoxantha)

    Das Pyrrhura orcesi in dem Buch fehlt ist nicht verwunderlich, denn es stammt aus dem Jahr 1983 und die Art wurde erst 1988 aufgestellt. Zu den anderen beiden Arten, die im Lexicon nicht mehr zu finden sind, habe ich aber keine Infos.

    Jetzt ist wohl die Frage: Welcher Systematik folgen wir?

    Hier auf alle Fälle die Auflistung mit den englischen Namen der noch fehlenden Pyrrhura nach dem Lexicon of parrots:

    Pyrrhura frontalis - Braunohrsittich - Maroon-bellied Conure
    Pyrrhura molinae - Grünwangen-Rotschwanzsittich - Green-cheeked Conure
    Pyrrhura leucotis - Weißohrsittich - White-eared Conure
    Pyrrhura egregia - Demerarasittich - Demerara Conure
    Pyrrhura orcesi - El-Oro-Sittich - El Oro Conure
    Pyrrhura melanura - Schwarzschwanzsittich - Maroon-tailed Conure
    Pyrrhura rupicola - Steinsittich - Black-capped Conure
    Pyrrhura hoematotis - Blutohr-Rotschwanzsittich - Red-eared Conure
    Pyrrhura hoffmanni - Hoffmanns Rotschwanzsittich - Hoffmann`s Conure
     
  11. Doris

    Doris Guest

    Ha, habe jetzt doch noch etwas zu den beiden im Lexicon fehlenden Arten gefunden. :)

    Pyrrhura devillei wird heute als Unterart von Pyrrhura frontalis angesehen. Zitat aus dem Lexicon of parrots: "Die ehemalige Art Pyrrhura devillei wird hier als Unterart vn Pyrrhura frontalis geführt, da die intermediären Belegeexemplare aus Paraguay die enge verwandschaftliche Bindung aufzeigen und eine Eingliederung gerechtfertigt erscheinen lässt."

    Pyrrhura hypoxantha wird als Unterart von Pyrrhura molinae geführt. Zitat aus dem Lexicon of parrots: "Die Gefangenschaftszucht hat gezeigt, daß es sich bei der ehemaligen Art Pyrrhura hypoxantha (bekannt als Gelbseitensittich) um eine gelbe Farbvariante des Mato-Grosso-Rotschwanzsittiches (ehemals Pyrrhura molinae sordida) handelt; da hypoxantha die ältere Bezeichnung ist, ändert sich der lateinische Name dieser Unterart."

    Bei beiden Arten äußert sich der Autor auch schon im Buch "Südamerikanische Sittiche" (Band 4) kritisch. Ich denke also das man der Aufstellung vom Lexicon of parrots folgen sollte, zumal es auch aktueller ist.
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ich denke, das soll Pat entscheiden , ich habe nur mein literarisches Wissen zur Verfügung gestellt und habe mich dabei auf ein Buch beschränkt sonst könnte ich noch mehr Fragen zu diesem Thema reinbringen, denn in anderen Büchern steht dann noch mehr,...... und anderes.
    Mich hat eben nur gewundert, dass diese Sittichart, nach der gefragt wurde nicht aufzufinden war und desshalb habe ich in meiner Aufstellung nachgeschaut und da war sie ja da.
    Macht es einfach so wie ihr denkt, in einiger Zeit ist es dann sicher wieder zu überarbeiten.
     
  13. #12 Vogelfreund, 4. Mai 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Ja, da war mal die Idee auch die Unterarten irgendwie ins Lexikon mit einzubinden...

    Bin dann aber leider nicht dazu gekommen :-(
     
  14. #13 Vogelfreund, 4. Mai 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Danke...

    diese Arten habe ich gerade eingebaut... inklusive News beim Netzwerk: http://www.vogelfreund.de/index.php3?item=1340&site=shownews

    Nun müssen wir nur noch Leute finden, die die erweiterten Infos zu diesen Arten eingeben :-))

    Erstmal vielen Dank an euch beide...
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    dumm frag
    was ist mít dem Rest?
     
  16. #15 Vogelfreund, 4. Mai 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Meinst du die Unterarten?

    *gerade nicht mehr durchblickt*
     
  17. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Patrick

    ich finde die Ordnung müsste anders angegeben sein:
    A)Neotropische Sittiche
    a) Keilschwanzsittiche
    b)Nandaysittiche
    c)Rotschwanzsittiche
    und darunter die ganzen Arten
    d)Fächerpapageien
    e)Arasittiche
    f)Smaragdsittiche
    g)Mönchssittiche
    h)Dickschnabelsittiche
    i)Hochlandsittiche
    j)Gelbohrsittiche
    k)Schmalschnabelsittiche

    Ich hab es nur grob angegeben.Das ist für mich die Systematik
    der Neotrophischen Sitticharten.Finde so sollte es im Lexikon
    bei allen Arten sein.Ist aber viel viel Arbeit:D
     
  18. #17 Vogelfreund, 4. Mai 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    ???

    hier sind alle Gattungen der Familie der Papageien:

    http://www.vogelfreund.de/lexikon/familie.php3?Familie=Papageien+(Psittacidae)

    Klickt man in dieser Liste auf die Gattung der Rotschwanzsittiche kommt man auf:

    http://www.vogelfreund.de/lexikon/gattung.php3?Gattung=Rotschwanzsittiche+(Pyrrhura)

    Und da sieht man dann alle Arten...

    Also:

    Ordnung: Papageien (Psittaciformes)

    Familie: Papageien (Psittacidae)

    Gattung: Rotschwanzsittiche (Pyrrhura)

    Art: Santa-Marta-Rotschwanzsittich (Pyrrhura viridicata)

    Was ist daran jetzt verkehrt?
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hy Pat ich dachte an die Unterarten, die sollte man auch finden wenn man sie sucht, wie man das praktisch macht weiß ich auch nicht, aber sie sollten zu finden sein.
     
  21. #19 Pine, 5. Mai 2002
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2002
    Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Patrick

    Sorry,war zu voreilig.Ich hätte gründlicher suchen müssen.
    Kann Dir jetzt sagen,warum ich manches nicht sofort gefunden
    haben.
    Gebe ich in das Suchfeld "Dickschwanzsittich" oder Keilschwanz-
    sittich" ein,sagt das Lexikon 0 Treffer.Folgt man Schritt für
    Schritt ist die Familie dann zu finden.Vielleicht könntest Du das
    bei Gegenheit mal ändern.
    Nachtrag: Schmalschnabelsittich
     
Thema: Grünwangen-Rotschwanzsittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbseitensittich liebhaber

    ,
  2. rotschwanzsittich

    ,
  3. grünwangenmolina

Die Seite wird geladen...

Grünwangen-Rotschwanzsittich - Ähnliche Themen

  1. Ist dies ein Grünwangen-Rotschwanzsittich?

    Ist dies ein Grünwangen-Rotschwanzsittich?: Liege ich bei diesem zugeflogenen Sittich mit Grünwangen-Rotschwanzsittich richtig?
  2. Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis

    Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis: Hallo, ich gebe ein Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche ab! Sie stammen aus einer Zuchtaufgabe. Sie sind eine Naturbrut, beringt und ich habe...
  3. Haltung der grünwangen-rotschwanzsittichen

    Haltung der grünwangen-rotschwanzsittichen: Hallo Freunde! Ich würde sehr gerne wissen ob man grünwangen-rotschwanzsittiche alleine halten kann oder ob man sie mit einen Partner zusammen...
  4. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  5. Sehen Rotschwanzsittiche im Dunkeln

    Sehen Rotschwanzsittiche im Dunkeln: Hallo, ich habe da mal eine Frage zu Rotschwanzsittichen. Können diese im Dunklen noch gut sehen? Sollte Nachts ein Licht brennen oder kommen...