Grünwangenamazone

Diskutiere Grünwangenamazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Habe mal wieder eine frage wie viel kosten zur zeit Grünwangenamazonen ein Zuchtfreund von mir will sich demnächst welche kaufe. Wie ist...

  1. #1 papageienzuchth, 16. Januar 2011
    papageienzuchth

    papageienzuchth Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe mal wieder eine frage wie viel kosten zur zeit Grünwangenamazonen ein Zuchtfreund von mir will sich demnächst welche kaufe.
    Wie ist ihr verhalten in der Voliere werden sie ganau so frech wie Gelbnachen Müller usw. ?
    Warum ist diese amazonenart eig. so selten ?
    Sollen doch relativ einfach zum Halten und züchten sein.
    mfg Herrman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Preislich kann ich dir keine Antwort geben.

    Die Grünwangenamazone kenne ich, aus eigener Erfahrung, eigentlich nur als freundliche, eher etwas passivere Amazone, im vergleich zu anderen Mexikaner, sprich Blaukappenamazone, Gelbwangenamazone oder auch die Guatemala-Mülleramazonen. Gegenüber anderen Amazonen sind sie nicht besonders Aggressive, wenn die Anlage gross genug ist und es genügend Ausweichmöglichkeiten hat. (Ausnahmen gibt es aber immer) Ich hielt anfangs der 90er Jahren je 6 Grünwangen und 6 Blaukappenamazonen in einer grossen Voliere zusammen. Dabei ging es mir nicht einmal um das Züchten, sondern eher um das Studieren der Verhaltensweise im Schwarm. Dass es dann dennoch im Schwarm zur Aufzucht beider Arten kam, hat mich natürlich erfreut und der Beweis wurde erbracht, dass die Zucht eben auch im Schwarm möglich ist. Die Haltung ist nicht besonders anspruchvoll. Auch das Nagerbedürfniss ist recht gering, dennoch würde ich keine Voliere aus einer Holzkonstruktion zur Verfügung stellen. Selbstverständlich können aber auch Grünwangenamazonen recht laut sein, wenn sie ihre schwachen Minuten haben.

    Zur Seltenheit: Leider gibt es immer noch sehr viele Wilderer die, die Jungvögel aus dem Nest plündern, diese dann aufpäppeln um sie für teures Geld auf dem Schwarzmarkt verkaufen. Das geht manchmal sogar soweit, dass die Bäume in dem die Amazonen brüten, einfach gefällt werden, nur um an die Jungvögel zu gelangen. Dies hat den früheren recht stabilen Bestand enorm reduziert, wie so oft dies bei den Papageien der Fall war/ist. In den 70er und 80er Jahren wurden die Grünwangenamazonen in grossen Stückzahlen eingefangen und hauptsächlich nach Amerika und Europa exportiert. Ich habe in den späten 70er Jahren einmal bei einem Süddeutschen Händler einen Import gesehen, da flogen sicherlich über 500 Grünwangenamazonen in Volieren herum und warteten auf ihren Käufer. Nicht zu vergessen ist, dass heute in Veracruz sehr viel Ackerbau betrieben wird, was eben auch zum Roden von ganzen Baumbeständen führte. Auch dass ist ein Grund der Seltenheit
    In Mexiko wird die Grünwangenamazone nur Loro Tamaulipeco genannt, Tamaulipeco darum, weil sie nur noch in dieser Region vorkommt. Tamaulipeco liegt im Bundesstaat Veracruz, also an der Küste des Golfes von Mexiko. Das Klima im Verbreitungsgebiet ist trocken bis leicht feucht. Sie leben sowohl in tieferen Regionen, können sich aber auch ins Bergland bis auf ca. 1000 m zurückziehen wo es dann doch eher trocken ist und die Nächte kalt werden.

    Du kannst sicher die Grünwangen nicht in den gleichen Topf wie die Müller oder die Gelbnacken werfen. Die Mülleramazone, egal welche Art, sind sehr, sehr laut, nach meiner Erfahrung nach, gehört sie zu den lautesten Amazonen überhaupt. Die Gelbnacken können dies natürlich auch sein. Wobei hier habe ich nur Freilanderfahrungen, und da geht es wirklich sehr laut zu und her. Verdammt laut sogar.
     
  4. #4 papageienzuchth, 20. Januar 2011
    papageienzuchth

    papageienzuchth Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo vielen Dank für eure Antworten.

    Mein Zuchtfreund wird am wochenende ein ZP und ein junges blfr. 1,1 von 08 für 1500€ Kaufen .
    Er wird sie auch versuchen zu seinen 2,2 Blaukappen zu setzen wen es bei dir so gut geklappt hat Kolibri die Voliere ist 8*5*3m groß und hat 2 schutzhäuser mit je 3*2*2m das sollte reichen.
    Bin echt mal gespannt wie es Funktioniert.

    mfg
    Herrman
     
  5. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    3m tönt gut, 5m auch, aber ob 8m ausreichen? Meine war etwas grösser
     
  6. #6 südamifreak, 22. Januar 2011
    südamifreak

    südamifreak Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75180 Pforzheim
    Hallo
    Ich würde schätzen das die Voliere im Prinzip schon für die 4 paare ausreichen sollte nur du wirst ein Problem bekommen weile es ein ZP ist und die sich definitiv nicht mehr in eine Gruppe intigrieren lassen dein freund sollte es lieber mit 4 noch unverpaarten paare versuchen und das ZP alleine in einer extra Voliere halten .
    MFG Sascha
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Grünwangenamazone
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grünwangenamazone kaufen

    ,
  2. grünwangenamazone

    ,
  3. grünwangenamazone haltung

    ,
  4. grünwagen amazone,
  5. grünwangenamazone alter