Grünzügel aus unterschiedlichen "Nestern"

Diskutiere Grünzügel aus unterschiedlichen "Nestern" im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir haben zwei Angebote für unseren Grünzügeljungen bezüglich eines Weibchens. Eines wächst im Familienverband unter Geschwistern und...

  1. #1 finn-lasse, 25. August 2007
    finn-lasse

    finn-lasse Guest

    Hallo,
    wir haben zwei Angebote für unseren Grünzügeljungen bezüglich eines Weibchens. Eines wächst im Familienverband unter Geschwistern und Eltern auf, das andere ist ein von Hand aufgezogenes Mädchen.
    Wir würden unserem Bajou natürlich gern die Naturburschin gönnen:D , da er selbst aber von Hand aufgezogen ist -(Schande über uns, aber er war damals ein Zu-Fall, wir wussten es nicht besser und da gabs nix auszuwählen, er war angeblich von den Eltern verstoßen worden und erschien uns als "Anfängerpapagei" eine bessere Alternative für den 11 jährigen Finn-Lasse als ein kakadu.):idee:
    wüsste ich nun gern, ob wir ihm ohne Bedenken eine Ronja Räubertochter oder doch lieber eine Alice aus dem Wunderland zur Seite stellen sollen? Können sie sich noch verständigen :schimpf: oder nicht oder kann unser Bajou wieder lernen ein Naturbursche zu werden?
    Bitte helfen!
    Vielen Dank
    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hallo Andrea.Ich kann da nur von mir reden.ich habe eine pennanthahn Naturbrut und seit ein paar Tagen eine Pennanthenne Hz allerdings zusammen mit Geschwistern großgezogen.
    Chucky der Hahn guckt sich so einiges von Rosalie ab.Und Rosalie von ihm.
    Also wenn du die Wahl hast da Deiner Ja eie HZ ist würde ich eine Naturbrut dazu setzen-ist meine Meinung-
    Die NAturbrut wird sich einiges von Deinen Zahmen abgucken aber ebenso wird sich deiner einiges vom Verhalten des neuen Vogels abgucken.
    Und zahm wird Deiner bleiben und der Neue wird auch zutraulich werden.Eine Naturbrut hat halt ein anderes-gesünderes verhalten als eine HZ.Kann Deinem Vogel eigentlich nur gut tun.Denke ich jetzt mal so-vieleicht melden sich noch Einige zu Wort.
    Liebe grüße Christine
    Hast du es denn jetzt klären können wie der neue Vogel zu Dir kommt?
     
  4. #3 finn-lasse, 25. August 2007
    finn-lasse

    finn-lasse Guest

    Hallo Christine,
    ich bin auf der Lufthansa-Spur! Man hat mich nicht abgewiesen sondern mir für solche Fälle eine Sondertel. gegeben. da ist aber niemand am WE, ich werde am Montag dort anrufen. Ich hoffe!!!!!! dass die uns beide in den Passagierraum lassen lassen!!!!!!
     
  5. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hi gibt es was Neues bei Dir????????
     
  6. finn-lasse

    finn-lasse Guest

    Hallo Christine,
    danke für die Nachfrage. Nachdem ich nun ganz frankreich und halb Deutschland verrückt gemacht habe, ist die Dame aus dem Bayernländle in der engen Wahl:afro: . Weil ich ja sonst nichts zu tun habe und ich meinen Sohn so heiß und innig liebe:D , werde ich morgens um 6, wenn die Welt hoffentlich noch in Ordnung ist, in den Flieger steigen, um 8 in München landen, Lucia :afro: (wie Lutscher gesprochen) am Flughafen in Empfang nehmen, ihr gut zureden und erklären, dass das Brummen nicht gefährlisch ist:+kotz: , um 10 in den Flieger steigen und um 12 wieder zuhause ankommen.8o Leider müssen wir uns alle noch bis Anfang November gedulden, 0l denn vorher gibt es keine günstigen Flüge mehr. Ich werde mal schauen ob ich ein paar Schnappschüsse hinkriege, wenn ich es vor lauter Aufregung nicht vergesse...

    Herzlichen Gruß
    Andrea
     
  7. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Mensch das hört si hdoch toll an.Die Zeit bis November wirst Du auch nioch rum kriegen.Ist zwar schwer-aber es geht:zwinker:
    Kannst Du denn nun den Grünzügel mit in den Passagierraum nehmen?
     
  8. finn-lasse

    finn-lasse Guest

    Ich habe gestern noch einen Flug für den 11. Oktober bekommen.:freude: November ging gar nicht für Finn-Lasse.:nene: Leider kann ich Lucia nicht mit in den Passagierraum nehmen, aber man hat mir von allen Seiten versichert, dass das für den Vogel in Ordnung ist. Ich würde ja gern mit ihr in den Frachtraum steigen, aber da lassen die mich nicht rein.
    Wir haben jetzt die Zweifel beiseite gelegt und freuen uns erstmal ganz doll auf den Nachwuchs.:trost:
    Bis bald mal
     
  9. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Das ist ja gar nicht mehr so lang.Freue mich echt für Dich:freude: .naja die kurze Zeit wird er schon gut überstehen-da bin ich sicher.
    Berichte ja mit Fotos!!!!!!!!!!!!!!
     
  10. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hallo Andrea!
    Morgen ist es ja soweit oder?:freude:
    Bin schon ganz gespannt-berichte bloß!!!!!:D
     
  11. finn-lasse

    finn-lasse Guest

    Hallo Christine,
    es ist alles gut gegangen - jedenfalls soweit....:zwinker:
    Bilder und Bericht erfolgen spätestens morgen!
     
  12. finn-lasse

    finn-lasse Guest

    Hallo Christine,
    leider schnalle ich das mit dem "Bilder runterladen" nicht. Wenn ich die Datei gefunden habe gibts nur die Möglichkeit "öffnen" und dann passiert goa nischt.:?
     
  13. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hi du mußt auf Anhänge verwalten dann die datei raussuchen-öffnen und dann hochladen!Probiere es mal!
    Mensch ich bin sooooooooooo neigierig.dann erzähl doch wenigstens schonmal-aber bitte von Anfang an wie Du den Pieper geholt hast usw.
    Ich warte echt sehnsüchtig auf einen bericht von Dir.da ich weiß was für Mühe Du dir gegeben hast um Einen zu finden und dann noch da hin zu fliegen interessiert mich Deine geschichte ganz besonders.Hätte bestimmt nicht jeder auf sich genommen!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. finn-lasse

    finn-lasse Guest

    deutsch-französische Grünzügelhochzeit

    Also, inzwischen habe ich herausgefunden, dass man erst "öffnen" muss...Und dann habe ich alles wunderbar vorbereitet und plötzlich schwups komme ich an irgendeine Taste und der ganze Salat ist im All verschwunden. Hier also noch mal:Vor ziemlich genau einer Woche bin ich in den Flieger gestiegen morgens um 6Uhr45!!! da war die Welt noch in Ordnung. Am Flughafen in München musste ich mir die zeit vertrödeln und dann um 11 war es endlich soweit. Der Züchter kam und brachte mir Lucia. Er hatte sie in eine recht flache, selbstgebaute Box gepackt mit einem kleinen Seeschlitz vorn. Da konnte sie sich sicher fühlen. Der Züchter musste dann auch gleich wieder los und Lucia und ich haben uns in eine stille Ecke verzogen. Um 13 Uhr 30 wollte ich Lucia einchecken (sein Sie früh am Schalter, O-Ton der Telefondame) und da fing das Drama an: Erst war es der falsche Schalter, dann war es wieder der falsche Schalter(sSie brauchen erst einen Aufkleber), dann war der Vogel in ihrem Computer nicht bestätigt, aber eigentlich sind Sie auch falsch hier, gehen Sie mal zu meiner Kollegin da drüben. Bei der Kollegin waren wir dann zum Glück im Computer, jetzt müssen Sie nur noch da rüber zur Kollegin Nr.4. Kollegin Nr4 wusste nicht so recht wohin mit uns zwei Schönen und schickte mich zu Kollegin 6, die fand mich in ihrem Computer und Lucia auch, aufatme, es war inzwischen nach 2 und um 14Uhr45 wollte mein Flugzeug fliegen. Und dann kam der Hammer: ZUR EINREISE NACH FRANKREICH BRAUCHEN SIE EINEN WISCH VOM TIERARZT, DASS DER VOGEL KEINE VOGELGRIPPE HAT.....PENG!!! Ich musste ja den Vogel beschützen nur deswegen allein bin ich nicht in Ohnmacht gefallen. Wir wurden zu einem schwierigen Fall. Die Oberaufseherin kam und fragte mich nach den Dokumenten die ich hatte: herkunftsbescheinigung, DNA-Analyse. Leider kein Tierarztdokument. Nach vielem Hin und Her (inzwischen waren alle Passagiere an Bord und der Flugkapitain fahndete bereits nach mir) rief ich den Züchter an und bat ihn mir ein wichtig aussehendes Dokument zu schicken, in dem das Wort Vogelgrippe vorkommt. damit würde ich die Franzosen täuschen.:D Das machte er auch und in der Zwischenzeit versuchte die Oberaufseherin nach Marseille zu telefonieren, mailen, faxen und telegrafieren, ob ich denn ausnahmsweise....Aber die gaben keine Antwort. Nun musste sie mich auf den nächsten Flug buchen (ich war sicher inzwischen um 3kg leichter und um 10 Jahre gealtert:k). Nun hatte ich noch mal zwei Stunden Zeit. Kurz vor dem nächsten Abflug fand ich mich an entsprechender Stelle wieder ein. Die Dame hatte keine neuen Infos für mich und während wir einen Plan ausheckten (wenn sich keiner meldet, fliege ich einfach und schleuse Lucia durch:+schimpf. Wenn mich einer anhält, stelle ich mich doof. Just in dem Moment kam grünes Licht aus Marseille und wir durften fliegen. Zur Belohnung durfte Lucia in den Passagierraum!! Sie hat das alles mit stoischer Ruhe über sich ergehen lassen, nur ab und zu mal einen lauten Komentar abgegeben.:p..Fortsetzung folgt!
    Viele grüße von Andrea
     
  16. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Du Ärmste:trost: da habt Ihr ja was mitgemacht.Gottsei dank hat der Flug geklappt.Ich glaube ich wäre ausgerastet da.Alle Achtung:zustimm:was Du so alles auf Dich nimmst-finde ich echt bewundernswert!
    Auf den Fotos ist das der alteingesessene?
    Oh man jetzt erhole Dich ma erstmal von den Strapazen-bin aber schon neugierig auf deinen nächsten Bericht und Fotos:zwinker:.
    Mach doch am besten einen neuen Thread auf da kannste dann immer shcön berichten!
    Welcher Vogel ist denn nun welcher?Der in der großen Volie der schon bei dir war?
    Auf der hand die Neue?
    Wie finden sich die beiden denn?
    Erzähle ja!!!!
     
Thema:

Grünzügel aus unterschiedlichen "Nestern"

Die Seite wird geladen...

Grünzügel aus unterschiedlichen "Nestern" - Ähnliche Themen

  1. Nester der Zebrafinken

    Nester der Zebrafinken: hallo, ich tu hier mal ein paar Fotos der Nester meiner ZF rein, nach jeder beendeten Brutzeit (bei uns 3-4 Wochen auf Plastik) suchen sie in der...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Küken aus dem Nest geworfen

    Küken aus dem Nest geworfen: Meine welli Dame hat ihr Kind aus dem nest geworfen und es kann nicht mehr laufen aber es isst noch ich ziehe die klein mit der Hand groß mach mir...
  4. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  5. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...