Grund zur Sorge?? - Flüssigkeit hochgewürgt zur Begrüßung

Diskutiere Grund zur Sorge?? - Flüssigkeit hochgewürgt zur Begrüßung im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Shani hat mich heute morgen ziemlich erschreckt - sie hat mich zur Begrüßung mit hochgewürgter Flüssigkeit bedacht... Die Situation...

  1. #1 GrüneFedern, 26. November 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    Shani hat mich heute morgen ziemlich erschreckt - sie hat mich zur Begrüßung mit hochgewürgter Flüssigkeit bedacht...
    Die Situation war, dass ich das Futter frisch machen wollte, Obst rein usw.
    Sie ist ja sonst eher zurückhaltend, heute hat sie sich sehr an meine Hand geschmiegt und kraulen lassen. Dabei hat sie auch meine Finger ausgiebig beknubbert - und dabei merkte ich auf einmal, das diese ziemlich naß wurden. Sie hat dann die Flügel etwas abgespreizt und etwas "nach unten" hängen lassen und noch 2-3 Mal Flüssigkeit hochgewürgt... Diese Situation war sehr kurz und das erste Mal.
    Es gibt in der Voli auch keine Anzeichen dafür, dass sie vorher schon gebrochen o.ä. hat, sie ist sonst auch putzmunter und gleich ans Obst und ans Fressen ran...
    Muß ich mir trotzdem Sorgen machen??
    Oder war das ein "Fütterungsversuch" ??
    Sorry wenn ich hier etwas unklar nachfrage - aber da ich seit 4 Tagen Migräne habe, stehe ich echt leicht neben mir und klare Gedanken kommen mir schwer.
    Wenn ich mit ihr doch zum TA sollte, müßte ich Einiges in Bewegung setzten...

    Lieben Gruß

    Kamilla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 little-regina, 26. November 2013
    little-regina

    little-regina Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    724... Schwäbische Alb
    Hallo,
    ich denke mal daß Shani Dich, aus Ermangelung eines Vogel-Partners, anbaggert.
    Keine Arbeit für den Tierarzt, eher für einen Züchter, damit sie einen Kumpel
    bekommt.
     
  4. #3 GrüneFedern, 26. November 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo little-regina,

    sie hat einen Partner. Und ist noch recht jung...knapp 5 Monate...
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich würde das heute beobachten. Wenn sie es wieder machen sollte, würde ich doch zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen. Deine Kleine ist zu jung, dass sie dich schon an balzen tut. So ein Erbrechen kann aber auch ein Anzeichen für eine Kropfentzündung sein, die behandelt werden muss.
     
  6. #5 little-regina, 26. November 2013
    little-regina

    little-regina Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    724... Schwäbische Alb
    Hallo Kamilla, tut mir leid, das Alter war mir nicht bekannt.
    Bei einem Alter von 5 Monaten würde ich das ganze auch schon sehr genau beobachten.
     
  7. #6 Tanygnathus, 26. November 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Kamilla,

    Behalte sie bitte mal im Auge ob sie auch so mal würgt und Flüssigkeit ausspuckt, wenn ja geh zum vk Tierarzt.
    Es gibt Jungvögel die instinktiv bei gewissen Reizen versuchen Futter hoch zu würgen.
    Kann schon sein, dass sie Dich füttern wollte, ich habe so ein verhalten auch schon bei einigen Mohrenkopfpapageien mit wenigen Monaten gehabt.

    Und Dir wünsche ich gute Besserung:trost:
     
  8. #7 Cyano - 1987, 26. November 2013
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Kamilla!
    Bei jungen Vögeln denkt man oft, dass sie eigentlich noch Babys sind.
    Ich denke erwachsene Vögel kommen bei vielen Papageien-Arten jetzt schon in Balzstimmung und bei Jungvögeln ist das halt auch schon Präpubertät, kaum dass sie selbständig fressen.

    Evtl solltest Du Shani weniger knuddeln, damit sie nicht zu starke Gefühle für Dich entwickelt.
    Vögel werden ziemlich kirre,wenn man sie unterm Flügel streichelt und wenn man Schnabel und Kropf streichelt unterstützt man damit den Futterreflex.

    Eine Falkner->in <- hier im Forum ist ->der<- Partner ihrer Adlerin! Der Adler hat daher keine Chance!
    So was geht schneller als man denkt und ohne das man das will!
     
  9. #8 GrüneFedern, 26. November 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Danke euch schon Mal für die Antworten.
    Ayo balzt uns (meinen Mann mehr - obwohl er ihn weniger sieht) auch schon ziemlich oft an. Aber ohne "Säfte oder Brei"...bisher.
    Die Beiden waren jetzt im Freiflug, da ist nichts in der Richtung passiert - also ich meine mit Flüssigkeiten und so....
    Ich werde aber weiter beobachten, momentan muß ich jetzt aber doch ein starkes Migränemittel nehmen und mich für eine Weile "ausklinken" - die Grünlinge sind jetzt fleißig am Fressen, na ja, nach 4 Std. Freiflug und etwas Clickertrainig lasse ich sie jetzt mal in Ruhe....

    Lieben Gruß

    Kamilla

    PS @ Bettina... Danke.
     
  10. #9 Moni Erithacus, 26. November 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Kamilla,

    unsere machen es auch,morgens beim füttern trinken sie Wasser ,fliegen zu mir und "spucken "mich richtig an.
    Auch Futter wird gewürgt wenn sie beide auf mich sitzen....die üben auch schon das andere.Versuchen mich zu füttern,füttern sich selbst auch dann.Habe öfter beobachtet wie Louis seinen Fuß hochhiebt und versucht auf sie zu steigen,auch wenn es nur spielen ist....
     
  11. #10 GrüneFedern, 26. November 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo ihr Lieben,

    phuuu... ich denke, ich kann ein paar Steine vom Herz plumpsen lassen...
    Heute am späteren Nachmittag als die Beiden in der Voli am rumtoben waren, habe ich...hinter einer Ecke "hervorlinsend" folgendes beobachten können: Ayo saß auf dem Ast der zum "Ausgang" führt, da er gleich wieder rauswollte, nachdem ich wieder "aufgetaucht" bin... Shani ist immer wieder zu ihm hingeflogen und hat ihn ganz deutlich angebalzt... So wie mich heute früh, mit leicht abgespreizten und "tiefer gelegten" Flügeln und den typischen Kopfbewegungen. Allerdings kann ich nicht beurteilen, ob sie tatsächlich was hochgewürgt hat..ich hab nix tropfen oder runterfallen sehen oder gehört. Ayo wußte mal wieder nicht so Recht, was er mit dieser Situation machen sollte - aber das hat er ja bei den ersten "kraul-mich-am-Kopf"-Annäherungen von Shani auch nicht so richtig gewußt... so saß er nur "dumm rum" und war passiv...
    Als Beide abends noch "einige Runden gedreht" haben, war dann aber sehr ausführliches kraulen und schnäbeln angesagt und plötzlich machte Ayo auch zaghaft Kopfbewegungen wie um Futter hochzuwürgen... Und er hat auch einige Mal versucht Shani mit dem Fuß "zu berühren"...

    Also ich bin jetzt mal gespannt, was das morgen früh wird...hoffentlich nicht wieder so eien "feuchte Begrüßung" ;)...

    Lieben Gruß

    Kamilla
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kamilla,

    freut mich, dass die beiden sich nun schon kraulen und sogar untereinander erste Fütterungsversuche starten :zustimm: :).
     
  14. #12 Cyano - 1987, 29. November 2013
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Kamilla.
    guck mal in Mannis Thread Neue Voliere Kommt!
    Manches geht schneller als man denkt.
     
Thema: Grund zur Sorge?? - Flüssigkeit hochgewürgt zur Begrüßung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ayo begrüssung

Die Seite wird geladen...

Grund zur Sorge?? - Flüssigkeit hochgewürgt zur Begrüßung - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  2. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  3. Gans Auguste wieder Sorge um sie...

    Gans Auguste wieder Sorge um sie...: Hallo, wieder mal bereitet mir meine alte Dame Auguste Sorge. :huh: Ich hatte ja schon berichtet, das sie nicht mehr gut sieht. Letzte Woche hat...
  4. Sorge um alte Laufentendame Piyyg

    Sorge um alte Laufentendame Piyyg: Hallo, vor kurzem habe ich noch berichtet, daß es meiner 14 Jahre alten Laufidame Piggy sehr gut geht. Piggy ist auf einem Auge schon etwas...
  5. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...