Grundversorgung

Diskutiere Grundversorgung im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; huhu!! also.. erstmal bin ich neu hier... und find mich hier irgendwie noch nicht sooo zurecht!! :0- aber ich hab da mal ein paar kleine...

  1. #1 toto & harry, 3. März 2011
    toto & harry

    toto & harry Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis AUR
    huhu!!
    also.. erstmal bin ich neu hier... und find mich hier irgendwie noch nicht sooo zurecht!! :0-

    aber ich hab da mal ein paar kleine fragen..:

    1. Dürfen wellis (haben unsere 2 erst seit ein paar tagen) einen Spiegel im Käfig haben?? Habe gehört dass sie ihren partner dann vllt nicht mehr akzeptieren und sich mehr dem spiegelbild zuwenden!

    2. Ab wann sollten sich die wellis richtig eingefunden haben und normal fressen??
    unsere gehen nur an die hirse dran... das normale futter steht unberührt!!!

    3. ist es normal das sich die beiden aufplustern und "schütteln" wenn man mit ihnen redet??


    Gut, ich gebe zu dass die fragen vllt ein wenig "blöd" klingen... aber in büchern finde ich darüber irgendwie nichts!!
    ich danke euch schon mal im vorraus!!!

    lg, jenni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 3. März 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Jenni,

    1.Spiegel und auch Plastikvogel, falls es den noch gibt, sollte man weg werfen.
    Frustriert den Vogel und führt im schlimmsten Fall dazu, dass er sich von seinem Partner abwendet oder sogar durch das Spielgelfüttern eine Kropfentzündung bekommt.

    2. Viele Wellensittiche fressen und trinken vor allem erst mal heimlich.
    Wo steht denn der Futternapf?
    Vielleicht ist die Hirse auch erst mal zugänglicher und die Stelle, an der der Napf hängt, noch nicht geheuer.
    Mögliche Zwischenlösung:
    Körner auf dem Käfigboden oder Futterbrettern verteilen, aber wenn sie jetzt erst mal nur Hirse fressen, ist das absolut okay und kein Grund zur Sorge.

    3. Wenn sie sich schütteln, wenn Du mit ihnen redest ist das ein gutes Zeichen, ein Ende einer Anspannung.
    Genauso kann es vorkommen, dass sie irgendwann bei Deinem Erscheinen einen Fuß mit einem Flügel nach hinten strecken - sich recken - oder dieFlügel kurz heben.
    Ganz viel Vertrauen haben sie, wenn sie in Deiner Gegenwart ein Beinchen ins Gefieder ziehen.

    NICHT gut wäre ständiges Aufgeplustertsein, aber Schütteln ist entweder ein Zeichen der Erleichterung oder des Aktivitätswechsels ("Jetzt machen wir was anderes!".

    Falls Dich später der Verlauf des Vertrauengewinnens interessiert, wäre es für Dich interessant, jetzt zu schreiben, an welchem Tag sie was machen, wann sie z.B. das erste Mal vor Dir mit dem Schnabel knistern oder das Beinchen einziehen und eingezogen lassen.
     
  4. #3 toto & harry, 3. März 2011
    toto & harry

    toto & harry Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis AUR
    hey... also, futter ist sowohl in den "außen-dran-häng-kästchen" als auch in einem kleinen napf auf dem boden!
    sich recken und mit dem schnabel "knacken" machen sie auch beide!der eine mehr als der andere... aber sie tun es..!
    (man bedenke... wir haben die mäuse erst seit montag!!)

    sie putzen sich viel und ausgiebig...knuspern so vor sich hin... haben sich auch schon mal kurz und vorsichtig am bauch streicheln lassen.. (als sie am gitter saßen)

    Allerdings ist einer von den beiden ein kleiner "schreihals"! ständig ist er am schimpfen...und hackt dem andern aufm kopf rum.. (2 minuten später schnäbeln sie wieder)
    Auf dem Spiegel den wir gekauft hatten, sitzen beide gerne... auch gerne zusammen... da sind so kleine stangen vor!

    Über weitere tipps würd ich mich echt freuen!!
     
  5. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Zu den Spiegeln noch mal : Spiegel werden von einsamen Vögel oft als Partner ERsatzt genommen und so gefüttert. Da dieser das füttern nicht erwidert wird der vogel depressiev und wird immer dünner. Auch die erwähnte Kropfentzündung kann auftauchen.
     
  6. #5 toto & harry, 4. März 2011
    toto & harry

    toto & harry Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis AUR
    sooo.. haben den spiegel jetzt rausgenommen!! allerdings wissen unsere beiden jetzt nicht so richtig wo sie hin sollen...
    sie hüpfen wild im käfig rum und suchen nach "ihrem kuschelplatz"!!
    Gäbe es nicht die möglichkeit dass man den spiegel abklebt und trotzdem wieder in den käfig hängen kann???
     
  7. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    DAs ist jetzt schon fast eine störung wenn sie beide nach dem Spiegel suchen und nicht mehr ohne ihn können. Das wird sich wahrscheinlich wieder legen. Sie werden sich schon aneinander gewöhnen und dann mit einander spielen.
     
  8. #7 Stephanie, 4. März 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Darf ich raten:
    Das ist das Weibchen???;)

    Vielleicht kannst Du ihnen ein anderes Spielzeug geben, das vorne eine Sitzstange hat, zum Beispiel eines zum Abknabbern, aus Weide oder Holz oder Papier.

    Sie sind natürlich auch erst mal irritiert, wenn 1. die Hand in den Käfig greift und 2. sich etwas verändert, egal, ob es weg ist oder neu dazu kommt.

    Ich habe meinen vor einer Woche den Rest eines Weidenballons in den Käfig gehängt.
    Der Weidenballon hatte vorher draußen gehangen, war Lieblingssitz- und Knabberplatz gewesen, aber jetzt so zerstört, dass sie nicht mehr in seinem Korb sitzen konnten.
    Oben ist aber noch eine Weidenkugel, die sie abnagen können.
    Seit der im Käfig ist, war noch keiner da dran, obwohl von seinem vorherigen Ort kennen.

    Typisch Wellensittich:
    Alles, was neu ist, ist erst mal lange suspekt.
    Egal, ob es neu da oder neuerdings weg ist.

    (Foto: Weidenballon mit Fiete; der Korb ist inzwischen "zerstört" worden ("weg geknabbert" :p)
     

    Anhänge:

  9. #8 toto & harry, 4. März 2011
    toto & harry

    toto & harry Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis AUR
    ja,... wahrscheinlich ist es das weibchen...der zoo-futzi hat jedoch zu uns gesagt dass es auch anders sein könnte weil sie noch so jung sind. ist das denn normal für hennen??
    die beiden sind jetzt laut zoo-handlung 16 wochen alt... der eine hat eine tiefblaue nasenhaut... und unser schreihals hat eher eine helle!!obwohl ich mir da nicht sooo sicher bin... sie schimmert leicht bläulich!!ansonsten ist sie fast weiß!

    könnten fotos helfen?? würd mich auch mal für die "rassen" interessieren...aber bei den ganzen fotos kommt man da ja völlig durcheinander wenn man da keine ahnung von hat!! :)

    Den futternapf haben sie übrigens gefunden... gehen auch beide ohne probleme dran...
    der korb ist echt süß...allerdings ist der für unseren käfig ein wenig sperrig glaub ich...muss mal gucken was ich da so anderes finde!!irgendwie gibt es bei uns nicht so viel schönes spielzeug für die mäuse!!
    besteht nicht die gefahr, dass die anfangen zu brüten wenn ich denen ein körbchen in den käfig hänge???
     
  10. #9 Stephanie, 4. März 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hennen sind oft kleine Zicken!

    Ich habe hier die Ausnahme, Fiete, der Vogel im Korb, hat meine kleine Hennen-Zicke ein wenig eingeschüchtert!:p
    (Bild 1: Fiete zeigt seine "weibliche Seite"; Bild 2: Sie können aber auch kuscheln :trost:)

    Über Fotos freuen wir uns hier alle!

    Zur Klärung:
    Ich habe bitte nicht gesagt, hänge denen ein Körbchen in den Käfig!!!8o

    Das ist kein Nistkorb, sondern ein Spielzeug, man kann durch gucken und es schaukelt und wird zerstört.;)
    Sie brüten, wenn sie eine Höhle haben, dreiviertel Kokosnüsse wären evt. brutanregend (ganze Kokosnuss mit Loche vorne).

    Weidenspielzeuge lieben viele Wellensittiche, weil vogel die prima zernagen kann.
    Es gibt in diversen Onlineshops sehr viele Angebote.
    Angefangen von Weidenkugeln in allen Größen, über Ringe, auf denen sie schaukeln, sitzen und nagen können bis hin zu großen Spielzeugen, die noch "Überraschungen", etwa Papierstreifen oder Trockenobst etc. im Inneren haben, die dann raus gezogen oder frei gelegt werden können.
    Weidenspielzeuge für Wellensittiche sind "dankbar", weil sie lange halten (große Papageien machen :+schimpf und 10 € sind innerhalb von 5 Minuten dahin!).

    Auch nett als Spielzeug:
    Papierball auf dem Boden, in dem sich ein kleines Hirsestück verbirgt.
    Einfach Papier zum Ball zerknüllen und wenig Hirse in die Mitte legen.
    Die ersten Tage oder sogar Wochen werden sie es ignorieren, aber wenn sie das Prinzip begriffen haben, kann man die Hirse immer geschickter verpacken oder auch mal "Nieten" anbieten, dann müssen sie unter mehreren Bällchen das richtge suchen!:D
     

    Anhänge:

  11. #10 toto & harry, 4. März 2011
    toto & harry

    toto & harry Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis AUR
    soo... der grüne (toto) und der balue ist dann (wahrscheinlich unpassenderweise) harry!

    harry sitzt übrigens auf dem besagten spiegel !! :)
     

    Anhänge:

  12. #11 Stephanie, 4. März 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bei Harry ist mir noch nicht klar, ob es ein Hahn oder eine Henne (Wachhaut "hennenblau") ist.
    Dazu sagt vielleicht noch ein Züchter etwas.

    Schön ist erst mal, dass Du nicht zwei Hennen hast, das kann Kämpfe geben.

    Zwei Hähne können sich auch gut verstehen, ein Pärchen wäre natürlich optimal, weil die beiden dann auch mal kuscheln dürfen (nicht, dass zwei Hähne nicht auch kuscheln würden :trost:, aber bei einem echten Pärchen ist die Wahrscheinlichkeit höher).

    Gute Besserung für den kleinen Bruchpiloten!

    Über einen Zweig im Käfig würden sich die beiden bestimmt noch freuen.
    Der sollte vielleicht erst mal klein auf dem Boden liegen, damit er nicht große Angst verursacht.
    Gerade jüngere Wellensittiche spielen oft noch mit kleinen Ästen etc. auf dem Käfigboden.

    Was sie auch lieben:
    Draußen einen Topf Gollliwoog (Zoohandel) oder mal eine Badeschale mit (Möhren-) Grün oder ein Bündel Grün zum Baden.
    Meine liiiieeeeeben alles, was mit Möhre zu tun hat:
    Die Wurzel selbst und auch das Grün zum Futtern und Baden.;)

    Falls das der einzige Käfig ist, könnte auf lange Sicht ein Umzug in ein freistehendes Haus :p (größeren Käfig) anvisiert werden, aber jetzt sollte da erst mal Ruhe einkehren (keine großen Veränderungen während der Eingewöhnung).
     

    Anhänge:

  13. #12 toto & harry, 5. März 2011
    toto & harry

    toto & harry Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis AUR
    haben es heute mal mit löwenzahn versucht.... dass war wohl mal wieder ein griff ins klo!!! :(
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Stephanie, 5. März 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Sie brauchen auch meist ein wenig bis viiiieeeel Zeit, sich an Neues zu gewöhnen!!!

    Biete am besten eine Sache erst mal ein bis zwei jeden Tag an, und schau dann, wie es sich entwickelt.
    Evtl. auch länger versuchen!
     
  16. #14 toto & harry, 5. März 2011
    toto & harry

    toto & harry Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis AUR
    so viel löwenzahn wächst bei uns nicht!!! ^^
    aber wir haben auch schon apfel, gurke und banane probiert... alles für den biomüll!!! :(
     
Thema:

Grundversorgung