Gute Neuigkeiten für unseren Nonnenganter

Diskutiere Gute Neuigkeiten für unseren Nonnenganter im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, nun hat es endlich geklappt und wir haben am Wochenende eine neue Nonnengans für unseren Ganter gefunden (sie ist so ca. 2 bis 3 Jahre...

  1. #1 Hoppelpoppel006, 14. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,

    nun hat es endlich geklappt und wir haben am Wochenende eine neue Nonnengans für unseren Ganter gefunden (sie ist so ca. 2 bis 3 Jahre alt). :freude: Wir konnten es kaum abwarten, nach dem wir die Dame erst separiert hatten, sie zu unserem Nonnenganter in den Auslauf zu lassen. Mh, was soll ich Euch sagen....:traurig:.. Unser Nonnenganter ist seit dem seine Gans tot ist so in unsere schwarze Laufente verliebt (er sitzt auch neben ihr am Nest), das ihn diese junge Gans überhaupt nicht interessiert. Im Gegenteil, wenn sie auf ihn zu geht, geht er zum Angriff über und jagt sie erst mal durch den Auslauf. Wenn dann seine schwarze Ente vom Nest kommt, wird erst mal das Gelände von ihm gesichert, damit sie in Ruhe fressen und im Teich baden kann. Er duldet in der Nähe seiner schwarzen Ente weder die anderen Enten noch die neue Nonnengans.... :nene: Die Ente hatte sich sonst sehr oft mit seiner Nonnengans das Nest geteilt. Teilweise saßen die beiden sogar zusammen auf dem Gelege. Seit seine Gans nun tot ist, hängt er sehr an seiner schwarzen Ente und hat sie scheinbar für sich als Ersatzfrau angenommen. Ich hoffe, daß sich dies noch ändern wird im Laufe der Zeit.

    Gruß Hoppel und die wilden Racker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 14. Mai 2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.822
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tja, wo die Liebe hinfällt.... :roll:
     
  4. #3 Hoppelpoppel006, 15. Mai 2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Karin,

    ja wohl war, da kann man wirklich nichts machen... :+keinplan Ich hoffe nur, das er die neue Gans irgendwann akzeptiert. Bei unseren großen Gänsen ist es auch noch nicht so ganz harmonisch. Meine Gans Pieps (hat Nest mit Eiern sowie die graue Pommerngans Berta auch), ist sehr eifersüchtig. Wenn sie in den Stall geht und an dem Nest vorbei (ist natürlich durch Sichtschutz getrennt) wird erst einmal ordentlich geschimpft.... Dann setzt sie sich auf ihr Nest. Wenn sie draußen im Auslauf sind geht es. Berta hält noch einen gewissen Abstand, aber alles ok. Tja in der Beziehung sind Gänse wesentlich schwieriger wie Enten; sie haben da viel mit Menschen gemeinsam.... :zwinker:

    Gruß Hoppel und die wilden Racker :blume:
     
  5. #4 anjasony, 15. Mai 2018
    anjasony

    anjasony Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Carmen, das ist ja toll dass du endlich fündig geworden bist und natürlich schade, dass sich der Ganter schon anderweitig verliebt hat:). Nein im Ernst, er verbindet die schwarze Ente mit seiner verlorenen Gans, wenn die beiden auch so zusammen waren. Ich drücke dir die Daumen, dass sie sich wenigstens vertragen lernen, sie müssen sich ja nicht lieben.
    Es war aber sehr amüsant so etwas aus der Tierwelt zu lesen, obgleich du es gerade nicht so lustig findest. Also Kopf hoch, Sonne genießen und Geduld!
    Grüße
    Anja
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  6. #5 Hoppelpoppel006, 16. Mai 2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Anja,
    ja wir haben lange gebraucht um eine Gans für unseren Nonnenganter zu finden und sind sehr weit dafür gefahren. Wir hatte gehofft ihn damit glücklich zu machen. Aber bei Gänsen ist es heit manchmal wie bei Menschen, man kann ihnen nicht einfach einen neuen Partner vor den Schnabel setzen; es braucht seine Zeit. Seit wir unser Nonngenganspaar hatten und es bei ihnen zur Brutphase kam, waren sie immer mit der schwarzen Laufente zusammen. Die Ente und die Nonnengans haben sich immer das Nest geteilt. Der stolze Ganter hat dann immer beide bewacht auch neben dem Nest. Jetzt ist es so, wenn er im Auslauf ist und es gibt Futter, läuft er laut zetternd zu seiner Ente und fordert sie auf zum Fressen zu kommen. Dann darf sie auch unter seiner Aufsicht ungestört im Teich baden gehen, alle anderen hält er in dieser Zeit wo seine Ente draußen ist, vom Teich fern. Er badet dann auch ausgiebig mit ihr und nickt ihr zu (Balzverhalten). Ja scheinbar ist es bei unseren Tieren/Geflügel manchmal etwas anders als normal; aber Hauptsache ist, sie sind alle gesund und top fit. :):zustimm: Was machen Deine Racker, alles ok?
    Schönen Gruß
    Carmen und die wilden Racker :blume:
     
Thema:

Gute Neuigkeiten für unseren Nonnenganter

Die Seite wird geladen...

Gute Neuigkeiten für unseren Nonnenganter - Ähnliche Themen

  1. Blase am Flügel. Gut oder Böse?

    Blase am Flügel. Gut oder Böse?: Hallo zusammen, Ich bin neu hier. Mein 3 Jahre alter Welli hat seit einigen Tagen /Wochen eine Blase unter dem Flügel, die gewachsen ist.......
  2. Ziegen weibchen sieht nicht gut aus

    Ziegen weibchen sieht nicht gut aus: Hallo. Mein Ziegensittch weibchen ist um den hals komplett kahl. Ich vermute sie rupft sich selbst, wie kann man es ihr abgewöhnen?
  3. Aktuelle Petition für Völklinger Taubenhaus

    Aktuelle Petition für Völklinger Taubenhaus: Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wir, der Stadttaubenverein Saarbrücken, und Herr Benzmüller sammeln Unterschriften für die gute Sache! Auf...
  4. Eine unserer Wachteln dreht komplett durch

    Eine unserer Wachteln dreht komplett durch: Hallo Allerseits! Vorerst ein wenig Hintergrundinfo: Wir haben momentan drei Legewachteln. Zwei sind schon 3 Jahre alt und eine schon 2. Sie...
  5. 75242-Bei Pforzheim: Rosella-/Pennantsittich-Paar sucht gutes neues Zuhause

    75242-Bei Pforzheim: Rosella-/Pennantsittich-Paar sucht gutes neues Zuhause: Rosellasittich-Henne Lucy, 9 Jahre, und Pennantsittich-Hahn Joshi , 4 Jahre, suchen einen schönen neuen Platz. Tagsüber sind die beiden in ihrer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden