Gute Tricks für meine Nymphis?

Diskutiere Gute Tricks für meine Nymphis? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Habe die FAQ gelesen aber habe noch eine Frage und wäre froh wenn ihr die mir beantworten könnt:zwinker: . Ich habe 2 Nymphis, die...

  1. anja95

    anja95 Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6300 Zug
    Hallo!

    Habe die FAQ gelesen aber habe noch eine Frage und wäre froh wenn ihr die mir beantworten könnt:zwinker: .

    Ich habe 2 Nymphis, die beide super handzahm sind (der eine mehr und der eine bisschen weniger:zwinker: :~)

    Habe seit kurzem mit meinen beiden mit dem Clickertraining angefangen. Ich habe eigentlich nicht angefangen damit sie mehr zutraulicher werden sondern das sie eine Beschäftigung haben und nicht gelangweilt im Käfig sitzen müssen:(.

    Ich möchte ihnen jetzt einige "Tricks" beibringen aber ich weiss irgendwie nicht wie ich diese Spielereien ihnen beibringen kann:(.

    Habe sie bei dieser Seite gefunden
    (ganz unten)
    -->http://www.nymphensittichseite.de/clickertraining/ts.html

    Ist es so, das sie diese "Tricks von alleine einmal machen müssen und ich dann einfach zur rechten Zeit cklickern muss, oder ist es so das ich mit dem TS das ihnen beibringen kann?

    LG Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lotti Ingold, 8. Januar 2008
    Lotti Ingold

    Lotti Ingold Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ziel Training

    Hallo Ania

    Das ist wirklich ein guter Link fürs Clickertraining den du angibst!
    Um später mal Tricks zu üben, fängst du am besten mit dem Ziel-Training an.

    Zu diesem Thema gibt es auch Videos:

    Target Training Nr. 1
    http://www.youtube.com/watch?v=lDhW9SY16TY

    Target Training Nr. 2
    http://www.youtube.com/watch?v=C47aAkSPz3A

    Target Training nächster Schritt
    http://www.youtube.com/watch?v=rRNKJ6_gtG4


    Diese Dame hat den "Click" mit dem Clicker durch das Wort "GUT" ersetzt. Man kann das auch so machen. Ich finde es erleichtert das Training.

    Liebe Grüsse, Lotti
     
  4. #3 Saskia137, 9. Januar 2008
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Anja,

    bzgl. der Frage ob die Tricks von alleine kommen und rechtzeitig geclickt werden muß oder ob man mit dem TS nachhelfen kann, so denke ich kommt das auf die unterschiedlichen Übungen an.
    Bei einigen kann man mit Sicherheit ganz gut mit dem TS nachhelfen, bzw. sie mit dem TS überhaupt erst initiieren (Purzelbaum ums Stöckchen wenn sie sowas vorher nicht von allein gemacht haben), bei anderen Übungen ist es wahrscheinlich tatsächlich so, dass man mit im richtigen Moment clicken schneller weiterkommt.
    Kommt ganz darauf an, ob der Pieper diese Aktion öfter macht und wie man dann diese Aktion mit einem nonverbalen Kommando verbinden kann (z.B. TS-Spitze nach oben heben könnte z.B. zum Flügelspreizen auffordern).
    Wichtig ist immer, das das nonverbale Kommando vor dem Einführen den verbalen Kommandos kommt. Das verbale Kommando wird immer erst dann eingeführt, wenn die Übung zu 100% sitzt, da das verbale Kommando sonst zu leicht verwässert wird.

    Ich würde Dir auf alle Fälle empfehlen erst ein paar Parcours, drehen um die eigene Achse u.ä. mit dem TS zu üben, dann evtl. kurze Strecken fliegen oder in die Transportbox zu gehen und dann weiterzusehen, welche Übungen, die Du gerne auf Kommando hättest, evtl. fast von alleine kommen (wie es in Deinem Link oben der Autorin mit dem Flügel ausstrecken passiert ist).

    Unsere Pieper können beim Clickertraining ganz schön kreativ werden, wenn man ihnen die Chance gibt.


    Hallo Lotti,
    Bzgl. dem Click durch ein verbales Signal oder einen Pfiff o.ä. zu ersetzn, muß ich sagen, dass das immer gewagt ist. Es mag zwar im ersten Moment das Training erleichtern, weil man den Clicker nicht auch noch in der Hand halten muß, aber durch Stimmungsschwankungen sind sowohl ein verbales Signal, als auch ein Pfiff nicht immer zu 100% identisch. Das Signal des Clicker ist immer identisch und hat somit definitiv seine Signalwirkung.
    Desweiteren besteht die Gefahr, dass das Signalwort im normalen Sprachgebrauch auch öfter Verwendung findet und somit eine Verwässerung des Signals zu Stande kommt (vergleichbar damit, wenn jemand nen Kuli anstelle von nem Clicker verwendet und häufig außerhalb des Trainings in Hörweite des Vogels mit dem Kuli "clickt", weil er was schreiben will).

    Also bitte immer vorher überlegen, ob und wie man mit seinen Piepern trainieren will (Clickertraining also mit Signal - Clicker/Kuli/Knackfrosch - oder nur positive Bestärkung). Positive Bestärkung allein funktioniert auch, aber mit Clicker ist das Training eben durch die Signalwirkung des Clickers im Allgemeinen deutlich effektiver.
    Außerdem hat man noch nen weiteren Vorteil, man kann bestimmte Verhaltensweisen einfacher trainieren (egal ob an- oder abgewöhnen), indem man den Clicker immer am Mann hat, kann man direkt bei der gewünschten Verhaltensweise clicken - auch wenn man kein Leckerli bei sich trägt - denn dank des Clickers hat man noch ein wenig Zeit, um an Schublade/Schachtel/Schrank o.ä. zu gehen und das Leckerli zuholen und kann so auch nach ca. 30 Sekunden noch zielgerichtet belohnen, da das Signal durch den Clicker ja "pünktlich" kam.
     
Thema:

Gute Tricks für meine Nymphis?

Die Seite wird geladen...

Gute Tricks für meine Nymphis? - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  5. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...