Gute Vogeltränke gesucht

Diskutiere Gute Vogeltränke gesucht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Auf kurz oder lang gehen mir diese billigen Plastikvogeltränken gewaltig auf den Sack. Ich wechsel das Wasser täglich 2 mal. Habe 4...

  1. Leonard

    Leonard Guest

    Auf kurz oder lang gehen mir diese billigen Plastikvogeltränken gewaltig auf den Sack.

    Ich wechsel das Wasser täglich 2 mal. Habe 4 verschiedene Plastiktränken die abwechselnd verwendet werden.

    Fast alle haben sie gemeinsam, dass der Käfig poltert, weil diese Tränken blöd einrastern und die Piepser dabei immer erschrecken. Hin und wieder läuft etwas Wasser dabei über.

    Alle haben sie gemeinsam, dass sie blöd zum reinigen sind. Gerade am Boden wo der Schnabel zum Käfig geht, setzt sich Dreck fest, den man nur mit Wattestäbchen entfernen kann.

    Edelstahlnäpfe gefüllt mit Wasser werden als Fußbadewanne missbraucht.

    Aus dem Vogelbad wird auch getrunken, welches ich abgesehen von den 2mal täglich wechseln auch immer dann ausspüle, wenn einer der Piepser ins Bad hat kacken müssen. Von den Vogelbadewannen habe ich auch 4 Stück, die abwechselnd verwendet werden.


    Die Piepser trinken ja fast nichts. Da ich das Wasser täglich mehrmals wechsel, braucht es auch keinen 1Liter Tank, wie ich es in so einem Vogelshop schon gesehen habe. Ich suche etwas, das

    - klein ist... vielleicht so 25ml und nicht zum Fußbaden einläd.
    - möglichst von drausen ohne Probleme schnell ausgetauscht werden kann
    - leicht zu reinigen ohne Spezialhilfsmittel

    optional

    - mit Markierungen des Wasserstandes
    - nicht wahnsinnig teuer, damit ich mehrere kaufen kann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    57078 Siegen
    Das klingt fast, als würdest du eine Nagertränke suchen... ;)

    Das einzige "Spezialhilfsmittel" was du benötigen würdest, wäre eine kleine Flaschenbürste zum reinigen des Röhrchens.
    Ich weiß nicht, ob es die nur mit 25 ml Inhalt gibt, aber welche mit 50 ml (für Mäuse etc.) gibt es auf jeden Fall, kosten so um die 2,00 €.

    Die Vögel gewöhnen sich in der Regel ganz schnell daran und verstehen auch schnell was sie machen müssen, um an Wasser zu kommen. Du musst halt eine Zeit lang beide Tränken parallel anbieten bis du jeden mal erfolgreich aus dem Röhrchen hast trinken sehen.

    Ansonsten würde ich mich an deiner Stelle nicht so verrückt machen. Einmal täglich Wasser wechseln reicht vollkommen aus und ein Vogelbad brauchen sie auch nicht rund um die Uhr. Lieber 2 mal die Woche anbieten, dan ist die Attraktion auch größer. ;)
     
  4. #3 Andrea 62, 23. Juli 2009
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich verwende die Fontänen seit Jahren problemlos, habe diese (passen aber nur zwischen senkrechte Gitterstäbe), gibt es auch kleiner (60 ml). Der "Fuß" lässt sich einfach mit einer Kinderzahnbürste reinigen. Verschied. Kugeltränken findest Du dort auch.
    Wasserwechsel 1x/tägl., 2 Röhrchen wechselweise im Einsatz.
     
  5. #4 Püschel-007, 23. Juli 2009
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Danke, Andrea!

    ... für den Tipp mit der Kinderzahnbürste! Darauf bin ich wirklich noch nicht gekommen:D Ansonsten habe ich auch keine Probleme mit den Röhrchen.
    Bei mir wird morgens und abends gereinigt/gewechselt. Habe mehrere zum Austauschen. Wenn Zusätze verwendet werden, sieht es allerdings anders aus. Dann werden die Röhrchen schnell "unansehnlich". Vielleicht noch ein kleiner Tipp für alle, die z.B. nach Spanien (Inseln usw.) fahren:
    Dort gibt es die Röhrchen oft für kleines Geld. Ich war im letzten Urlaub auf Teneriffa und habe 50 Cent für ein Röhrchen bezahlt. Also - wenn schon da - dann einfach rein in den Koffer und für die "Geier" mitnehmen!
    Ansonsten fällt mir für "normale" Volieren auch kein anderer Trick ein.
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Schnäppchen ;). Wie groß sind die denn?
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Püschel,

    dass das Plastik gern die Farbe von "Zusätzen" annimmt, kannte ich auch gut. Aber es gibt da anscheinend Qualitätsunterschiede.

    Wenn ich Zusätze gebe, nehme ich schon länger eine kleine blau getönte Fontäne von Hungenberg. Da kann man auch einfach nur 20ml einfüllen (Kostenpunkt: 20 Cent). Die habe ich schon ziemlich lang, und schon gelbes (Volamin) und braunes (Tee) "Zeug" drin gehabt und sie ist immernoch schneeweiss. (-;
    Klick.

    Wenn es nur Wasser gibt, nehme ich eine etwas grössere. Ich habe mit diesen Dingern auch keine Probleme.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. stef

    stef Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einfach einen kleinen Futternapf als Trinknapf.
    Der wird von innen einfach in den Käfig gehangen. Kriegt man restlos sauber.
    Macht es einen Unterschied ob Trinkturm oder einfach einen Napf?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Eine Fontäne ist etwas hygienischer als ein offener Napf. Eine Kugeltränke ist sicherlich das Optimum, aber da müssen die Vögel erstmal mit umgehen lernen...
     
  11. #9 Püschel-007, 24. Juli 2009
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hm. Moni...

    ... du meinst bestimmt die ML-Zahl? Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Es steht nicht drauf. Aber ganz klein sind die Dinger nicht. Man kann sie ja halb füllen, wenn man möchte.... Länge der Röhrchen beträgt so ungefähr 10-12cm.
    Und den Tipp mit der/den Nagertränken find ich sehr gut, aber ich kenn meine "Angstgeier"...:+schimpf
     
Thema: Gute Vogeltränke gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogeltränke läuft immer aus

    ,
  2. wassertränke für wellensittiche

    ,
  3. vogeltränke läuft aus

    ,
  4. wellensittich kugeltränke
Die Seite wird geladen...

Gute Vogeltränke gesucht - Ähnliche Themen

  1. Pfauenzüchter im Münsterland gesucht

    Pfauenzüchter im Münsterland gesucht: Hallo. Leider ist heute meine 3 jährige Pfauenhenne gestorben. Jetzt suche ich für meinen verwitweten 3 jährigen Pfauenhahn eine neue Henne die ca...
  2. Flugunfähiger Sperling gesucht

    Flugunfähiger Sperling gesucht: Hallo, Auf diesem Wege, suche einen flugunfähigen Sperlingspapagei. Vielleicht erscheint ihnen das seltsam, aber dies ist meine...
  3. Gute EVG Leiste und Röhre

    Gute EVG Leiste und Röhre: Hallo, ich habe mich extra hier angemeldet, da ich dringend auch Mal Beratung zu Leuchten brauche. Ich hatte Ingo privat angeschrieben aber er...
  4. Grünwangen rotschwanzsittich Züchter gesucht.

    Grünwangen rotschwanzsittich Züchter gesucht.: Hallo Leute, Ich suche schon länger einen Grünwangen rotschwanzsittich (wildfarben) Züchter in meiner Nähe (Regensburg/Bayern)... Nach langem...
  5. Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht

    Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht: Schwerem Herzens muss ich mich heute an Euch wenden. Ich habe meine beiden Timneh-Graupapageien seit mittlerweile 11 Jahren und liebe beide...