Guten Morgen schreit es jeden tag aus dem Vogelheim.

Diskutiere Guten Morgen schreit es jeden tag aus dem Vogelheim. im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Guten morgen,... Wie jeden morgen werden meine RK laut sobald es hell wird, momentan im winter so bei 8uhr rum.Meine frage ist nun wenn es später...

  1. #1 Tigertraene, 18. Dezember 2005
    Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    Guten morgen,...
    Wie jeden morgen werden meine RK laut sobald es hell wird, momentan im winter so bei 8uhr rum.Meine frage ist nun wenn es später im sommer früher hell wird, so bei 5uhr rum... werden sie schon dann aktiv? Was habt ihr so für erfahrungen gemacht? Weil manchmal wach ich schonmal von den vögeln am morgen auf, wäre ja schlimm wenn ich im Sommer an den Wochenenden um 5uhr aufstehen muss ;) Oder kann man dies irgendwie verhindern? Hab schon überlegt rollos (oder wie es geschrieben wird) wieder anzubringen abba nützen die was?da ja doch sonnenstrahlen erstrecht an den seiten durchdringen.

    vielen dank für eure antworten.

    lg

    Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silke_Julia, 18. Dezember 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    AGAS, die uns aufwecken, grins

    Guten Morgen Anja,

    also unsere Federbällchen machen sich jetzt in dieser Jahreszeit zwischen 08:00 und 08:90 bemerkbar. Abends machen wir immer die Rolläden runter. Am Wochenende werden wir durch das Gepiepse geweckt. Was gibt es Schöneres als durch Gezwitscher geweckt zu werden?:freude:
    Ja, und im Sommer sobald die Sonnenstrahlen durchbrechen, sind sie früher wach und sind dann schon laut. Die wollen dann, dass wir aufstehen und die Läden hochmachen, damit sie aus dem Fenster schauen können.
    Also, die Rolläden machen wir immer runter, weil auch von draussen Licht reinkommt. Wenn Du im Sommer länger schlafen möchtest, kannst DU ja Rollos anbringen, kommen zwar, wie Du schreibst, Sonnenstrahlen durch, aber da machen die Kleinen nicht so früh Krach.

    LG von Silke
     
  4. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    elektischer Rolladenbetrieb

    Soweit ich weiß gibt es auch einen elektrischen Rolladenöffner der über eine Zeitschaltuhr verfügt, das wäre eine optimale Alternative.
     
  5. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Anja,

    meine Jungs machen im Sommer zwar nicht um fünf Krach, aber sechs kann schon mal sein. Meistens stehen sie in dieser Jahreszeit aber gegen halb sieben, sieben auf und sind dann auch munter, während sie jetzt auch um halb neun recht verpennt gucken und die Augen immer wieder zufallen...

    Im Sommer hatte ich schon meinen Wecker abgestellt. Im Herbst kam dann der Tag, als ich verschlafen habe, weil die gefiederten Wecker streikten!

    Ich habe übrigens keine Rollos oder Gardinen, die Agas bekommen nur ein Tuch so dreiviertel über den Käfig.

    Gruß
    Bine
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo, also meine 8 fiepen so gegen 5.00 Uhr im Sommer erst mal leise, weil sie die ersten Vögel draussen hören. Wenn dann die Forderungen nicht mehr zu überhören sind, dann tappe ich halb schlafend aus dem Bett, ziehe die Rollos hoch und lasse die leichte Decke aber noch über der Volie.

    Die Türe schliesse ich dann:D

    Wenn Snoopy, unser Wächter akzeptiert, dass es noch nicht hell genug ist, dann pennen sie weiter 8) und sonst hilft nur, Decke über die Ohren:schimpf:

    Jetzt schlafen sie auch länger, manchmal hört man auch nach dem Rolläden hochziehen nichts bis 9.00 Uhr, sie pennen auch gerne:zustimm:

    Um 10.30 Uhr ist die Birdlampe geschaltet und dann kommen sie auf Touren.

    Nach einer Stunde sitzen sie dann genüsslich unter der Lampe wie die Urlauber. Nachmittags toben sie sich beim Freiflug mehrere Stunden aus und dann sind sie ausgepowert und fliegen mehr oder minder zügig in die Volie zurück. Manchmal belauern sie dann schon die Türen und wollen rein.

    Wenn ich nicht aufstehe und die Rollos hochziehe, dann geht hier bei uns nach 15 Minuten :+party: heftigst was ab! Ich kann sie nur ausbremsen, wenn sie selber sehen, dass es sich noch nicht lohnt aufzustehen:trost:

    Gruss
    Andra
     
  7. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Tigertraene,

    tja, das ist unser selbst gewähltes Schicksal, Fische wären leiser gewesen:zwinker:

    Aaaaallllssssooo, Pitri & Nelli stehen im Sommer immer recht früh auf, am Wochenende mache ich dann schonmal die Rollade runter. Es ist aber nie ganz dunkel und die beiden haben immer so leise Piepser losgelassen, so nach dem Motto " na schlaft ihr noch". Wenn sich dann einer von uns im bett rumgedreht hat, dann war das das Startsignal.8o Dann war für uns die Nacht vorbei.
    Jetzt haben wir 4re. Die beiden neuen, Peppi und Meli, sind viel agiler, die fiebsen auch schon mal nachts oder scharren in der Kokosnuss rum. Au mann, das wird bestimmt heftig im Sommer. Bin mal gespannt. Das schönste für unsere Pieper ist es allerdings, wenn sich mal einer von uns aufs Sofa legt und ein wenig schlummern will, da kanns vorher ganz still gewesen sein, da iss dann was gefällig.............................:nene:

    Geniess den Winter solange Du kannst, die Nächte im Sommer sind immer viel zu kurz.

    Liebe Grüße

    Andreas

    P.S.) an abdecken ist erst garnicht zu denken, sobald unsere ein Tuch oder einen Lappen sehen, könnte man meinen, es ging um ihr Leben.:nene:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 watzmann279, 19. Dezember 2005
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :) Hallo tigerträne, also meine zwei werden im sommer so gegen sechs Uhr munter, habe am Wochnende auch die rollos drunten dann dauert es etwas länger so gegen 7 Uhr werden sie dann munter, sie piepsen dann so vor sich hin erst ab 7:30 werden sie munterer. Aber daweil sind wir eh schon auf. Jetzt im Winter höhrt man bis 8:00 Uhr fast gar nicht. Viele Grüße Ingrid;)
     
  10. #8 Tigertraene, 19. Dezember 2005
    Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    hallo

    :beifall: dann kannich mich ja schonmal auf die Sommerzeit freuen , vorallem da bald noch ein pärchen dazu einziehen wird :D eventuell werd ich es wohl mal versuchen mit rollos, dass wir am wochenende nciht um 6 uhr aufstehen müssen in der woche macht es nichts da muss ich eh um viertel vor sechs hoch momentan steh ich sogar immer vor den auf und wenn ich das licht an mache gucken die mich ganz blöd an :) und auch wenn es im sommer nichts wird mit lange schlafen dann stehn wa halt früh auf und haben somit mehr vom tag und vorallem von den süßen gefiederten ;)

    lg
     
Thema:

Guten Morgen schreit es jeden tag aus dem Vogelheim.