Haare knabbern

Diskutiere Haare knabbern im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo und guten Tag erstmal ! Meine Blaustirn sitzt leidentschaftlich gerne auf meinem Kopf oder auf der Schulter und knabbert an meinen Haaren 8)...

  1. #1 angal-beanie, 27. Februar 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    Hallo und guten Tag erstmal ! Meine Blaustirn sitzt leidentschaftlich gerne auf meinem Kopf oder auf der Schulter und knabbert an meinen Haaren 8) . Schadet das meinem Geichen ? Den Friseur hab ich jedenfalls gespart :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Angal-beanie!

    Unmittelbar schaden wird das Haareknabbern nicht, außer Du wäschst das Shampoo nicht oderntlich raus ;) oder verwendest Haarspray - dann würde ich es lieber lassen.

    Allerdings besteht vor allem bei längeren Haaren eine Gefahr: das
    sich der Vogel in den feinen Haaren verwickelt (besonders, wenn er einen offenen Ring trägt) oder auch, das sich ein feines loses Haar unbemerkt um den Vogelfuß wickelt und diesen mit der Zeit abschnürt. Da muß man also besondere Obacht geben.

    Welche Frisuren hat denn Deine Amazone so drauf? Nur die Spitzen oder auch einen Pagenschnitt?;)
     
  4. #3 angal-beanie, 27. Februar 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    Hallo lieber Rüdiger . Dank Dir für Deine schnelle Antwort. Ich glaub das mit dem "Pagenkopf"dauert noch etwas :D , Rocky(so heißt mein Geichen) übt aber fleißig 8) . Gibt es hier auch Mitglieder aus dem Raum GL oder Lev ?
     
  5. AnniG

    AnniG Guest

    Hallo,

    ich wohne zwar nicht direkt im Raum Lev oder GL, aber in Pulheim-Brauweiler.

    Wir haben zwei Venezuelaamazonen, Barnie und Kira.
    Die Kopflandungen und das allgemeine Haareknabbern kenne ich gut.

    Barnie ist ein wahrer Meister im Frisurenlegen, Kira ist leider noch nicht so zahm, dass sie von alleine zu uns kommt. Aber das wird schon, wir haben sie ja erst seit Dezember.

    Viele Grüße
    Anja
     
  6. #5 angal-beanie, 27. Februar 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    Mitglieder aus GL o. LEV

    Hallo Anni
    Nett das Du dich gemeldet hast . Meine Blaustirn hab ich seit Nov. Rocky ist eine Handaufzucht und bei mir auch schon sehr lieb, nur meinen 10 J. Sohn kann er wohl nicht besonders ab :( .er wird ständig im Tiefflug angegriffen.Danach setzt er sich auf den Schrank und wartet regelrecht darauf das ich mit ihm schimpfe :D Ist schon ein Schlingel aber ein ganz Süßer ;) . Schönen Abend noch und liebe Grüße aus Burscheid.

    Angela (angal-beanie)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. HPNIX

    HPNIX Guest

    Knappern ist beliebt

    Hallo,

    wir haben eine Blaustirnamazone und einen Grauen. Die Amazone und der Graue sitzen am liebsten auf der Schulter und knappern zärtlich am Ohrläppchen oder eben an den Haaren. Wobei Augenbrauen und Schnauzbart bevorzugt werden, was ich aber nicht so sehr mag. Der Graue rupft manachmal etwas, die Amazone dagegen krümmt kein Häärchen.

    Grüße

    Hans
     
  9. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Ich habe festgestellt, daß Albert auch langsam damit anfängt, mir eine Frisur zu zaubern.:D :D Einstein, den ich eigentlich schon lange habe, hat das noch nie gemacht. Aber seitdem Albert so langsam und allmählich die Scheu vor mir verliert, knabbert er gerne an den Haaren rum. Und auch an den Augenbrauen. Das aber sehr vorsichtig, obwohl er ansonsten ein Rüpel ist.:D
    Ich finde es auch ganz lustig, solange es -hoffentlich immer!!- in Grenzen bleibt. Könnte ja böse ausgehen, wenn er seine ganze Schnabelkraft einsetzt.8o 8o Lieber nicht.....


    Gruß Bianca
     
Thema:

Haare knabbern