Hab Bammel vor'm Federziehen...

Diskutiere Hab Bammel vor'm Federziehen... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hach...das ist gar nicht so einfach...! :o Ich möcht ja für meine einsame Aga-Henne einen DNA-Test machen lassen (es besteht die Vermutung, dass...

  1. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hach...das ist gar nicht so einfach...! :o
    Ich möcht ja für meine einsame Aga-Henne einen DNA-Test machen lassen (es besteht die Vermutung, dass sie ein verkannter Hahn ist und deshalb keine Ambitionen hat, sich einen der Hähne zu krallen...).
    Nun hab ich mir ganz forsch vorgenommen, das Vorhaben mal abends im Halbdunkel durchzuführen...da fängt sich Klein-Aga besser ein...

    Aber nun geht das schon 4 Tage so:
    Ich geh zur Voli, es ist noch zu hell...alle schimpfen rum, wollen ja schlafen...
    Irgendwann geh ich dann nochmal, da ist es dunkel und ganz vorne in der Voli sitzt mein kleiner fußkranker Hahn in seiner Schlafkuhle...er schaut dann immer so vorwurfsvoll...du willst jetzt hier rein und Streß machen?? Gähn!!
    Da bring ich's dann immer nicht fertig...:(
    Außerdem bin ich mir gar nicht sicher, wo der/die Gesuchte dann mittlerweile schläft...hach, es ist zum Verzweifeln...!

    Eigentlich hab ich ja nur Schiss vor der Federzieherei...:(
    Muss es denn wirklich so eine ganz große Feder sein...?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    lach......hier kann ich so mitfühlen.

    Also es muss keine grosse Feder sein, Bauchfedern reichen auch aus.

    Und ehrlich ich bin so ein Weichei, ich konnte keinem eine Feder ziehen, das hat mein Tierarzt gemacht.

    Also wenn du es selber machen kann, dann krall dir den oder die Kleine im halbdunkeln und zieh ein oder besser zwei Bauchfedern und schick die ein. Ansonsten mach es wie ich, ab zum Tierarzt damit.


    Grüssle
    Corinna
     
  4. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hmm...danke für dein Mitgefühl! :)
    Es ist halt auch so, dass es ja nun nicht grad lebenswichtig ist, da schiebt man das gerne hinaus...:o
    Aber irgendwann sollte ich schon mal aktiv werden, um Gewissheit zu haben...sie/er hockt noch immer allein rum...hmm...muss ja 'nen Grund haben...:(
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Sanni,

    also dann solltest Du es vielleicht doch bald mal angehen.....ist doch traurig, wenn alle anderen schmusen usw. und er/sie nicht. :traurig:

    Bei Agas muß es schon eine Schwung- oder Schwanzfeder sein, hab damals extra deshalb da mal angerufen. Wenn Du es nicht selbst kannst, dann laß die Feder doch von einem TA ziehen (kostet ca. 5 €) und nimm sie dann aber wieder mit nach Hause und schicke sie selber ein......ansonsten zahlst Du beim TA für das Labor gut 2-3 mal so viel. Nur bitte aufpassen und nicht am Kiel anfassen!
    Im übrigen kannst Du dich trösten......mir fällt sowas auch immer sehr schwer. ;)
     
  6. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Schön, dass ich mich versteht! :trost:
    Ich werd das schon machen, auch ohne Tierarzt...will dem Kleinen nicht noch 'ne Autofahrt zumuten...
    Aber es ist echt verflixt, jeden Abend das gleiche Bild...warum schläft mein fußkranker Hahn auch immer neben dem Volieren-Eingang...?! Er schaut mich immer so deppert an, wenn ich mit der Taschenlampe komme, da kann ich nicht mehr...
    Vielleicht sollte ich mich mal etwas früher auf die Lauer legen...

    Ja, es muss wohl etwas passieren, das stimmt...
    Ist halt komisch, dass "sie" keinen der Hähne auch nur annähernd will...:(
    Hennen sind "grad nicht im Angebot", also wenn es ein Hahn ist, könnt ich mir das Ganze erklären...

    Ich hab aber schon mit einer "Damen-Single-WG" telefonisch Kontakt aufgenommen, das wäre eigentlich die Ideal-Lösung für ihn / sie...:~
     
  7. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo sanni!

    Ich kann dich voll verstehn, das könnt ich auch nicht:k!

    Vielleicht darfst du den Kleinen mal auf einen "Versuch" hinbringen, dann könnte es ja sein, das das Federn ziehn nicht notwendig ist(hoff).?
     
  8. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Meinst zum Doc oder zu den Damen...? :D :zwinker:

    Bis jetzt gehen ja alle noch davon aus, dass es eine Henne ist, deshalb hatte ich mit dem anderen Aga-Besitzer Kontakt aufgenommen, ob er vielleicht 'n paar Solo-Hähne hat...aber da meinte er, er hätte selber "Frauenüberschuss".
    Ich will nun eigentlich nur ganz sicher wissen, ob mich der/die Kleine die ganze Zeit narrt und eben doch ein Hahn ist...
    Das wäre perfekt, dann hätt ich "Männerüberschuss"! :D *hoff*
     
  9. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Grins, ich meinte zu den Damen! Der Doc wäre ja nichts für ihn/sie:D.
    Wenn es doch ein Hahn wäre, dann wär das ja ein richtiges Schlarafenland:~für ihn.
     
  10. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Naja, ich denke, einmal Federziehen ist erstmal weniger stressig als ein Umzug auf Zeit...und wenn es eine Henne ist, könnte es auch sein, dass es Streß gibt...zu viele Weiber auf einem Haufen, das gibt Zickenterror...:D :+schimpf
    Ich mach schon noch den DNA-Test, bin da ganz optimistisch...:zwinker:
     
  11. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hast recht, hab den Zickenterror nicht bedacht:k!

    Dann wohl doch federn ziehn!
     
  12. Anjamau79

    Anjamau79 Guest

    Hallo Sanni,

    das mit dem Federnziehen ist halb so wild. In einem kleinen Handtuch/Waschlappen eingefangen und dann zupfst du ganz schnell aus dem Baeuchlein 2-3 Federn und fertig ist es. Das tut dem Kleinen nicht weh (mir hats mehr wehgetan glaub ich :zwinker:).

    Hmm also das ist mir dann neu. Bei jedem DNA Service hier bei uns (USA) wird gesagt, man soll Federn aus der Bauch-/Brustregion schicken. Hier zahlt man nicht pro Feder wie in Deutschland sondern einfach pro DNA-Test ($24.00) und daher soll man 6 Federn (bei kleinen Vogelarten wie Agas) senden, damit ganz sicher gestellt werden kann, sie haben gute Samples zum testen. Wichtig ist einfach, dass die Federn "frisch" gezupft sind und sie nicht am Schafft angefasst werden oder irgendwelche Oberflaechen damit beruehrt werden. Gleich ab in die Ziplock-tuete damit und auf zum Labor :)

    Viel Erfolg jedenfalls damit :trost:
     
  13. #12 Agaernährerin, 3. Oktober 2007
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Bei uns reichen hier Bauch-oder Brust federn nicht aus, da sie zu wenig DNA-Material enthalten, da sie so klein sind.
    Mir wurde ebenfalls wie Gabi gesagt, man solle Schwanz- oder Schwungfeder nehmen, wobei ich immer die Schwanzfeder bevorzugt habe :~
    Hier zahlt man leider nicht für eine DNA, sondern für jede einzelne Feder, von daher wäre es eh am besten man nimmt eine Schwanzfeder anstatt 6 Bauchfedern.
     
  14. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich hab's geschaaaaaaafft!!!!!

    Juhu!! :dance: :dance:
    Ich hab's hingekriegt, hab Klein-Aga gefangen, mich ordentlich beißen lassen :+schimpf und 2 schöne Federn gezogen. Hab auch Schwanzfedern genommen, verlangt waren mittelgroße...:)
    Der Brief ist schon unterwegs, nun heißt es abwarten...bin sooo gespannt!! *hibbel* :trippel: :trippel:
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Juchuuuuuu!:freude:!

    Klasse freu mich, das du es geschafft hast!:zustimm:
     
  17. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    :D :D :D
    Wenn mir vor ein paar Jahren jemand erzählt hätte, dass ich mal in einer Nacht- und Nebelaktion in einer Vogelvoliere rumsteige, einem kleinen Papagei Federn ziehe und diese dann mit der Post nach sonstwohin schicke, um eine DNA-Analyse machen zu lassen, dann hätte ich denjenigen für verrückt erklärt! :vogel: :vogel:
    Aber was macht man nicht alles für die lieben Kleinen...:D :D
    Sie / Er muss einfach auch endlich mal kuscheln dürfen! :trost:
     
Thema:

Hab Bammel vor'm Federziehen...

Die Seite wird geladen...

Hab Bammel vor'm Federziehen... - Ähnliche Themen

  1. Hab n bißchen Angst vor'm TA!

    Hab n bißchen Angst vor'm TA!: Hallöchen, könnt ihr mich ein wenig beruhigen? Ich muß am Donnerstag mit meinen Piepern zum TA, habe mich entschieden, Homer durchchecken zu...