Hab da mal ein kleines Problem

Diskutiere Hab da mal ein kleines Problem im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo alle miteinander, eigentlich habe ich nicht das Problem sondern mein LAG. Wenn meine Geier draußen sind hinterlassen sie ja wohl oder...

  1. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo alle miteinander,

    eigentlich habe ich nicht das Problem sondern mein LAG. Wenn meine Geier draußen sind hinterlassen sie ja wohl oder übel mal hier und da eine Tretmine. Darüber regt sich dann mein LAG immer tierisch auf. Und das macht mich dann wieder sauer, weil ich über meine Geier nichts kommen lasse!!! Nun haben wir schon wieder mal 2 Tage Funkstille.:(
    Ich mache die Tretminen auch immer gleich weg, habe schon da wo sie meistens sitzen Zeitung ausgelegt. Gestern war es so schlimm, da hat Einstein mit mir zusammen auf der Couch gesessen und wir haben ein Nickerchen gemacht. Und ups... dabei verlor er nun auch noch einen Haufen! Und mein LAG griff auch noch rein, bevor ich es gesehen habe. Ich habe die Decke genommen und gewaschen, weil ich damit kein Problem habe. Aber er hat halt tierischen Streß gemacht.
    Jedesmal der Krach wegen einem oder zwei Haufen????:?
    Habt ihr vielleicht einen Tip, wie ich es vielleicht hinbringe, daß die Geier nur noch an eine bestimmte Ecke ihre Minen hinterlassen??
    Vielen Dank im Vorraus.

    Liebe Grüße Albert, Einstein und Bianca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nicole Unger, 12. September 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi,
    das kenn ich allzu gut, von meinem Freund:D, der tut jedes Mal so, als ob das Zeug hochgradig verseucht wäre (frag mich wie das wäre wenn wir n Kind hätten*grins*), also wird jedes Mal ziemlicher Stress geschoben, falls doch mal was daneben gehen sollte. Meine zwei haben es nämlich gelernt entweder auf den Freisitz und in ihren Käfig zu scheissen (manchmal auch auf die Fensterbank). Wenn was beim Fliegen daneben geht, ist das ja unvermeidbar. Aber ich vermeide z. Bsp. solche Szenen wie bei dir mit dem Sofa vermeide ich, indem ich ein helles altes Laken ausbreite, somit sieht man dann gleich, wo etwas fallen gelassen wurde. Auf meinen Schultern habe ich meistens Kinderstoffwindeln, die vor allem nach solchen Nickerchen, nach denen ja gerne was abgelassen wird, alles auffangen.
    Ich hab meinen zwei beigebracht, dass sie nicht überall rummachen, indem ich sie immer total überschwenglich lobe, wenn sie in die Voliere oder auf den Freisitz machen, das fanden die irgendwann so toll, dass sie sich das dann angwöhnt haben. Aber immer klappt das natürlich auch nicht. Du könntest deine Geier jedoch auch mit Nüssen oder ähnlichem belohnen, irgendwann blicken die, dass sie fürs in den Käfig oder sonst wohin machen gelobt werden.

    Viel Erfolg...und ein LAG ist nicht das einzige Exemplar der Sorte*g*...

    liebe Grüße Nicole
     
  4. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo Nicole,

    da bin ich ja schon mal sehr beruhigt, daß mir das nicht alleine so geht. Das baut auf. Ich habe ja schon immer versucht, Einstein, wenn ich merke, daß er "drückt" indem Moment zurück auf den Käfig zu setzen. Und wenn er dann sein Geschäft dort erledigt hat, habe ich gesagt "Guter Einstein". Aber das hat halt auch nicht immer funktioniert. Und mit Albert geht das ja noch garnicht, da er noch nicht zahm ist. Aber das mit dem Loben und Leckerli werde ich auf jeden Fall mal versuchen.
    Danke für den Tip.

    Grüße von Bianca und den sche..... Geierleins
     
  5. dapfy1

    dapfy1 Guest

    Hallo Brockenhexi,

    unser Blaustirnamazonenhahn MOzart hat am Anfang als er zu uns kam auch überall hin gemacht wo er gerade wollte. Das tat weder der Einlegware noch meinen Nerven gut, denn ständig hinter dem Vögelchen mit Eimer und Lappen hinterherrennen war auch nicht das Wahre:D

    In der Zwischenzeit haben wir es so gemacht wie du es auch versuchst. Immer wenn Mozart den Anschein machte dass er was loswerden will, haben wir ihn auf den Stock steigen lassen, sind mit ihm zum Käfig geflitzt und er konnte dort sein Geschäft verrichten. Unter dem Käfig liegt ein großes Latextuch das schnell abgewischt ist.
    Erst haben wir ihn immer belohnt wenn er es gemacht hat und mit der Zeit fliegt er nun immer von selbst auf den Käfig und kommt dann zurück wenn er fertig ist. Oder er macht so einen Lärm dass wir ihn selber hintragen. Er hat uns gut erzogen ;)

    Viel Erfolg für Deine Erziehungsversuche mit Deinen Rackern.
     
  6. #5 Coco´s Boss, 13. September 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Kleines Problem??

    Hallo Bianca.
    Hier kommt die Antwort vom Eheberater.;) ;)
    Ich will nicht unken,aber das mit Euch(Dir und den Geiern)auf der einen Seite,und auf der anderen Seite,Dein LAG,das geht auf Dauer nicht gut.Zwei Tage Funkstille,wegen ein bischen Kacke an der Hand,ist zuviel.Wenns nicht ein Haufen ist,wird Dein LAG demnächst auf was Anderes was die Vögel machen(Geschrei beim Fersehen,zerstörung des Handys oder Fernbedienung,Schrank anknabbern usw.)sauer sein.Da hilft nur ne Grundsatz-Diskussion.Habe ich auch schon hinter mir."Mich gibt´s auch "nur mit meinen Geiern"
    Es ist sooo schwer einen toleranten Partner zu finden,der unsere Geierliebe voll akzeptiert.
    Hat man den nicht,ist immerwährender Kampf und schlechte Laune angesagt.
    Mit dem Stubenrein machen,kannst Du auch mal im Clikker Forum reinsehen.
    Ann kann Dir bestimmt gute Tips geben.
    Viel Erfolg und LG.
    Joe
     
  7. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo Daniela,

    auch Dir danke für Deinen Tip. Wie schon gesagt mit Einstein geht das, aber Albert geht halt weder auf die Hand und auch nicht auf einen Stock. Soweit ist er noch nicht. Aber ich habe heute die Sache mal mit dem Loben angewendet. Hat auch ganz gut gepaßt, weil beide zur gleichen Zeit auf ihren Käfig ge.... haben. Einstein war total begeistert und kam gleich zu mir geflogen und Albert hat ganz verduzt geschaut.:) Wie ja auch schon gesagt, ich finde das auch garnicht so wild alles. Die Geier haben eigentlich auch nur bestimmte Ecken, wo sie mal hinmachen. Und das kann man wegwischen und gut ist. Aber mein LAG.

    Und da bin ich auch schon bei Joe,

    das mit dem Eheberater fand ich ja Klasse.:) Aber leider muß ich Dir auch recht geben. (Bitte nicht falsch verstehen) Das das Geschrei (und sie schreien höchst selten sondern quatschen lieber vor sich hin) beim Fernsehen stört, das haben wir ja schon. Und dann dürfen die Geier da und dort nicht landen, wenn sie draußen sind. Sie könnten ja was kaputt machen. Ich passe da immer schon höllisch auf, ist ja auch nicht meine Wohnung. Und auch wenn sie mal was kaputt machen würden, würde ich neue Sachen kaufen. In meiner letzten Wohnung mußte ich auch 2 Türblätter erneuern. Na und. Sicher kann man schon versuchen, Schaden zu vermeiden, aber immer geht das nun nicht. Aber dem lieben Frieden willen, versuche ich es halt beiden Seiten irgendwie recht zu machen, aber das gelingt halt nicht so, wie man sich ja vorstellen kann. Die Geier sind halt neugierig und wollen mal da und dort hin etc...... Nun ja. Muß mal sehen, will schon erstmal versuchen, Frieden rein zu bringen, aber wenn es nicht geht........ Meine Geier kommen deshalb nicht weg!!! Wie Du schon sagst "Mich gibt es nur mit Geier!!" Werde nochmal eine Grundsatzdiskussion versuchen einzuberaumen.
    Ins Clickerforum werde ich auch mal rein schauen. Werde aber erstmal die "Lobvariante" versuchen. Könnte mir vorstellen, daß das Clickertraining eine sehr langwierige Sache ist, oder???

    Viele Grüße Albert, Einstein und Bianca
     
  8. #7 Coco´s Boss, 13. September 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Toll Bianca, danke,das Du mein Posting genau so aufgefasst hast, wie es gemeint war!
    Jetzt gerade wo ich dies schreibe,sitzen die Zwei auf der Gardienenstange(oder heißt das Store) und zerfetzen die Styropore Isoliertapete!Ach was solls??Tausend kleine Kugeln fallen runter,aber sind auch ruck zuck im Staubsauger verschwunden.Und die Löcher mach ich mit Gips in 10 Min. zu.Nur, "für einmal Kacke an der Hand,zwei Tage Funkstille"??? Da würde ich schon was machen.Das würde ich mir nicht gefallen lassen!Könntet Ihr Euch nicht Einigen auf das:Funkstille nur für "die Zeit,welche die Geier zum Zerstören brauchen"
    Dann wäre alles in 3 Min. vergessen!
    Schönes Wochenende Bianca und Anhang!
    LG.
    Joe
     
  9. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo Joe,

    mußte echt lachen wo ich Deinen Beitrag gelesen habe. Ich stelle mir das gerade bildlich vor, wie Deine Geier die Tapete etc. zerfetzen. :) Meine Geier schlafen schon.
    Das mit den 3 min Funkstille wäre zu schön um wahr zu sein. Das wird wohl aber nicht gehen. Ich denke mal, wenn sie mal richtig was zerstören würden (kam ja bisjetzt hier noch nicht vor), na dann.... Dann sind wohl 2 Tage noch zu wenig.

    Ebenfalls ein schönes Wochenende wünschen

    Bianca und Geier
     
  10. #9 Coco´s Boss, 13. September 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Morgen werde ich mal ein paar Bilder von der gerade stattfindenden Zerstörung reinstellen.Weiß aber nicht ob die Pics was geworden sind,da sie immer direkt die Kamera erspähen und auf mich zufliegen.Mal sehen was rauskommt!
    Schlaft in Frieden!
    Joe.
     
  11. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Da bin ich ja mal gespannt!!! Aber die Bilder machen, bevor Du den Staubsauger anwirfst!!!
    Kann mir das gut vorstellen.:) :) :)

    Gruß Bianca
     
  12. Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Bianca
    Muss mich aber für die schlechte Bild Qualität entschuldigen
    Sorry!
    Erst wurde mal in aller Ruhe beim Klavierspielen zugehört
    [​IMG]
    [​IMG]
    Aber das ist Langweilig,mal an die Hausbar..[​IMG] Ist aber noch geschlossen.Wie der alte auf seinen Dimple aufpasst....
    Alter was guckst Du???[​IMG]
    Gehe ich doch lieber was knabbern[​IMG] [​IMG]
    LG.
    Joe.
     
  13. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo Joe,

    Klasse Bilder :) :D :). Vorallem die Bildbeschreibung paßt wunderbar dazu!!! Solche Bilder kenne ich auch aus meiner früheren Wohnung. Eine Jalousie z. Bsp. konnte nicht lange den Zweck zum Fensterabdunkeln erfüllen, da sie total zerknabbert wurde. :D

    Ich wüsche Euch noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße Albert, Einstein und Bianca
     
  14. SLAPPY

    SLAPPY Guest

    Vogelkacke

    Hallo Ihr,

    bin nur Besucher auf Eurer Seite, aber mir kommt der LAG-Aspekt auch äußerst bekannt vor. Meiner meinte sogar: Vogelshit ist säurehaltig :s nachdem ich ihm aber beweisen konnte, das die Sch...e von meinen Halsis (3 Stück) einfach weg zu saugen und seine Wohnzimmerlampe nicht wirklich wertvoll ist, findet er meine lieben Kleinen auch ganz spaßig. Alees Erziehungssache *gggg*

    Gruß
    SLAPPY
     
  15. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo SLAPPY,

    jetzt muß ich mal dumm fragen: Was sind Halsis?? Damit ich mir mal eine Vorstellung von den Tretminen machen kann. :) :D :D
    Ich versuche meinen LAG auch noch etwas umzuerziehen. :D
    Vielleicht gelingt es mir ja noch. Wenigstens geht er in der letzten Zeit schon mal ab und zu an den Käfig und spricht mit den Geiern. Da bin ich schon ganz froh drüber. Er soll sie ja nicht lieben (was natürlich ideal wäre), aber wenigstens akzeptieren.
    Wird schon werden. Irgendwie..... Hoffentlich.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    halsis sind halsbandsittiche, sie gehören zu den edelsittichen und sind sooo klein auch nicht, demzufolge sind die "häufchen" bestimmt auch nicht so ganz mini:D
     
  18. brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo Kuni,

    gedacht hatte ich mir das fast schon, war mir aber eben nicht sicher. Danke für die Info.
     
Thema:

Hab da mal ein kleines Problem

Die Seite wird geladen...

Hab da mal ein kleines Problem - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...