Hab da mal eine frage zu....

Diskutiere Hab da mal eine frage zu.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hipp eher gesagt Milsana(lidl) gläschen!!! Ich habe von meinen Bartagamen noche ein milsana karotten gläschen meint ihr das können meine grauen...

  1. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    Hipp eher gesagt Milsana(lidl) gläschen!!! Ich habe von meinen Bartagamen noche ein milsana karotten gläschen meint ihr das können meine grauen auch fressen??? hinten steht drauf: nach dem 4. monat kj/kcal=162/38
    eiweiß=1,0g kohlenhydrate=8,6g fett=1g
    Ballaststoffe=3,8g Natrium=0,08g Beta carotin(provitamin A) ,4mg


    ich denke mal das sich das gut anhört... Und würde es ihnen gerne als leckerchen mal füttern!!! Nur sari ist erst 10 monate und kibo erst 11 wochen.... nicht das er nachher keine körner mehr frisst!?!?!? Wäre sehr dankbar um euren rat da ich hier darüber nix gefunden habe:idee: ... mfg janine:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 14. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Janine,

    also die Gläschen kannst Du beruhigt verfüttern. Bekommen meine auch hin und wieder als Leckerli nur nicht als Dauernahrung.

    Meine fressen nur Gemüse püriert und wenn ich mal wirklich zu faul bin kaufe ich so Babygemüsegläschen und geb die denen.


    Grüssle
    Corinna
     
  4. #3 Sittich-Bande, 14. Mai 2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    na cool..dann habe ich ja doch noch verwendung für meine gläschen :zustimm: ...meine kleine mag sie nämlich überhaubt nicht :nene:
     
  5. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    danke für die antwort hatte halt nur ein bischen schiss wegen dem alter...nicht nicht alles was für uns gut ist ist auch für die geierlein gut:~
     
  6. #5 CocoRico, 14. Mai 2007
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Lulu,

    kannst du wirklich bedenkenlos geben. Kaufe ich meinen auch hinundwieder, nur ich nehme die Biogläser, da da überhaupt keine Zusätze enthalten sind und die Gläschen auch kleiner sind.

    Was ich auch immer wieder mal gebe, sind diese Obstgläschen, aber auch selten, da die frischen Dinge vorgezogen werden sollten. Aber daheim habe ich sie immer.

    Auch so lactosenfreien Grießbrei von Alnatura kannst du anbieten und darunter z.B. etwas Karotte oder Obstgläschen mischen. Auch unter Kartoffelbrei mische ich seit neuestem mal den Karottenbrei. Einfach ausprobieren, entweder sie nehmen es an oder auch nicht (notfalls selbst essen).

    Auf jeden Fall viel Spaß mit deinem Neuzugang und viel Erfolg bei der Verpaarung, was bei dem Alter deiner beiden wohl kaum ein Problem geben dürfte.
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Janine,

    ich gebe meinen auch Gemüsebreie von Alete z.B. Allerdings ist der Breianteil eher gering, denn den Hauptteil macht bei mir gekochter Reis aus. D.h. ich gebe Reis in ein Schüsselchen, mische darunter 1-2 Teelöffel Alete, zerdrückte, gekochte Möhre und etwas zerdrückte Banane. Das ganze dann in die Mikrowelle, sodass es mundwarm ist ... Und dann wird vom Löffel gefuttert... Auch mische ich nach Bedarf z.B. Korvimin o.ä. darunter.
    Auch nach Jahren noch ist dies immer noch das beste Mittel, meine 5 abends zurück in die Volieren zu locken.

    Allerdings solltet ihr unbedingt darauf achten, dass der Brei keine Milchbestandteile enthält, denn das wäre für die Geier unbekömmlich!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sittich-Bande, 14. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    also milchgläschen habe ich eh nicht da es keine milch vor dem ersten lebensjahr gibt. aber :+klugsche hatte letztens noch irgendwo gelesen dass man quark durchaus füttern darf.na was denn nun :+keinplan
     
  10. #8 CocoRico, 15. Mai 2007
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    mein TA sagt, alles in Maßen ist okay, aber man sollte es nicht übertreiben und vor allem, nicht täglich verabreichen, also auch Milchprodukte wie Joghurt und Quark oder Milchreis. Das einzigste worauf ich dann achte, dass diese Milchprodukte wenig Fett enthalten. Produkte, die lactosefrei sind, sind meistens fettreich.
     
Thema:

Hab da mal eine frage zu....

Die Seite wird geladen...

Hab da mal eine frage zu.... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...