hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen

Diskutiere hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich bin inzwischen im Nachhinein der Meinung, dass Tschiepsie sich gestern aufgrund des Baustellen-Geschehens vor dem Haus erschreckt hat. Ja....

  1. #281 Sam & Zora, 21.03.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ja. alles ok!

    Da wird deine Meinung richtig gewesen sein...wir haben hier seit Montag schräg gegenüber eine Baustelle, Straße aufgerissen, Baggerarbeiten, das ganze Programm....meine Racker können das gar nicht ab und reagieren dementsprechend ängstlich und nervös :roll: Bekanntlich sagt man ja "Alle Frechen haben Angst":D
     
  2. #282 Tschiepser, 22.03.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Ok. ....dann kann das also echt ursächlich gewesen sein.
    Naja....eigentlich hat sie vor kaum was Angst.
    Aber ein wenig Vorsicht sollte sich jeder bewahren.
     
  3. #283 Tschiepser, 08.04.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Ihr habt ja bestimmt auch Erfahrungen mit eventuellen Wesensveränderungen, wenn unsere geflügelten Freunde in die Pubertät kommen.:roll:
    Würde da gerne mal Eure Beobachtungen hören, wie sich Pubertät bei Euren Vögeln äußert und was Ihr macht ,um gewisse negative Verhaltensweisen zu ahnden oder zu vermeiden!

    Sittichmac, Pauleburger....Ihr als ebenfalls Kragensittich-Besitzer habt ihr noch extra Tipps für mich?:+klugsche:jaaa:
     
  4. #284 Pauleburger, 08.04.2020
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    180
    Naja, viel hast du nicht zu befürchten. Sind ja keine Amazonen ;)
    Sie werden etwas "langweiliger", der Spieltrieb lässt etwas nach.
    Nach der Geschlechtsreife ändert sich natürlich das Verhalten zueinander. Wenn sie harmonieren und du hast einen netten Hahn, passt alles. Gibt aber auch aggressive Vögel, sowas musst du beobachten. In einem Käfig kann sowas schnell sehr gefährlich werden.

    Wie läuft es denn zur Zeit zwischen den beiden?
     
  5. #285 sittichmac, 08.04.2020
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.022
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    deine größte herrausvorderung wird sicherlich die zahmheit deiner beiden sein. da musst du extrem drauf achten das sie den respekt dir gegenüber behalten. nichts ist schlimmer als wenn sie später dich nicht ernst nehmen und zu schreiern oder beizern werden.

    da ich meine handaufzuchten nie in der wohnung behalten habe und sie auch nicht handzahm haben wollte. kann ich dir da nicht so richtig weiter helfen. ich achte mehr darauf das sich die vögel sozialisiert entwickeln. so das sie ein normales paarverhalten erlernen und als volierenvögel leben können.

    ich habe vor etlichen jahren mal einen fehler bei einer meiner handaufzuchten gemacht. der vogel (mein profilbild) war von anfang an sehr auf mich fixiert und als er alleine fressen konnte ist er mit raus in die jungvogelvoliere gegangen. nun ist meine jungtiervoliere direkt neben der haustür und immer wenn ich vorbeigegangen bin habe ich den vogel angesprochen. daraus hat sich das verhalten entwickelt das er sobald er mich sieht anfängt zu rufen. das bekomme ich ihm auch nicht mehr abtrainiert. deshalb musste er mit seiner henne auch in die hinterste voliere meiner anlage umziehen. auch heute macht er noch son alarm wenn ich in der voliere bin. sowas würde ich nicht in der wohnung haben wollen.
     
  6. #286 Tschiepser, 08.04.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Naja, ich meine auch eigentlich gar nicht so welche Lautäußerungen nee falsch
     
  7. #287 Tschiepser, 08.04.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Nochmal...
    Ich meine mehr aggressives Verhalten.
    Gar nicht mal so gegen mich selbst, sondern anderen gegenüber.
    Teilweise ganz grundlose Attacken, ohne dass irgendeine Bedrängnis im Raum steht.

    Sie bekommen viel Zeit für sich selber und zum Fressen und zum Ruhen.
    Ist das Pubertät und normal?
     
  8. #288 Sam & Zora, 08.04.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Tschiepser,

    Pauleburger meint, ob die beiden sich verstehen, miteinander klarkommen.

    Vieleicht kannst du noch mal etwas ausführlicher erklären was genau du damit meinst, und mit ....anderen gegenüber....sind da fremde Menschen mit gemeint oder andere Vögel?
     
    Pauleburger gefällt das.
  9. #289 Tschiepser, 08.04.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Hatte es schon verstanden....hihi.
    Hätte es schon noch geschrieben.
    Also unser Hahn hatte schon 2-3 mal unsere Henne attackiert.
    Jetzt ist er irgendwie liebevoller.
    Sie ist meiner Meinung nach in der Pubertät.
    Sie ist jetzt immer mal launisch bis zickig.
    Charly wird manchmal angezickt ....dann haut sie aber ab.
    Meinen Freund hat sie in letzter Zeit öfter mal aggressiv angeflogen und angegriffen.
    Sie hat mich auch vor 3 Tagen ins Ohr gebissen.
    Manchmal ist sie agressiv auf Hände.
    Auch bei Besuch ist sie manchmal aggressiv.
    Als ob sie mich oder das Revier verteidigt.
     
  10. #290 Tschiepser, 14.04.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Guten Morgen....

    Tschiepsie ist momentan eine richtige Zicke.
    Sie ist öfter agressiv und versucht zu beißen und zu attackieren.
    Was ist hier die richtige Reaktion, Freunde?
    Sie wird jetzt immer schon zur Strafe danach eingesperrt und ne Weile ignoriert.
    Aber ist das ok und was kann man noch machen?
    Muss ne strenge Erziehung her?
    Ist das Revierverhalten?
    Lohnt sich da Clickertraining oder sowas?
    Sie wird natürlich , gerade von meinem Freund, deswegen öfter weggesperrt. Mich bekümmert diese ganze Situation natürlich und ich möchte versuchen, es zu entspannen!
     
  11. #291 Tschiepser, 07.05.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Hab mal ne doofe Frage.
    Wie bekommt man verklebtes Gefieder wieder frei?
    Unser Charly hat nen verklebten Bauch.
     
  12. #292 Sammyspapa, 07.05.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    2.097
    Ort:
    Idstein
    Von was verklebt?
     
  13. #293 Tschiepser, 07.05.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Er ist in ein TabuZimmer geflogen und dort am Fliegenfänger zu nah vorbei.
     
  14. #294 Sammyspapa, 07.05.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    2.097
    Ort:
    Idstein
    Das ist mega ätzend, das hatte ich auch mal. Das Zeug geht mit quasi nichts ab. Ich hab es damals abbekommen mit Pflanzenöl und dann den Vogel mit Spüli vom Öl sauber gewaschen. Allerdings die öligen Federn bleiben fast ein viertel Jahr.
    Guck mal auf die Verpackung, manche Fliegenfänger sind nämlich giftig und bei manchen ist der Klebstoff wasserlöslich.
     
  15. #295 Tschiepser, 07.05.2020
    Tschiepser

    Tschiepser Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Halle Saale
    Danke Sammyspapa.
    Ich bin ziemlich erschrocken
     
Thema:

hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden