Hab in letzter zeit kein Glück!

Diskutiere Hab in letzter zeit kein Glück! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi @all, im Sommer sind mir in meiner Außenvoliere bereits 3 Agas an einem Tag gestorben, die anderen 3 haben überlebt, Grund unbekannt....

  1. AHenning

    AHenning Guest

    Hi @all,

    im Sommer sind mir in meiner Außenvoliere bereits 3 Agas an einem Tag gestorben, die anderen 3 haben überlebt, Grund unbekannt.

    Gestern, hatte Vögel aus dem Warmhaus ins "Freigehege" gelassen, finde ich erst einen am boden des Warmhauses sitzen, kurze Zeit später, einen am Boden des Freigeheges. Bei näherer Betrachtung fiel mir auf, daß beide verletzungen hatten, die offensichtlich von einem Agaschnabel herrührten.

    Können die Streitigkeiten soweit gehen, daß die beiden sich gegenseitig fertig gemacht haben? Den anderen 4ren geht es prima.

    Gruß

    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Ja andreas ich verlor auch mal eine Henne die sich regelrecht todgebissen haben..

    Was letztes Jahr nach der Brut wo ich alle Kästen entfernt habe und die Vögel in den Keller umquartierte um zu überwintern..

    Leider war der bruttrieb der beiden noch so hoch dass sie sich derart vereltzt haben das einer davon starbKatzen udn sonstiges Getier kannst du ausschliessen?

    grüss
    e
     
  4. Kathy_

    Kathy_ Guest

    Hallo, habe grade noch diesen Bericht gelesen....

    .....

    Agaporniden eignen sich schlecht für die gemeinsame Haltung mit anderen Vögeln wie Kanarien, Wellensittiche und grössere Sittiche. Bei entsprechendem Platzangebot hat sich in der Praxis die Haltung mit chinesischen Zwergwachteln - diese leben am Boden - bewährt. Das dürfte daran liegen, dass die Böden nicht zu den bevorzugten Aufenthaltsorten von Agaporniden gehören und dadurch keine Konkurrenzsituation entsteht. Vor allem die Rosenköpfchen können gegenüber anderen Vogelarten recht aggressiv auftreten. Es soll schon vorgekommen sein, dass sie anderen Vögeln ganze Beine abgebissen haben. Sogar innerhalb der Agaporniden-Familie bereiten Rosenköpfchen mit anderen Arten Probleme. Die Gruppenhaltung von verschiedenen Personata-Arten Gruppen (Bild) hat sich aber bewährt. Und, je grösser die Voliere, desto weniger Probleme entstehen grundsätzlich. Allerdings sollte man dort auf der Hut vor unerwünschten "Kreuzungsprodukten" sein. Die natürlichste Art der Agaporniden-Haltung ist die Gruppenhaltung der gleichen Art. Besteht die Gruppe aus verschiedenen Agaporniden-Arten muss ständig darauf geachtet werden, dass nicht einzelne - schwächere - Vögel ausgegrenzt und zu Tode gequält werden.

    LG Kathy
     
  5. #4 watzmann279, 25. Oktober 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Andreas, lange nichts gehört von Dir,
    tut mir leid um deine kl. Schar , kann es sein das sie sich einen virus od. sowas einggefangen haben ?
    Ich habe auch einen Bekannten dem sind heuer einige Vögel eingegangen Grund unbekannt, er ist sogar Züchter u. hat mehrere Arten es waren auch AGAS die gestorben sind.
    Ansonsten trotzdem alles gute für die übrigen
    Gruß Ingrid:trost:
     
  6. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Mönsch Andreas, da hört man ewig lange nichts mehr von Dir und dann kommste mit so einer Negativmeldung :k:k

    Andreas warst Du mal mit den Tieren bei einem TA ?? Denn das an einem Tag drei Tiere aufeinmal so ohne Vorwarnung sterben ist schon irgendwie komisch.

    Nicht das Du irgendwas in Deinem Bestand hast. Ist ja auch zur Sicherheit für Dich, falls Du Deinen Bestand wieder aufstocken willst.

    Aber wie schon die anderen geschrieben haben, RK sind grad wenn sie in der Brutstimmung sind einfach furchtbar agressiv.
    Meine sind grad auch wieder in Brutstimmung :k:k glaub mir ich hab grad auch nen ständigen Kampf mit den Weibern, die sich ausserhalb der Brut super verstehen.

    Ich kann Dir erstmal nur empfehlen einen TA aufzusuchen.


    Grüssle
    Corinna
     
  7. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Ingrid,

    stimmt lange nichts gehört, habe aber immer noch mitgelesen im Forum.
    Virus, kann ich zwar nicht auschliessen, denke aber eher nicht, dann hätten die anderen ja auch was abbekommen müssen. Denen gehts weiterhin gut.
    Gretel war ja damals auch schon da und hat bis vorgestern überlebt.
    Was mich nur wundert, daß beide Vögel ziemliche Wunden hatten am Montag.
    Komischerweise waren es genau die zwei, die sich erst vor kurzem zusammengetan haben und ich habe ja nur Rosenköpfchen, daß die untereinander auch so drauf sind habe ich nicht geahnt. Gut sie zanken sich und zwicken sich, aber bis zum Tod ?

    Na ja.

    Mal gucken was weiter passiert. Da baut man ihnen extra ne Luxusvilla mit allem komfort und Fußbodenheizung und dann sowas.

    Liebe Grüße

    Andreas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. AHenning

    AHenning Guest

    Hi Corinna,

    der TA kommt da zu spät. den anderen geht es ja prächtig.
    Das mit den 3en ist ja auch schon fast ein halb Jahr her.

    Das mit dem Aufstocken überleg ich mir noch, wird langsam teuer.
    Da lass ich se lieber brüten dann bekomm ich auch wieder einen
    prächtigen Bestand:zwinker:

    Hoffentlich hat das jetzt keiner der ZG-Fanatiker gelesen..........:idee:
     
  10. #8 watzmann279, 25. Oktober 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Andreas, na dann wünsche ich dir alles Gute für die anderen, es wird schon wieder werden
    Liebe Grüße Ingrid
     
Thema:

Hab in letzter zeit kein Glück!

Die Seite wird geladen...

Hab in letzter zeit kein Glück! - Ähnliche Themen

  1. Was so an Patienten in letzter Zeit da war

    Was so an Patienten in letzter Zeit da war: Ein paar Bilder zu den letzten paar Patienten im August / September [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?

    Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?: Habe mich grade furchtbar aufgeregt. Unser Gärtner der Mietwohnung hat seit einiger Zeit die Angewohnheit die Hecken alle paar Monate ziemlich...
  3. Stirbt mein welli in nächster Zeit ?

    Stirbt mein welli in nächster Zeit ?: Hallo liebe wellifreunde, Mein welli lebt nun schon fast 12 Jahre. Ein stolzes Alter wie ich finde und ich weiß auch das es ungewöhnlich alt ist....
  4. Kann eine Zwergseidenhuhn Glucke brüten und Kücken aufziehen gleichzeitig?

    Kann eine Zwergseidenhuhn Glucke brüten und Kücken aufziehen gleichzeitig?: Hallo Zusammen, Wir hatten eine Henne, die unbedingt brüten wollte. Da wir keinen Hahn haben, bekam sie die befruchteten Eier von uns. Etwas zu...
  5. Glucke kotet nicht

    Glucke kotet nicht: Ich habe jetzt seit 4 Tagen eine Glucke, wenn ich sie vom Nest hebe isst und trinkt sie 4 min und geht dann wieder auf ihr Nest aber sie hat seit...