Hab n bißchen Angst vor'm TA!

Diskutiere Hab n bißchen Angst vor'm TA! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Homer hat 2 Lipome! Sehr große, die sie sehr stören. Nun soll ich meine beiden Dicken auf Diät setzen, denn auch Krümel ist gut im Futter. :(...

  1. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Homer hat 2 Lipome! Sehr große, die sie sehr stören.
    Nun soll ich meine beiden Dicken auf Diät setzen, denn auch Krümel ist gut im Futter. :( Der Ta hofft, das besonders ein Lipom dadurch zurückgeht, denn er will nicht vorschnell operieren. Und wenn die Diät nicht anschlägt, dann hat er mir für eine OP auch nicht soooo viel Hoffnung gemacht.
    Ich bin jetzt einfach nur fertig, damit hatte ich irgendwie nicht gerechnet.
    Bin hier nur am Heulen.
    Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, ob Lipome durch Diät zurückgehen?
    Kann ich Homer sonst irgendwas Gutes tun?

    Ich will nicht das sie stirbt ... :heul:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 planetzork, 21. April 2005
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Na, na, na jetzt nicht gleich verzweifeln :trost:

    Ich kenn mich zwar mit Lipomen nicht so gut aus aber noch lebt die Kleine Maus und braucht Dich. :~

    Das mit der Diät hört sich doch vernünftig an. Gib am Besten ganz viel grünfutter, das hat wenig Kalorien aber viele Vitamine. (habe heute schon den ersten Löwenzahn zum verfüttern gesichtet) :D

    Versuchs doch auch mal mit Knaulgras-Samen. Die sollen sehr Fettarm sein und die meisten Wellis lieben sie. So müssen sie nicht hungern und nehmen trotzdem nicht zu. :zustimm:
    Auch viel Freiflug und Spielen ist wohl angesagt, da Bewegung ja auch die Gewichtabnahme fördert. Gib nur bitte den Wellis nie zu wenig Futter.

    Sollte eine OP unvermeidlich sein,muss der Welli ja nicht unbedingt daran sterben. Ich denke, ein junger,(sonst) gesunder Vogel hat bestimmt gute chancen das zu überstehen...
    Halt uns auf dem Laufenden... :trippel:
     
  4. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Danke, lieb von Dir!

    Das mit dem Freiflug ist etwas schwierig, weil Homer ja eben wegen der Lipome nicht mehr fliegen kann. Macht nur noch Sturzflüge... :k

    Woher bekomme ich denn diese Samen? Gibt's sonst noch was, was ich denen unbegrenzt füttern kann? Ich hatte das Gefühl, das sie von Äpfeln und Birnen - welche sie total gern mögen - Durchfall bekommen haben. Sollte man so was dann nur alle 2-3 Tage geben?

    Bin für jeden Tipp sehr dankbar ... :gimmefive

    Aber von wegen "nie zu wenig Futter": Habe die strikte Anweisung, das ich pro Tag nur noch 2 TL Futter geben darf ... :?
     
  5. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Steffi, das ist ja eine traurige, aber nicht entmutigende Nachricht! Ich wünsche Homer alles Gute! Daß jetzt Diät eingehalten werden muß, ist ganz schön schwer, denke ich!

    Wenn Homer nicht mehr fliegen kann, sollte sie zumindest viel laufen! - Vom Tisch dürfte sie vielleicht auch abstürzen... Bekommst Du sie auf den Fußboden? Dort kann sie doch viel rumlaufen und vielleicht bekommst Du den beiden auch Interesse an einem Bällchen oder anderem Spielzeug beigebracht.

    Grünfutter würde ich auch viel reichen. Wenn Du keine Gelegenheit hast, draußen was zu finden, würde ich an Deiner Stelle in Töpfen was säen.
     
  6. #25 ChristineF, 22. April 2005
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Steffi,
    die Knaulgrassamen bekommst du bei www.birdbox.de :)
    Wir hatten sie bestellt, weil unsere kleine Krümel leider auch zu dick war :( aber sie schmecken allen anderen Piepsern auch sehr gut ;)
     
  7. #26 planetzork, 22. April 2005
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hi
    Knaulgrassamen habe ich eigentlich noch nie im normalen Handel gesehen sondern nur im Internet. Da ich da sowiso mein Futter bestelle passt das eh ganz gut.

    Das mit den 2 Tl müsste in Ordnung gehen, da ja pro Welli ca 1-2 Tl pro Tag empfohlen werden. Nur da Wellis einen schnellen stoffwechsel haben sollte wenigstens Grünzeug oder so zum knabbern da sein. Ich schneide das Grünzeug immer klein und mische es mit etwas leckerem (z.B.Knaulgras). Dann werden auch neue Dinge meist schnell angenommen.

    Versuchs doch mal mit Zuchini, die lieben meine Vögis und die haben weniger Wasser, machen also weniger Durchfall.
    Lieber Gemüse als Obst füttern, denn das hat ja wieder Zucker...

    Oder z.B. Vogelmiere , Löwenzahn(blätter), Hirtentäschel,Gänseblümchen, selbst gezogene Kräuter :+popcorn:

    Das wird schon :zustimm:
     
  8. Lunchi

    Lunchi Guest

    Anfangs hatte ich beim TA auch immer Angst, dass er meine Vögel zu fest hält, sie haben ja auch immer so gezetert! Ich wusste zwar, dass sie ihnen nur Gutes tun, konnte aber nicht hinsehen, hab mich immer weggedreht und musste mir manchmal das Heulen verkneifen.

    Mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt, schau ganz gelassen zu und versuche höchstens mit : "Shshhhsh" den Vogel etwas zu beruhigen.


    Zum flugunfähgigen Vogel: Meine verstorbene Nicky konnte auch nicht fliegen, sie hörte aber auf ihren Namen und den Zuruf: Komm hierhin! So dass sie mir wie ein Hund nachlief. Ich hatte oft großen Spaß mit ihr und es war super, dass ich sie im Sommer auch mal mit in den Garten nehmen konnte und sonst im ganzen Haus rumtragen konnte. So hatte sie auf andere Weise als fliegen Abwechslung. Leider war sie immer krank und schwach und ist auch an einer Zyste gestorben. Ein Lypom ist sowas ähnliches oder? Aber mit Fett statt Wasser oder?
    Nicky ist auch nach einer Spritze gestorben! Der TA hat zwar nur Wasser rausgezogen um dem Vogel die Schmerzen und den Stoffwechsel zu erleichtern, und nix reingespritzt, aber kann es nicht auch sein, dass die Vögel (auch die von euch berichteten Todesfälle) an dem Schock sterben durch den Einstich?
    Der Arzt (vogelkundig- Taubenklinik Essen) meinte nämlich es müsste ihm innerhalb von Stunden bessre gehen. Naja nach ein paar Stunden (21 Uhr gings los, ca. 24-1 Uhr war es vorbei) war sie tot. :(
    Kann mir vorstellen, dass der letzte TAbesuch und der ganze Streß und dann auch noch der Schock mit der Spritze zuviel für sie war.
     
  9. #28 Blindfisch, 23. April 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hab eigentlich immer wieder gelesen, daß Lipome durch Diät zurückgehen können!

    Die Diät an sich ist wohl eher das Schwierige. Besonders, wenn sie nicht mehr so gut fliegen und zuviel Fliegen das Herz gefährden würde.

    Ich reiche meinen, wenn sie tatsächlich *ggg* mit mir spielen wollen, die trockenen Halme der Kolbenhirse zum Zerknabbern. Davon hab ich mir mal ne Tüte kostenlos mitnehmen dürfen. Das macht beiden viel Spaß! Und weil es ihnen Spaß macht, ist es wie eine Belohnung - eine kalorienarme Belohnung! Und das Zerknabbern kann in Sport ausarten - und das verbraucht Kalorienchen.

    Dann gibt es für Fortgeschrittene noch die Variante mit den Knabberhölzchen und den Holzscheiben zum Knabbern. - Wieso für Fortgeschrittene??? Na, halt die mal richtig fest!

    Probier doch auch mal: Vielleicht macht das Deinen beiden auch Spaß!

    :0-
     
  10. Pebblewy

    Pebblewy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74189 Weinsberg
    Hallo Steffi,

    hab dir eine ganz lange PN geschickt. Ich hoffe sie macht dir Mut. :trost:

    Viele Grüße
    Pebblewy mit Chewy und Pebbles. :0-

    P.s.: Bei uns in der Nähe ist heute Verkaufsoffener sonntag, da hab ich einen riesigen Zooladen entdeckt und gehe ein bisschen Welli und große Vogelkäfige anschauen. Wir würden uns gerne von 2 auf 4 Wellis vergrößern. Wollen aber alles genau vorher planen, damit alles perfekt ist. :dance:
     
  11. Antje1972

    Antje1972 Guest

    hallo :)

    zum Thema Diät bei Wellis könnte ich inzwischen ein Buch schreiben. Wir haben hier nämlich ein Mädel sitzen, das wirklich ziemlich pummelig ist.

    Ich kann dir folgendes empfehlen: der am leichtesten zu erreichende Futternapf sollte nur Knaulgras enthalten. Die restlichen Näpfe sollten ein Knaulgras-Körner-Mix enthalten. Du kannst zusätzlich noch eine Körnermischung kaufen, die so gut wie keine ölhaltigen Saaten enthält, zum Beispiel das einfache Welli-Futter bei Bird-Box.

    Kann sie gut klettern?? Dann stell doch einen Futternapf auf den Boden. Sie muss sich etwas anstrengen, um hin zu kommen. Dann überlegt sie es sich zweimal, ob sie runterklettert zum futtern oder doch lieber oben bleibt :D und natürlich ganz viel Grünzeug. Vogelmiere , Löwenzahn, Gurke, Zucchini, Eisbergsalat usw.

    Spielt sie gerne?? Wir haben Y-Sitzstangen im Käfig, da kauen sie liebend gerne an den Astlöchern rum oder zuppeln die Rinde runter. Spielzeuge mit Bällchen und Glöckchen regen auch immer prima an. Und was unsere total gerne machen, ist Korkrinde schreddern. Darüber vergessen sie wirklich oft die Zeit.

    Wenn du noch mehr Tips suchst, schau doch mal auf www.birds-online.de nach. Dort findest du wirklich superviele Tips zur Ernährung.

    Viele Grüße und nicht traurig sein, Lipome sind nicht so schlimm, wie sie erstmal klingen.
     
  12. Pebblewy

    Pebblewy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74189 Weinsberg
    Hallo Antje,

    die Idee mit dem Knaulgras ist echt super, denn wir sind auch grad am diäten. Hatte ich auch bei Birds-online gelesen. Aber woher krieg ich das??? Habe bei Bird-box.de geguckt, baber ich finds nicht. Unter welcher Rubrik muss ich suchen? Entweder bin ich zu blöd oder blind. :?
    Über deinen Tipp würd ich mich freuen

    Viele Grüße Pebblewy
     
  13. #32 ChristineF, 25. April 2005
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Pebblewy, ich bin zwar nicht Antje ;)
    kann aber das Knaulgras im Moment bei birdbox auch nicht finden.
    Habe es auch schon zweimal bestellt und es einfach durch die Suchfunktion gefunden, eigentlich müsste es bei Grassamen sein, aber da ist es nicht. Vorher war es, glaube ich, bei den Einzelsaaten. Aber da auch nicht mehr...
    Irgendwie ist es weg... :traurig:
     
  14. #33 planetzork, 25. April 2005
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    schaut doch mal bei Futterkonzept, da bestelle ich meine immer
     
  15. Antje1972

    Antje1972 Guest

    hallo ihr lieben,

    momentan gibts Lieferschwierigkeiten beim Knaulgras. Deswegen wurde es aus dem aktuellen Programm genommen, weil es nur ab und an welches gibt. Ich habe heute eine Lieferung bekommen :D

    Schreibt einfach eine Mail an verkauf@bird-box.de oder schreibt es in die Bemerkungen, wenn ihr was bestellt. Dann bekommt ihr Info, obs lieferbar ist und was ihr bezahlen müsst.

    Das Knaulgras bei Futterkonzepte ist deutlich teurer, deswegen habe ich auch immer einen Vorrat und bei sechs süchtigen Wellis braucht man das auch 8)

    Viele Grüße, Antje
     
  16. Pebblewy

    Pebblewy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74189 Weinsberg
    Puuhh!! Ich bin doch nicht blöd und blind :zwinker:
    Werde gleich mal ne Anfrage bei bird-box machen. Ich muss unbedingt den knurrenden MAgen des Dickbaus beschäftigen.

    Viele Grüße Pebblewy
     
  17. #36 ChristineF, 25. April 2005
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Wir haben keinen Dickbauch mehr ;), aber den anderen schmeckt es ebenso:lekar:
     
  18. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Vielen lieben Dank!!!

    Ihr seid alle wirklich super, ich danke euch!!!! :trost:
    Die Tips und das Mut-machen haben geholfen, mir geht es mittlerweile viel besser. :)

    Die Kleinen haben sich langsam an den neuen Futter-Rhythmus gewöhnt, bekommen jetzt nur noch morgens und abends ihr Körnerfutter, jeweils einen Löffel. Zwischendurch fressen sie brav ihren Apfel und gestern hab ich mal Salat gegeben, der dankbar angenommen und auch durch's Zimmer geschleudert wurde. :schimpf: :D
    Sie wirken jedenfalls recht zufrieden und waren gestern auch mal wieder 3 Std draußen. Krümel ist ein bißchen geflogen und Homer über den Käfig gerannt. :freude: :)

    Nur nochmal zur Sicherheit: Äpfel sollte ich nicht so viel geben??? Lieber Grünzeug? :?
    Werde den Tip mit der Zuccini mal umsetzen, aber das Problem ist, das meine lieber Obst mögen... Aber mal schauen, vielleicht reizt ja Gurke und halt Zuccini doch.

    Dieses Knaulgras muß ich dann selber aussäen? :? Sorry, ich kenn das halt nur noch nicht ... *hi*

    Jedenfalls danke für eure Hilfe, das tut einfach gut!
    Und ich bin weiter für Tips offen!!! :dafuer:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #38 ChristineF, 26. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2005
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Steffi,
    hier ist Knaulgras.
    Du kannst es so füttern, ich gebe es in extra Näpfen.
    Zuerst habe ich auch mal hier im Forum gefragt, aber schnell gemerkt, dass sie es einfach so futtern :prima:
    Vielleicht kann man es auch selber aussäen, wenn man einen Garten hat.
    Noch ein Tipp:
    1 kg Knaulgras reicht sehr lange, beim ersten Mal habe ich 250g bestellt und beim nächsten Mal 1kg. Es ist nämlich sehr leicht ;)
     
  21. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Aaaach soooo

    ... Knaulgras muß man nicht säen, sondern ich gebe den Piepern den Samen zu fressen!? :achja: :idee: Nun habe auch ich das verstanden! :prima:

    Werde das mal bestellen, sobald es bei bird-box wieder vorrätig ist!

    Danke!!!! :freude:
     
Thema:

Hab n bißchen Angst vor'm TA!

Die Seite wird geladen...

Hab n bißchen Angst vor'm TA! - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  4. 15.6.17 Donnerstag, 20:15 Uhr auf N-TV

    15.6.17 Donnerstag, 20:15 Uhr auf N-TV: Die Zaubertricks der Tiere - Begabte Genies (u. a. kommen hier lt. Vorabinfo Krähen vor) LG Evy
  5. Ekzem? Was kann's sein? TA?

    Ekzem? Was kann's sein? TA?: Vorgeschichte: Vor ca. drei Jahren flog mir ein Kanarienvogel (männl.) zu. Trotz Ring war kein Eigentümer auszumachen. Da keiner das Tier wollte,...