Habe da ein Problem

Diskutiere Habe da ein Problem im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Hallo Ich habe Ja 2 Bernersennen Rüden Den einen Habe ich mit 15 monaten übernommen den anderen habe ich von einen Sch.... Züchter aus...

  1. #1 Wolfgang/Gabi, 14.10.2004
    Wolfgang/Gabi

    Wolfgang/Gabi Guest

    Hallo

    Ich habe Ja 2 Bernersennen Rüden Den einen Habe ich mit 15 monaten übernommen den anderen habe ich von einen Sch.... Züchter aus Solingen.Der eine ist ja jetzt schon 5j. und der andere ist jetzt 17 mon.
    Nur beide Fressen nicht aus dem Napf.Gut der junge wird es sich von dem Alten abgesehen Haben nur den Alten habe ich echt schon Hungern Lassen und ihm immer wieder den Napf hin gestellt.Nichts zu machen er Läuft weg Zittert und Frisst dann Lieber Tagelang nicht.Ich muss ihm immer das Fressen auf den Boden Legen.Ich habe Keine Metall Näpfe.

    Gruß Gabi Ben und Balou
     
  2. #2 Mausbär, 14.10.2004
    Mausbär

    Mausbär Guest

    Hallo,
    fütterst u Trocken- oder Nassfutter???
    Hast Du es schon mal mit einem kleinen Teller versucht???
    Nur mal so ne Überlegung!!
    Viel Erfolg!!!
    Grüßle und schönen Tag noch
    Alex
     
  3. #3 xMarionx, 14.10.2004
    xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo Gabi,
    das Problem hatte ich vor Jahren bei meinem ersten Hund,das war ein Rottiwelpe,der hat nur aus der Hand gefressen,
    Er hat auch lieber Tage lang nichts gefressen,als an den Napf zu gehen,
    Bis ich mal für ihn was gekocht hatte,und meine Hand nur neben den Futternapf getan habe ,seit dem hat er sich langsam an den Napf gewöhnt,ging aber auch nicht von heute auf morgen,
    Tschau Marion
     
  4. Coko

    Coko Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo die Havel in die Elbe fließt
    Unser Kater frisst auch nicht aus dem Napf, holt sich das Weichfutter immer mit der Tatze raus und frisst dann. Komische Macke!?

    Eure Hunde trinken doch aber aus dem Napf? Wenn man in dem bekannten Trinknapf vielleicht mal das Futter reinmacht?

    Gruß Conny
     
  5. #5 Wolfgang/Gabi, 14.10.2004
    Wolfgang/Gabi

    Wolfgang/Gabi Guest

    Hallo

    Ich Barfe und gebe Trockenfutter aber mit einem Teller habe ich auch schon versucht.Ben kam erst mit 15 monaten zu mir er wurde sehr mishandelt und von der Vorgängerin weiss ich nichts.weiss nur das es mehrere Hunde waren.Ich streichel Ben sogar beim Fressen weil er sonst nicht mal vom Boden Frisst

    Gruß Gabi Ben und Balou
     
  6. Coko

    Coko Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo die Havel in die Elbe fließt
    Würde er denn von deinem Teller fressen?
    Wahrscheinlich hat er bei der Vorbesitzerin nur was hingeworfen bekommen und kennt deshalb kein Näpfchen. Man braucht viel Geduld und Liebe um solche Schäden zu reparieren. Ich habe vorgeschädigte Gaupis, meine Hündin ist vom Züchter und war 12 Wochen alt als sie zu uns kam.
    Sonst leg doch das Lieblingsspielzeug immer wieder ins leere Näpfchen, vielleicht bringt das was?
    So habe ich das bei meiner Hündin mit Spielsachen die sie nicht gleich annahm gemacht. So wurden die Sachen dann interessanter.

    Gruß Conny
     
  7. #7 little_bird, 14.10.2004
    little_bird

    little_bird Guest

    ich habe unseren tigger immer vor den napf geschoben und dann habe ich so mit der hand im trockenfutter ein bischen rumgerührt und dann hat er das futter gefressen...wenn er mal wieder nicht wollte, hab ich ihm das futter mit der hand gegeben, hatte die hand dabei immer im, oder über dem napf. das futter haben ich dan langsam von der hand in den napf rutschen lassen...so ging das eigentlich immer....
     
  8. #8 Wolfgang/Gabi, 14.10.2004
    Wolfgang/Gabi

    Wolfgang/Gabi Guest

    Hallo

    Ich habe Ben jetzt schon so Lange und er spielt heute noch mit nichts und niemanden Auser mit Balou aber höchstens 10 min.Er hat in seinem Welpen alter anscheinend so viel Durch gemacht und ich versuche es immer wider aber ich denke er wird es nie Lassen ich bin ja Froh das ich all die anderen Störungen die er hatte weg bekommen habe

    Gruß Gabi Ben und Balou
     
Thema:

Habe da ein Problem

Die Seite wird geladen...

Habe da ein Problem - Ähnliche Themen

  1. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  2. Halbreife Hirse, habe ein Problem, Hilfe!

    Halbreife Hirse, habe ein Problem, Hilfe!: Hallo zusammen, ich habe gefrostete halbreife Hirse bestellt. Habe sie vor cca 1 Stunde bekommen aber sie ist aufgetaut8o und riecht sogar...
  3. habe mal wieder ein großes Problem!

    habe mal wieder ein großes Problem!: Nachdem dieses so gut geklappt hat: " danke für den Tip mit dem gemeinsamen umsetzten, wir haben es möglich gemacht und eine gro0e Voliere...
  4. Hallo, habe ein Problem. Barnardsittich/ Stanleysittich

    Hallo, habe ein Problem. Barnardsittich/ Stanleysittich: Also erst einmal die Geschichte... Am Dienstag habe ich ein Paar Barnardsittiche und ein Paar Stanleysittiche bekommen. An den Vögeln ist die...
  5. Hallo, ich bin neu... und habe nun ein Riesenproblem

    Hallo, ich bin neu... und habe nun ein Riesenproblem: ... und wollte mich kurz vorstellen. Ich heiße Ines und habe seit knapp 2 Wochen eine junge Edelpapageidame. Sie kommt vom Züchter und war beim...