Habe Futterliste zusammengestellt. Könnt ihr mal prüfen?!

Diskutiere Habe Futterliste zusammengestellt. Könnt ihr mal prüfen?! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Petersilie füttern wir auch nicht! Grund siehe Zeitschrift "Papageien" Arndt-Verlag, Heft 3/2000 S.91, Dr. P. Ziemer: ".... zur...

  1. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Petersilie füttern wir auch nicht! Grund siehe Zeitschrift "Papageien" Arndt-Verlag, Heft 3/2000 S.91, Dr. P. Ziemer:
    ".... zur Petersilie ist folgendes zu sagen: Man unterscheidet aufgrund ihrer Inhaltsstoffe drei Petersilienrassen:
    die Myristicin-Rasse, die Apiol-Rasse und die Allyltetramethoxybenzen-Rasse. Leider ist noch nicht bekannt, welcher dieser Stoffe bei Vögeln für die Symptome verantwortlich ist. Da die einzelnen Rassen im Handel nicht deklariert sind, ist aus diesem Grunde Vorsicht geboten. Meine Informationen über Petersilien-Vergiftungen stammen aus Frankreich (CNITV Giftzentrale für Veterinärmedizin). Möglicherweise sind dort andere Rassen im Handel als in Deutschland. Aufgrund dieser Unklarheit würde ich in Zukunft lieber auf die Verfütterung dieser Kräuter verzichten."
    LG
    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Mir ist noch was eingefallen:

    Wie sieht's denn mit Ingwer aus??

    und

    müsste eigentlich im allgemeinen bekannt sein, schädlich:

    Nikotin !

    P.S. die Liste ist ja wirklich spitze
     
  4. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    nochmals ich

    Genial wäre die Liste wenn man diese auch noch erweitern würde auf gefährliche Spielsachen und Gegenstände.

    Mir fällt da auf die Schnelle der Bleistift und die Gardinen mit Bleiband ein

    Aber ich denke, langsam kann man aus der Liste ein kleines Buch fertigen
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ingwer dürfen sie natürlich auch futtern, den hab ich gerade noch mit in die Liste genommen und die Nudeln hab ich noch mit einem gekocht versehen ;).

    Nikotin, Bleistift und Bleiband gehören eigentlich ja nicht in eine Futterliste :D.
    Dazu haben wir in unserer FAQ eigentlich auch schon die Gefahren im Haushalt :zwinker:.

    Susanne, wegen der Petersilie hatte auch unsere Heidi hier mal was interessantes geschrieben.
    Demnach scheint unsere Petersilie von den Inhaltsstoffen weniger gefährlich zu sein ;).
     
  6. Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo,

    Pitti und Kira essen jeden Tag auch rohe Nudeln, am liebsten bunte Spirellis.
    Beide sind ganz verrückt drauf, tauchen die trockenen Nudeln allerdings erst in den Wassernapf.
     
  7. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Ganz gut die Zusammenstellung. :zustimm:

    Von Holunderästen dürfen die frischen Blätter nicht gegeben werde.
     
  8. #27 Uhu, 15. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2007
    Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    scheint ähnlich zu sein, wie bei den Avocados im Teil "Vogelernährung" - schaut mal hier.

    Also - der eine sagt gefährlich, der andere meint .....
    Im Zweifelsfall ------ würde ich also nicht in die Liste aufnehmen!!!!!
    LG
    Susanne
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich hab die Petersilie jetzt mal vorsichtshalber rausgenommen und auch beim Hollunder auf die Blätter hingewiesen ;).
     
  10. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    *schieb hoch*

    kann man die liste nicht ganz oben bei "Willkommen neues Mitglied, viele nützliche Tipps! Bitte lesen!" reinstellen :~


    lg
    joe-ann
     
  11. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Also ich finde die Liste auch super, weil man ja doch das eine oder das andere vergisst. Dass Petersilie bedenkliche Inhaltstoffe hat, habe ich nicht gewusst. Aber jetzt bin ich schlauer.:zwinker: Mir kommt noch spontan der Rhabarber. Wobei ich nicht weiß, ob der auch wirklich verträglich ist und ob die Vögel Rhabarber annehmen. Was mir noch einfällt: Man könnte die Liste auf Futterzusätze erweitern. ZB Propolis, Trockenhefe, etc ...
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    So, ich hab die Liste nun mal zu unseren Tipps hin verlinkt, damit man sie auch immer schnell findet :zwinker:.

    Ich hab auch noch die Futterzusätze mit reingenommen.

    Den Rhababer hab ich mal sicherheitshalber rausgelassen, klick hier ;).

    Wenn sonst noch Vorschläge da sind, bitte weiterhin her damit, ich ändere die Liste dann gern weiter ab :zwinker:.
     
  13. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Irgendwie fehlen da die Ölbaumfrüchte, in der Natur das Hauptnahrungsmittel der Grauen. Oder hab ich die übersehen ?
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    :achja: Genau Koppi, die guten Palmnüsse fehlten tatsache noch.
    Jetzt aber nicht mehr :D. (bei Leckerlies)
     
  15. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    dann auch die zuckerrohstangen :D
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Zuckerrohr ist nun auch dabei :D.
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Liste gute Idee, mal noch was mir dazu eingefallen ist....

    Hallochen,
    wenn das hier Futterliste heisst, sollte man auch auf die Futtersaaten hinweisen.
    Es sollte ja so ca. 50/50 sein und leider sind viele Saaten bzw. Futtermischungen nicht immer der Renner, man denke nur mal an die welche die Erdnüsse in der Schale beinhalten.
    Ich habe mir mal vor Jahren Gedanken dazu gemacht und auf der HP versucht die Vielseitigkeit darzustellen, vielleicht finden sich da noch Tipps, die ergänzen könnten.
    Für mich wäre bei einer Futterliste einfach wichtig zu erwähnen dass Abwechslung wichtig ist, Obst jahreszeitlich angeboten werden sollte, also z.B. Erdbeeren nicht im Dezember,.....manches sich auch einfrieren lässt, .......
    bei z.B. Aprikose, Kirschen, Mango.... fehlt mir der Hinweis ohne Kerne, bei Litschi ohne Kern und ohne Schale, ......

    Fehlen würde mir auch noch das Aufzuchtfutter dass man ab und zu geben sollte.
    Hinweis auf Koch und Quellfutter würde ich einfügen.

    Als Leckerli fehlt für meine noch Löffelbisquit ( den für Kinder ohne Zucker aber mit Calcium)
    Bei den Nüssen würde ich auf jeden Fall noch die ungesalzenen Pistazien erwähnen, die sind bei vielen der Renner.
    Auch wenn ungesalzene Speisen da steht würde ich darauf bei Reis und Nudeln hinweisen, auch bei den Kartoffeln (ohne Schale würde ich auch noch schreiben).

    Bei den Ästen würde ich bei den Nadelbäumen den Hinweis auf das Harz und die Gefahr der Vergiftung von Jungtieren angeben, dass sie also nicht bei der Brut und Aufzucht von Jungen gereicht werden sollten.

    Gut wäre sicher auch einige Papageienrezepte bei den Leckerlies zu integrieren.

    Von vielen abgelehnt aber auch nicht zu vergessen sind aus meiner Sicht die Pellets weil sie einfach alle wichtigen Inhaltsstoffe enthalten und leicht verdaulich sind. Viele erfahrene Halter und Züchter stellen in letzter Zeit darauf um weil ja nicht die Futtersaaten zum eigentlichen Nahrungsspektrum der Geier gehören und durch das flasche Futter sehr viele Krankheiten ausgelöst werden, man denke nur mal an die vielen Amazonen die unter Verfettung leiden.

    Auch wäre aus meiner Sicht diese Futterliste für viele Papageienarten anzuraten aber auch darauf hinzuweisen, dass man ein wenig das Herkunftsland der Spezies beachten sollte und vielleicht nicht gerade massig Orangen verfüttern sollte an Tiere deren Mägen darauf eigentlich nicht eingestellt sind.
    Wie immer die Ausgewogenheit erwähnen, daher war mir anfangs auch wichtig, was die einzelnen z.B. Obstsorten beinhalten umd den Tieren alle notwendigen Inhaltsstoffe geben zu können.

    Nach leider öfter gemachten Erfahrungen sollte man bei verboten Nahrungsmitteln evtl auch Zigaretten aufführen, leider bekommen das immer wieder Leute hin sie den Tieren zu geben, grummel.

    Auch als Tipp, ich würde diesen Beitrag hier noch etwas laufen lassen, dann das Ergebnis als einen Beitrag machen und diesen dann oben festpinnen, sonst muss man ja doch alles lesen bis man die Liste findet und weiß welche denn nun die ergänzte ist, aber das ganz am Ende.;)
    Dann kann man nur noch hoffen, dass sie weit verbreitet wird.
    Fotos wären ergänzend sicher auch schön ist aber immer etwas aufwendig.


    Soweit mal die Gedanken, die ich zu der Liste hatte,
    ach ja ich würde den Sellerie unbedingt noch durch Stangensellerie ergänzen, ist z.B. bei manchen Rupfern recht gut und hilfreich.
     
  18. #37 Tierfreak, 22. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    So, nun hab ich nach Monis Anregung nochmal einiges eingebastelt :).
    Hier noch mal der direkt Link zur Liste.
     
  19. batalameus

    batalameus Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Habe schon einmal die Fragen zu den Hundekuchen gestellt, aber sie ist wohl untergegangen. :) Was genau meint ihr mit Hundekuchen? Jede Art von Hundeleckerlies? In einem anderen Beitrag habe ich was von Knochen gelesen? Auch jede Art? Ihr könnt mir sicherlich nähere Angaben dazu machen, oder?! Nicht das ich denen was falsches gebe!

    Find ich aber klasse, dass ihr die Liste oben festgepinnt habt! :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Tante Alice, 13. Oktober 2009
    Tante Alice

    Tante Alice Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beijing/China
    Hier können noch Bambuszweige erwähnt werden, die von meinen Agas mit Vorliebe zerknabbert werden. NUR - wo kriegt man in Mitteleuropa Bambus her? Aus dem Botanischen Garten klauen?

    fragt

    Tante Alice

    geeignete Bäume für Sitz- und Knabberäste (gern mit Blätter u. Knospen):

    Ahorn
    Buche
    Erle
    Esche
    Espe/Zitterpappel
    Fichte
    Gemeiner Flieder
    Haselnuss
    Holunder (nur bedingt geeignet,da insb. dessen Blätter Sambunigrin enthalten,wenn dann bitte nur ohne Blätter reichen!)
    Kiefer
    Lärche
    Linde
    Obstbäume/Obstgehölze alle Sorten (nur ungespritzt)
    Pappel
    Platane
    Ulme
    Vogelbeerbaum/Eberesche
    Walnuss
    Weide
    Weißdorn

    Zusatz: Nadelgehölze wegen dem Harz nicht während der Jungenaufzucht anbieten.
     
  22. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Danke für den Tipp Tante Alice,

    Bambus gehört aber eigentlich eher zu den Gräsern und nicht zu den Bäumen oder so. Daher hatte ich ihn auch lieber einfach bei den ungiftigen Pflanzen aufgeführt :zwinker:.

    Bambus zerschreddern meine auch sehr gern. Wir haben Bambus im eigenen Garten, der dafür ab und an mal ein paar Halme lassen muss :). Bamus lässt sich aber wohl auch gut in Kübeln halten, welche man auf einer Terasse oder Balkon stellen könnte :idee:.
     
Thema: Habe Futterliste zusammengestellt. Könnt ihr mal prüfen?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei futterliste

    ,
  2. ernährungsliste graupapagei

    ,
  3. papageien futterliste

    ,
  4. content,
  5. graupapagei zuccini unverträglich,
  6. buchecker papageienfutter,
  7. Laufenten Futterliste,
  8. mairüben papageien,
  9. darf ein graupapagei ingwer fressen?,
  10. vielleicht bei prüfen hast du die übersehen,
  11. Darf ein Papagei Champions fressen,
  12. dürfen papageien ingwer essen,
  13. darf graupapagei Pflaumen fressen,
  14. graupapagei porree fressen,
  15. graupapagei poree,
  16. darf mein graupapagei frische champions essen ,
  17. graupapagei futterliste,
  18. kann ein graupapagei bucheckern fressen,
  19. papageienfutter liste,
  20. sonnensittich kokosnuss,
  21. gelbstirnamazone bambus,
  22. futterliste graupapagei,
  23. darf ara papagei gesalzene pistazien essen,
  24. Mein sonnensittich ist ganz wild auf butter was kann ich tun,
  25. graupapagei rettich