Habe gleich 2 Probleme

Diskutiere Habe gleich 2 Probleme im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Einen wunderschönen Montag morgen an alle, jetzt bin ich leicht ratlos. Ich dachte eigendlich meine vier Rabaucken hätten sich endlich...

  1. huppi

    huppi Guest

    Einen wunderschönen Montag morgen an alle,
    jetzt bin ich leicht ratlos. Ich dachte eigendlich meine vier Rabaucken hätten sich endlich einigermaassen zusammen gerafft. Samstag abend jedoch sitzt Willi mit einem dicken Loch an der Wange unterm Auge und hat geblutet. Ich habe mich richtig erschrocken. Habe dann den ganzen Käfig durchsucht und entdeckt das Bacardi eine kleine Wunde über Ihrem Schnabel hatte.Meine ganze Familie hatt dann beraten und wir haben uns entschlossen die 4 gut zu beobachten. Doch den ganzen Samstag kein Streit und Willi war fit.

    Sonntag morgen sah alles ganz vielversprechend aus . Dann war ich mit meinem Sohn schwimmen und komme nachhause und alles war auch noch in ordnung. Habe mich auf die Couch geknallt und etwas TV geguckt und nach einer Std. habe ich nochmal nachgeguckt und Willi hat geblutet wie ein Schwein. Ich hatte so eine Angst und habe Willi erstmal daraus geholt. Habe Ihn in einen zweiten Käfig gesetzt und seit dem war nur gezeder.

    Habe den Käfig nochmal komplett untersucht und keine anzeichen von streit entdeckt. Zuerst hatte ich gedacht das Bacardi ihn so zugerichtet hat aber dann hätte sie ja auch voller Blut sein müssen und das war sie nicht. Bei näherer untersuchung des Käfigs habe ich ein Ei am Boden entdeckt!!!!
    Das auch noch. Ich habe sie dann gestern alle fliegen lassen und Willi war absolut fit!!! Ich habe dann gesehen das Cola dieses Ei gelegt haben muss. Cola und Willi hängen in letzter Zeit immer zusammen und Cola hat Willi dann erstmal geputzt und das ganze Blut weggeputzt. Jetzt sieht er wieder besser aus.

    Was soll ich eurer Meinung nach jetzt tuen????
    Was mache ich mit dem Ei???? Cola sieht so aus als ob das nicht nur ein Ei wäre. Sie brütet auch nicht dann kann aus dem Ei doch eh nichts werden oder????

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Eure verzweifelte
    Heike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martin Unger, 15. Dezember 2003
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Heike,

    grundsätzlich ist hier schon relativ viel zur Problematik des unkontrollierten Eierlegens, ger. bei RK, geschrieben worden. Es ist durchaus möglich das deine Cola (hoffentlich bringe ich jetzt nicht die vielen Namen durcheinander) ein Ei auf den Boden legt. Wenn nun ein Brutverhalten eintritt kjönnte es durchaus sein das Streitigkeiten in deiner Gesellschaft auftreten. Das gesellschaftliche Zusammenspiel ist definitv anders wenn ein Paar brüten möchte.

    Meiner Ansicht nach solltest du die 2 Paare in getrennte Käfige setzen, da in deinem derzeitigen entweder keine Rückzugsmöglichkeit besteht, bzw. dieser einfach zu klein ist.

    Evtl. solltest du mit Willi zum TA gehen, das dieser die Wunde desinfiziert, nicht das dies sich negativ auswirkt.

    Es grüßt Dich
    Martin
     
  4. kiwi81

    kiwi81 Guest

    hallo heike
    ich mußte auch so eine erfahrung machen die so änlich ist wie deine geschichte ist wir hatten am anfang nur rocco gehabt bis wir uns endschieden haben das rocco ein patner bekommt da haben wir gizmo von einer vogelbörse geholt ich muß dazu sagen das rocco kurz bevor war geschlechtsreif zu werden und gizmo noch nicht naja es ging ein halbes jahr gut wir haben in die voliere ein nistkasten rein gehängt und da fing die probleme an die haben sich immer gestritten wer als erstes in den nk geht war noch halb so schlimm bis das erste blut fließte zuerst dachten wir ja das rocco sich am n´der voliere verletzt hatte aber der gedanken war auch schnell wieder weg bis wir eine geschlechtsbestimmung gemacht hatten da stellte sich raus das es zwei hennen sind naja wir gleich auf zum züchter und haben uns noch zwei geholt in der hoffnung das sie sich neu verpaaren aber das war es leider auch nicht rocco und gizmo haben die beiden noch nicht mal mit dem po angeguckt die brutkästen hängen immer noch in der voliere rum sie haben es als schlafhäuschen genutzt wir mußten sogar rocco und gizmo einige tage trennen weil sie sich so sehr gestritten haben und als wir dachten das sie sich wieder gut verstehen hatte rocco so ne dolle verletzung am auge das wir dachten das daß rechte auge weg wer zum glück war es nur halb so schlimm aber wir mußten uns entscheiden das wir gizmo weg geben müssen die entscheidung war für uns sehr schwer aber wir mußten mit rechnen das wir eines tages einen von denn beiden tot im käfig finden das wer viel mehr schmerzhafter geworden und gizmo geht es gut das weiß sonst hätte ich das niemals gemacht und rocco hat sich auch neu verpart zum glück kahm es doch noch zu ein happy end


    gruß kiwi:0-
     
  5. huppi

    huppi Guest

    Hallo zusammen,
    die Wunde von Willi sieht ganz gut aus. Ist auch nicht mehr aufgegangen. Wenn man sie auseinander setzt werden sie total iggelig und flippen aus. Werde es weiter beobachten.

    Das Ei was auf dem Boden liegt ist kaputt. Ich habe es rausgeholt und wollte mal gucken da habe ich gesehen das es kaputt ist. Was soll ich damit machen???? Da Cola nicht am brüten ist kann ich das doch bestimmt rausholen oder???

    Gruss
    Heike :0-
     
  6. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo heike,

    ich weiss, "sie hassen und sie lieben sich".
    aber die verletzungen entstanden immer, wenn du nicht dabei warst, deswegen würde ich sie im moment trotzdem pärchenweise trennen, die käfige aneinanderstellen, sodaß sie sich sehen und hören können.
    klar protestieren sie erst mal, aber sie werden sich auch schnell daran gewöhnen.
    willi muss sich erst mal erholen finde ich, mal abgesehen davon, dass irgend ein stressfaktor in deiner truppe ist.

    entschuldige, wie war das nochmal ... (bei den vielen neuzugängen in letzter zeit ... leide ich langsam manchmal unter senkundenalzheimer :p )

    deine longdrinks sind noch ziemlich jung, und die geschlechter waren nicht 100%ig klar oder?

    ich denke, wenn du sie jetzt erst mal pärchenweise auseinandersetzt, kommt vielleicht nach anfänglichem protest ein bisschen ruhe in die truppe.

    dann mal weiter beobachten, auf längere sicht vielleicht die vier nur zum freiflug zusammen lassen.

    dann muss man halt mal sehen, wie die vier sich machen und entsprechend reagieren. alles andere wäre jetzt spekulation.
    agas pflegen ja immer gerne uns futterknechte zu überraschen. :D

    achso, wegen dem ei! ja, wenn es überhaupt nicht beachtet wird, kannst du es entfernen, schon allein, weil es kaputt ist und verdirbt.

    gruß,
    claudia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. huppi

    huppi Guest

    Guten Morgen Claudia,
    Danke für die antwort. Dann habe ich aber gleich das nächste problem:
    Also meine alten Willi und May sind kein richtiges paar mehr. Willi ist glaube ich jetzt mit Cola verpaart die auch das ei gelegt hat. Soweit so gut. Nur Bacardi und Maya haben sich noch nicht zusammen getan. Bacardi ist so ein kleiner stänkerer. Ich glaube auch das Bacardi das war. Aber Maya sitzt meisens alleine und Bacardi bei den anderen zwei. Wenn ich jetzt Maya und Bacardi in einen anderen Käfig setze wird es dann nicht schlimmer??? Zumal maya das lieblingsopfer von Bacardi ist. Also wie soll ich denn jetz trennen??? Man das ist aber kompliziert.

    Gruss
    Heike
     
  9. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    zoff

    die sind ja fast wie menschen....:D

    wenn willi und cola jetzt gemeinsam sind
    und bacardi der stänkerer ist, solltest du ihn vielleicht ein paar tage separieren, damit die anderen etwas zur ruhe kommen können. hast du die möglichkeit, sie räumlich zu trennen?

    nach einiger zeit könntest du maya dann zu ihm tun, vielleicht wird er dann froh sein, gesellschaft zu bekommen - und nett zu ihr/ihm sein.

    so wie du das schilderst könnte bacardi eine zickige henne sein :D :D :D

    wenn das nicht zu dem gewünschten erfolg führt, solltest du versuchen neue partner für die beiden ! zu finden. 8o
     
Thema:

Habe gleich 2 Probleme

Die Seite wird geladen...

Habe gleich 2 Probleme - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...