Habe Grauen in Einzelhaltung und allerhand Fragen ;)

Diskutiere Habe Grauen in Einzelhaltung und allerhand Fragen ;) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ne 19-er Maschung wäre schon i.o. Selber bauen ist schon kostengünstiger , als Fertigteile ---------darüber hinaus kann man so bauen wie man...

  1. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Ne 19-er Maschung wäre schon i.o.
    Selber bauen ist schon kostengünstiger , als Fertigteile ---------darüber hinaus kann man so bauen wie man möchte ( keine Vorgaben durch Rastermaße ).
    Kostengünstig sind Latten mit aufgeschraubten Weißblech ( wegen des Nagetriebs ). Solch Rolle Draht ( 25 qm ) kostet ungefähr 125€ . Haut eigentlich gut hin , solch Systhem .

    MFG Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi83

    Rudi83 Henne sucht Hahn

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95488 Eckersdorf/Bayreuth/Nordbayern
  4. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Voli kommt von fliegen ----vereinfacht ausgedrückt .
    Soll jetzt nicht heißen , das Papageienvolieren die Rollbar sind Volieren sind . Es sind un bleiben Käfige .
    Ähnlich so wenn ich Dir einen Trabant verkaufe und einen Stern vom Mörci drauf mach ------------------ist das noch lange kein Mercedes :)

    MFG Jens
     
  5. Rudi83

    Rudi83 Henne sucht Hahn

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95488 Eckersdorf/Bayreuth/Nordbayern
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Johannes,

    herzlich willkommen hier unter den Grauenfans! :zwinker:
    Deine Rudi ist ein wunderschönes Graumädel! :zustimm:
    Nun hast du ja für eine geplante Vergesellschaftung schon mal gute Karten, indem dein Grautier eine Henne ist! Hennen sind nämlich ungleich schwerer zu finden als Hähne...
    Ich gehe mal davon aus, dass du weißt, dass ein solches Vorhaben ein langwieriger und schwieriger Prozess sein kann, zumal wenn ein Grauer über mehrere Jahre auf den Menschen fehlgeprägt wurde ... Habe hier auch ein solches Exemplar graue Henne sitzen, die meint, sie sei ein Mensch, und die die beiden grauen Hähne maximal in einem Sicherheitsabstand duldet. Und dies nun schon seit über 3 Jahren .... :traurig:
     
  7. Rudi83

    Rudi83 Henne sucht Hahn

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95488 Eckersdorf/Bayreuth/Nordbayern
    so, gibt ein bissl was neues...

    1. feder auf dem weg zur IMDB (geschlechtsbestimmung, pbfd, polyoma)
    Geschlechtsbestimmung deswegen, weil ich mir nochmals sichergehen will, dass es sich um eine Henne handelt. Ich hatte nur mündlich gesagt bekommen, dass es sich bei dem Vogel um eine Henne handelt. Das ist mir aber zu wenig ehrlichgesagt ;)

    2. Fachliteratur von Lantermann und Luft bestellt und bereits durchgelesen.

    eieiei, kann man viel falsch machen, GU-Bücher gehören auf den Müll, ums mal drastisch auszudrücken 8(

    nun bin ich schon am überlegen zwecks voliere...
    Bevor der 2. Vogel kommt, geh ich erstmal den 1. schritt, die voliere.
    Ist die angeschafft, kommt der Zweitvogel.
     
  8. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Johannes
    eine geräumige Voliere oder ein Vogelzimmer sind ganz gute Vorausetzungen für eine erfolgreiche Vergesellschaftung. Wenn sich die Tiere kaum strecken oder umdrehen geschweige den aus dem Weg gehen können ist das eher kontraproduktiv. Nachdem ich dich jetzt so einschätze wirst du wahrscheinlich versuchen die lebensumstände der Grauen ständig zu verbessern. Ich rate dir daher unbedingt zu Volierenelementen den da kannst du auch nachträglich noch vergrößern. Viel Erfolg :zustimm:
     
  9. Rudi83

    Rudi83 Henne sucht Hahn

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95488 Eckersdorf/Bayreuth/Nordbayern
    das is auch mein derzeitiger favorit, volierenelemente! ;)
    bisher noch nix post wegen geschlechtsbestimmung *warte* *grml*
     
  10. Rudi83

    Rudi83 Henne sucht Hahn

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95488 Eckersdorf/Bayreuth/Nordbayern
    gestern abend bin ich von kempten wieder zurück nach bayreuth gefahren, da wohnen ja meine eltern und die kümmern sich ja um den vogel.

    was fiel auf?
    der vogel hat wieder neue federn bekommen bzw. die hülsen der federn gehen auf ?!?
    ich bin ja mal gespannt, ob er sich die nächste nacht wieder zieht ?!?
     
  11. Rudi83

    Rudi83 Henne sucht Hahn

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95488 Eckersdorf/Bayreuth/Nordbayern
    so, hab heut post bekommen :D

    Geschlecht: weiblich
    Virencheck (polyoma/PBFD/Circo): negativ

    puuuh ;)

    so, das freut mich jetzt wirklich :)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    He Johannes
    Das sind doch mal gute Nachrichten dann kannste dich ja jetzt an die "Arbeit" machen :zustimm:
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Johannes,

    schön, dass die Virentests alle negativ ausgefallen sind und du dich nun richtig auf die Suche nach einem Partnervogel machen kannst.

    Habe dabei bitte auch ein Argusauge darauf, dass der kommende Graue zuvor getestet wurde.
     
Thema:

Habe Grauen in Einzelhaltung und allerhand Fragen ;)

Die Seite wird geladen...

Habe Grauen in Einzelhaltung und allerhand Fragen ;) - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...