Habe große Angst, dass mein Nypmhensittich ernsthaft krank ist

Diskutiere Habe große Angst, dass mein Nypmhensittich ernsthaft krank ist im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Bin im Moment sehr verzweifelt und ratlos. Hatte meinen Nymphensittich zwei Wochen in Pflege bei meinen Eltern (war im Urlaub) und er hat...

  1. Jessi

    Jessi Guest

    Hallo!
    Bin im Moment sehr verzweifelt und ratlos. Hatte meinen Nymphensittich zwei Wochen in Pflege bei meinen Eltern (war im Urlaub) und er hat gar nicht gepfiffen, als er mich wieder gesehen hat. Er pfeifft überhaupt nicht. Schläft sehr viel. Meine Mutter hat gesagt, dass er gestern Abend auch Futter wieder rausgespuckt hat. Der Stuhlgang ist eigentlich normal. Viell. ein bißchen weich, aber kein Durchfall. Er ist schon ziemlich alt. Genau kann ich das nicht sagen, er hat ein Ring um, da steht 78 drauf. Also Geb.jahr 78? Habe keine Ahnung. Er gehört meinem Freund, der hat ihn bekommen, als er 11 Jahre alt war.
    Ich habe furchtbare Angst. Er ist sonst immer lebendig. Vor allem mein Freund ist seine Bezugsperson und er pfeifft normalerweise wie verrückt, wenn er ihn sieht.
    Was kann ich tun? Hat jemand eine Idee, was er hat? Ansonsten hoffe ich, einen kompetenten Tierarzt aufsuchen zu können, am Montag.

    :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ich kann Euch nur

    empfehlen zum Vogeldoc zu gehen .
    Es ist zwar denkbar , das es die Trennung von seiner Bezugsperson ausgelöst hat . Andererseits ist das ja sicher nicht das erste Mal gewesen.
    Möglich ist auch eine Kropfentzündung .
    Schreib mal ein wenig mehr über den Nymph, was bekommt er zu futtern, wie ist er untergebracht, hat er Freiflug, ist er der einzige Nymph gibt es noch andere Tiere in seiner Umgebung usw.
     
  4. Jessi

    Jessi Guest

    Nymphensittich Coco

    Hallo!

    Also er bekommt Großsittichfutter (AS Schlecker) und bei uns darf er immer raus, wenn wir zu Mittag essen, z.B. ist er ganz verrückt nach Nudeln. Die verschlingt er regelrecht. Falls wir ihn nicht rauslassen, macht er ein rießen Geschrei, wenn er sieht, dass wir etwas essen. Er knabbert auch gerne Salat und besonders gern an der Innenschale von Bananen. Er ist das einzige Haustier. Auch meine Eltern haben keine Tiere. Es ist nicht so, dass er bei ihnen viel alleine wäre, im Gegenteil, meine Mutter ist nicht berufstätig und ist somit viel um ihn rum. Also Kummer kann er wohl nicht haben. Meine Eltern sind auch ganz vernarrt in Coco. Zumal wir jetzt wieder da sind und Coco keine Gefühlregung zeigt. Er läßt sich allerdings streicheln, doch ist absolut ruhig. Das könnte an einer Kropfentzündung liegen? Habe Angst, morgen früh aufzustehen und dann liegt er tot im Käfig. Hoffentlich kann ich hier einen Tierarzt finden, der sich mit Vögeln auskennt (wohne auf dem Land).
    Ich habe ihn nicht gleich gemocht, als mein Freund bei mir zusammen mit ihm eingezogen ist, aber jetzt kann ich mir nicht vorstellen, wie es ist, wenn er stirbt. Er ist nämlich wahnsinnig zutraulich. Er will immer, dass man ihn krault, vor allem im Genick. Das könnte man stundenlang machen.

    Gruß Jessi :(
     
  5. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Es gibt Tierärzte die eine Notbereitschaft haben.

    Guck mal oben in der Nav.Leiste unter Adressen / Tierdoktor . Vielleicht ist da já einer in Deiner nähe dabei.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Habe große Angst, dass mein Nypmhensittich ernsthaft krank ist

Die Seite wird geladen...

Habe große Angst, dass mein Nypmhensittich ernsthaft krank ist - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  5. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...