Habe ich einen Tolpatsch...

Diskutiere Habe ich einen Tolpatsch... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; oder muß ich mir Sorgen machen :? Also nach etwa 5 Wochen die ich meine beiden Wellis habe sind sie endlich aus dem Käfig rausgegangen und...

  1. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    oder muß ich mir Sorgen machen :?

    Also nach etwa 5 Wochen die ich meine beiden Wellis habe sind sie endlich aus dem Käfig rausgegangen und haben paar Runden gedreht. Bei Maximus geht das wunderbar. Er kann super fliegen, weiß von alleine raus und rein und ich habe keine große Mühe ihn wieder in den Käfig zu bekommen wenn es sein muß :)
    Lucilla ist da ganz anders... weiß nie wo sie landen soll (obwohl geeignete Landeplätze vorhanden) und macht dann schon mal ne Bauchlandung... Sie kann die Käfigtür nicht finden und geht natürlich auch nicht rein wenns sein muß
    :(
    Gestern hat Maximus schon versucht sie reinzulocken, ist rein und wieder raus, hat ach ihr geschaut ist dann wieder rein und wieder raus usw. aber sie kam nicht sondern saß am anderen Käfigende und hat gerufen...
    Ich hoffe sie lernt das noch, oder soll ich mir Sorgen machen, daß sie so planlos ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chaosbande, 18. August 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also ich würde mir keine Sorgen machen, selbst wenn sie etwas planlos ist, so lang sie nicht verhungert oder sich verirrt ist es doch ok. Ich hatte einen Welli, der hat anfangs nie aus dem Käfig heraus gefunden, er sah die anderen oben drüber sitzen und wollte durchs Dach durch, er hat einfach nicht verstanden, daß er raus und dann hoch muß. Es hat glaube ich fast 8 Wochen gedauert, also warte noch ab, deine Kleine wird sicherlichauch noch lernen! Du kannst auch versuchen, sie zu trainieren mit kniffligen Aufgaben, wie z.B. Geschicklichkeit, Hirse aufhängen, so daß sie dran klettern oder schaukeln müssen, das trainiert das Gleichgewicht, gibt Selbstbewusstsein und trainiert das Hirn! :D
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wellis sind eben auch nur Wellis.
    Und wie bei uns Menschen gibt es da clevere Exemplare, die schnell lernen und dann auch etwas tumbere Pieper, die eine gewisse Zeit brauchen, um etwas zu schnallen. :)
    Meine scheinen sich im Mittelfeld zu bewegen. ;)
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    etwas besseres als meine zwei Vorschreiber kann ich auch nicht sagen und schreiben.

    Bei Wellis ist folgendes zu beachten, Geduld und Hoffnung braucht man massig, halt reichlich.

    Es wird schon werden.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  6. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ich denke auch, dass das die Zeit regeln wird....
    Mein Männchen ist auch nicht der Hellste! ;)

    Aber trotzdem noch eine andere Vermutung zum Nachdenken: Sieht der Welli vielleicht schlecht? Wenn du sagst, dass sie sogar Bruchlandungen macht...? Ein Sehfehler ist nicht undenkbar
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    es gibt aber auch welche die nicht rein wollen ;)
    mein Tumi ist so einer veräppelt mich jeden abend :(
    ist schon nach 22 uhr die anderen sind schon längst schlafen gegangen und Tumi dreht fleissig seine runden :p
     
  8. Brombeer

    Brombeer Guest

    Hallo Eva,
    mein Bubi war am Anfang ganz flugunerfahren, aber jetzt geht die Post ab! Cookie findet auch den Käfigeingang nicht auf Anhieb. Er nimmt die Tür in direktem Anflug, aber wenn er auf dem Käfig sitzt, findet er sie nicht!
    Ich würde die Kleine beobachten, sicher muß sie sich erst eingewöhnen. Apropos abends rein: das kann ich meistens auch vergessen, da hilft nur überlisten!:D
    Sabine
     
  9. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hallo,

    ich danke Euch! Bin ein wenig beruhigt...

    Ob die kleine schlecht sieht, kann ich nicht sagen... Mich sieht sie immer zumindest und kommt oft an meiner Nase knabbern... 8o Ich werde sie weiter beobachten...

    Heute ist sie mir ins Schlafzimmer geflogen und fand natürlich nicht mehr raus... :s hat sich dann auf mein Schlafshirt gesetzt und saß da... Ich hab sie darin eingewickelt rausgetragen. Naja... Hoffnung stirbt nie, daß sie das noch lernt. Könnte ich bloß wellensittich... :S
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Sittichfreund, 18. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Re: Hallo,

    vielleicht sucht sie auch nur ´ne Kolbenhirse! :D
     
  12. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Also...

    ich will in deinem Interesse hoffen, daß du nicht meinst, meine Nase wäre Kolbenähnlich! 8( ;)

    *schnellzumspiegellauf*
     
Thema:

Habe ich einen Tolpatsch...