Habe ich meine Wellensittiche durch ihren Hunger zutraulich gemacht?

Diskutiere Habe ich meine Wellensittiche durch ihren Hunger zutraulich gemacht? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute ich habe mich endlich für zwei Wellensittiche entschieden und habe jetzt ein paar Fragen bezüglich ihres Verhaltens.Seit vier Tagen...

  1. #1 Blauflügel, 6. Juni 2012
    Blauflügel

    Blauflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    ich habe mich endlich für zwei Wellensittiche entschieden und habe jetzt ein paar Fragen bezüglich ihres Verhaltens.Seit vier Tagen sind sie jetzt bei mir,am 1.tag habe ich sie in Ruhe gelassen und bei den zwei darauffolgenden Tagen habe ich leise mit ihnen gesprochen.Bei der Fütterung mache ich es außerdem so das ich morgens ,mittags nachmittags und abends immer die Spelzen entferne und einen neuen Teelöffel Körnerfutter reinmache.Heute Mittag habe ich nun von außen Kolbenhirse reingesteckt und sie haben gleich gefressen :) und vorhin als ich mit der Kolbenhirse zu ihnen rein bin haben sie auch gleich gefrssen :D jetzt fällt mir ein das ich den mittagsteelöffel vergessen habe und frage mich ob sie nur deswegen gekommen sind :? zwei weitere fagen von mir sind, ob ob ich sie schon Morgen mit der Kolbenhirse auf meinen Finger locken könnte?oder erschrecken sie sich dann wenn alles so plötzlich kommt?und meine letzte Frage:Da ich jeden Tag mit Kolbenhirse mit ihnen üben will um sie schnell zahm zu bekommen wollte ich wissen wieviel sie am Tag vertragen und wenn ich garnicht täglich die dickmacher reichen soll was dann noch als Leckerbissen benutzt werden kann? Vielen Dank für eure Antworten :)
    Viele grüße Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 6. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Blauflügel,
    nun, wenn Du der Ansicht bist, dass evtl. zu wenig Grundfutter/ frei verfügbares Futter im Käfig ist, dann ändere das doch:
    zweite Futterschale oder noch mal ein Stück Möhre ans Käfiggitter oder ein paar Golliwoogzweige auf den Boden legen.

    Kolbenhirse muss gar nicht dick machen, wenn man den Vogel damit nicht zustopft.
    Beim Zähmen bekommt er ja sowieso durch seine anfängliche Angst nicht so viel pro Tag, wie er bekommen würde, wenn man ihm die gleiche Menge(den Hirsekolben) frei verfügbar in den Käfig hängen würde.

    Am besten sollte immer so viel Futter und Wasser im Käfig sein, dass es auch reicht, wenn man mal nicht rechtzeitig nach Hause kommt, sei es durch Verquatschen mit Freunden,Stau oder Unfall etc.
    Dann sollte das Futter mindestens bis zum nächsten Tag reichen; das Wasser natürlich auch!

    Wellensittiche gewöhnen sich an Rituale.
    Wenn Du morgens nicht im Zeitstress bist, und nicht gleich mit der Hirse neben ihnen auftauchst, wenn sie gerade aufgewacht sind, spricht nichts dagegen, sie langsam daran zu gewöhnen, dass auch morgens Hirse von der Hand gereicht wird.
    Ungünstig ist das, wenn Du morgens wenig Zeit hast, ein Vogel sich gerade auf die Hand getraut hat und Du ihn abstreifen musst, damit Du nicht zu spät kommst.
    Dann lieber abends üben.:)

    Wenn Du die Hirse immer zur gleichen Zeit in der gleichen Situation anbietest (neben dem gleichen Ast etc.), dann werden die Wellensittiche damit immer stärker vertraut und sehen das einfach als alltäglichen Tagesteil an (und trauen sich mit der Zeit immer mehr, weil sie die Sitaution schon kennen - kommst Du immer zu anderen Zeiten und hälst die Hand an andere Äste, ist es deutlich schwerer für sie).

    Ein Tipp noch:
    Es kann sein, dass ein Vogel oder beide sich an das Aussehen Deiner Hand / Deines Armes gewöhnt und Angst hat, wenn sich das ändert.
    Sprich, wenn Du immer T-Shirts trägst und dann plötzlich ein Ärmel den Arm bedeckt, oder wenn Du plötzlich eine Uhr oder ein (Abzieh-) Tatoo (etc.) trägst.
    Ich würde darauf achten, dass die Hand anfangs immer gleich aussieht (entweder mit Armbanduhr etc. oder ohne - nicht lange ohne, dann mit) und auch der Arm anfangs gleich aussieht oder regelmäßig - anfangs täglich - anders, so dass sich die Vögel daran gewöhnen.

    Meine hatten schon Angst, weil ich plötzlich eine Uhr trug oder einen Clicker mit einer vorher nie gezeigten Farbe in der Hand hatte, oder weil der Ärmel zu weit war und "flatterte" (aus Vogelsicht ;)).
     
  4. #3 Blauflügel, 7. Juni 2012
    Blauflügel

    Blauflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephanie
    Vielen Dank für die Tipps werd mich jetzt nach ihnen richten damit sie hoffentlich schon bald auf meiner Hand sitzen :) was ist für den Wellensittich eigentlich angenehmer Handrücken oder lieber der einzelne Finger?ich prsönlich würde ja Handrücken bevorzugen :~kann man die Wellis eigentlich auch daran gewöhnen aus der Hand körner zu fressen?
    Viele Grüße Alex
     
  5. #4 Stephanie, 7. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Alex,
    es kommt wohl auf Deine Hand an!
    Wenn die eher glatt ist, kann der Vogel auf dem Handrücken nicht so gut sitzen wie auf dem Finger, den er noch mit den Krallen umschließen kann.

    Es kommt wohl auch darauf an, wie der Vogel auf die Hand gelangt, ob er da drauf steigt, klettert oder fliegt.

    Viele Halter bringen ihren Vögeln wohl auch bei, eher auf dem "beärmelten" Arm zu sitzen (insbesondere größere Vögel haben ja spitzere Krallen).

    Wenn der Wellensittich schon mal auf Deiner Hand ist und da leckere Körner drin liegen, und er eben seine Angst verloren hat, wird er die wohl fressen.:)

    Allg. haben aber viele Wellensittiche wohl eher Angst vor der hohlen Hand, so dass diese nicht die erste Sitzmöglichkeit sein sollte, die man anbietet (später, wenn sie Dich besser kennen, ist das aber auch kein Problem mehr).
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    So wie sich Dein erster Thread liest, fütterst Du viel zu viel, also kann es an dem fehlenden Mittagslöffel nicht liegen.
     
  7. #6 Blauflügel, 7. Juni 2012
    Blauflügel

    Blauflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi Stephanie
    was ist denn am besten draufsteigen klettern oder fliegen?ich habe gerade versucht Max auf meinen Handrücken zu bringen indem ich die Kolbenhirse so gehalten hab das er sie nur erreicht wenn er draufsteigt,allerdings hat er nur einen langen Hals gemacht und ist dann panisch weggeflogen...:( wenn er noch so viel Angst vor mir hat funktioniert dann das stupsen auf den Bauch überhapt oder wird er dann noch panischer?wann kann ich die beiden deiner Meinung nach denn frei im Zimmer fliegen lassen da ich von Bekannten gehört hab das die Wellis nie gleichzeitig zum fressen in den Käfig kommen und man sie immer extra reintragen muss(natürlich nicht indem man sie fängt diese Wellensittiche waren schon zahm)und ist es normal das sich Wellensittiche dauernd schütteln?sorry mir sind einfach auf einmal so viele Fragen gekommen :D
    Viele Grüße Alex
     
  8. #7 Blauflügel, 7. Juni 2012
    Blauflügel

    Blauflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni
    also sie werden wenn sie den Futternapf leer gefuttert haben immer ganz hippelig und stürzen sich auf das neue Körnerfutter was ich dann reinmache und außerdem habe ich oft gelesen das sie zwei teelöffel pro vogel brauchen,was brauchen sie denn jetzt?
    Viele Grüße Alex
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich finde zwei Löffel pro Vogel pro Tag ziemlich viel, aber vielleicht irre ich mich gerade und gehe von meinen Kanaris aus...
     
  11. #9 IvanTheTerrible, 7. Juni 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ja, ein WS hat fast das 3fache an Gewicht, wie ein durchschnittlicher Kanarienvogel.
    Also auch eine höhere Futterration nötig.
    Ivan
     
Thema: Habe ich meine Wellensittiche durch ihren Hunger zutraulich gemacht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vögel zähmen hungern

    ,
  2. Was passert wenn wellensichttiche hungrig sind?

    ,
  3. wann werden wellensittiche hungrig

    ,
  4. wellis hungern zum zähmen,
  5. wellensittich zähmen hunger
Die Seite wird geladen...

Habe ich meine Wellensittiche durch ihren Hunger zutraulich gemacht? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...