Habe jetzt die ZG und nun einige Fragen!!!

Diskutiere Habe jetzt die ZG und nun einige Fragen!!! im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi zusammen!!! Habe seit einer Woche meine ZG und nun plagen mich einige Fragen: Muss ich in das Nachweisbuch wirklich alle Ringnummer von...

  1. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi zusammen!!!

    Habe seit einer Woche meine ZG und nun plagen mich einige Fragen:
    Muss ich in das Nachweisbuch wirklich alle Ringnummer von meinen Kleinen eintragen? :?
    Welche Ringe sollte ich am besten verwenden, offene oder geschlossene?!? (Erfahrungsberichte!) Ist es sinnvoll z.B. dem AZ beizutreten? Bekommt man beim ZZF auch geschlossene Ringe?
    Danke schon mal im Voraus!!! :jaaa:


    Bye :0-
    Svenja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    :jaaa: Das muss ich sogar für mein einziges Küken machen, ich bin noch am Überlegen.. aber andererseits kann Nachwuchs bei mir ja theoretisch immer mal passieren..

    Offene oder geschlossene Ringe sind wohl Geschmackssache. Bei den offenen muss man aufpassen, dass sie nicht zu weit geöffnet sind und der Vogel irgendwo hängenbleiben kann (hatte ich schon). Vorteil - kann man immer anlegen. Bei den geschlossenen kenne ich Leute, deren Altvögel den Jungen fast das Bein abgebissen haben nur weil plötzlich ein Fremdkörper dran war. Ist aber natürlich nicht die Regel. Nachteil: die AZ-Ringe z.B. werden meines Wissens ziemlich spät geschickt seit die da irgendwas umgestellt haben.

    Willst Du richtig züchten? :trippel:
    Ich würde Dir mal empfehlen Dich in deren Forum umzusehen, davon kann man sich schon ein Bild machen finde ich, ums mal neutral zu formulieren.

    Nur für besonders geschützte Arten soweit ich weiss. Aber beim BNA gibt es geschlossene glaube ich und beim DKB, ... gibt noch andere Möglichkeiten an geschlossene Ringe zu kommen als AZ.

    LG
    Meike
     
  4. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi meike!!! :0-

    Dass man alle Jungen ins Buch eintragen muss, weiss ich ja. Ich wollte meinen Geierchen den Stress mit dem Einfangen und die Ringnummer notieren ersparen, aber das kann ich jetzt wohl vergessen :(
    ich persönlich finde die geschlossenen Ringe besser, weil die nicht abfallen können. Bei meinen Geiern ists schon ganz oft passiert, dass sie Ringe einfach in der Mitte durchgebrochen sind. Was mach ich mit denen, die keine Ringe mehr haben? :hmmm:
    Ne, ich hatte nicht vor richtig groß zu züchten. Ich möchte meinen Piepern nur ein artgerechtes Leben bieten und dazu gehört natürlich auch das Brüten und Junge aufziehen! :jaaa:

    Bye :0-
    Svenja
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Ringe

    Hallo Meike,
    die Kalamitäten mit den AZ-Ringen sind seit letztem Jahr behoben.
    Auslieferung der Ringe Anfang Dezember für das folgende Zuchtjahr.
    Gruß
    Siggi
     
  6. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Nochmal die Frage: Was mach ich mit den Geiern, die keine Ringe mehr haben, weil die mal abgegangen und verloren gegangen sind?!? Die kann ich ja schlecht ins Nachweisbuch schreiben....Darf ich mit ihnen dann überhaupt noch züchten?!? :+keinplan

    Bye :0-
    Svenja
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Hallo,

    wenn du den Verkäufer, Züchter noch weißt (Adresse), beim Amt anmelden, Verkäufer angeben, amtliche Ringe, offen oder geschlossen bestellen, zum Vogel zuordnen oder aufziehen, ins Nachweisbuch eintragen.
    Fertig ist die Schoose.
    Jedenfalls läuft es bei uns so.
    Gruß
    Siggi
     
  8. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Ich hab bis jetzt ja kein Nachweisbuch geführt und habe deshalb dummerweise keine einzige Adresse von einem Züchter. Zudem waren die Tiere aus nem Zoogeschäft...
    Kann mir einer von Euch erklären, was z.B. die Ringnummer 5,0 AZ 32485 P03 bedeutet?!? Muss ich alles aufschreiben, wenn ja, in welcher Reihenfolge oder ist die scheiß egal? :+keinplan Bin halt absoluter Neuling auf diesem Gebiet.

    bye :0-
    Svenja
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    ich seh mal nach, vielleicht finde ich unter der angegebenen Züchternummer
    den Züchter.
    Gruß
    Siggi
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Hallo,

    genaue Erklärung des AZ-Ringes habe ich bereits in epischer Breite im Forum veröffentlicht. Suchfunktion benutzen!!
    Gruß
    Siggi
     
  11. #10 sigg, 13. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juli 2004
    sigg

    sigg Guest

    Züchternummer

    Hallo,

    habe in meinen Unterlagen nachgesehen.
    Die Nummer 32484 ist noch registriert.
    32487 ist registriert.
    Die Nummer 32485 nicht vergeben.
    Das heißt Zuchtaufgabe, Austritt oder Tod.
    Vorausgesetzt, du hast die richtig Nummer gepostet.

    Aber schreiten wir zu Möglichkeit ll.
    Finde einen Züchter der die gleichen Vögel züchtet, die du hälst, schildere deine Situation, bitte um eine Bestätigung das die Tiere von ihm sind.
    Durch Gelenkentzüdung mußte der Ring entfernt werden und ging verloren.
    Gehe mit diesen Angaben zum Amt und dann wie gehabt, bezwecks im ersten Anlauf geschidert.
    Eintrag im Nachweisbuch:
    Vogelart,; Erworbene Vögel: Datum(Kauf), Züchter oder Zoohandlung und Anschrift, Züchternummer, Jahr (z.B.03),darunter laufende Nummer.(z.B. 125)

    Gruß
    Siggi
     
  12. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    5,0 = Ringgröße
    AZ = AZ-Ring
    Nr. = Züchternummer
    P03 = Schlupfjahr

    Ähm.. ich glaube man fängt mit dem AZ an? So hats mir ein Züchter zumindest mal aufgeschrieben. Fehlt da nicht noch eine Nr.? Bei meinen gibts noch eine laufende Nummer..

    LG
    Meike
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Ring

    Hallo Svenny,
    werde nun alle AZ-Hefte von 1989 bis 2003 durchfilzen, ob es unter der von dir angeggebenen Züchternummer eine Neuanmeldung gab. Dies nimmt allerdings einige Zeit in Anspruch.
    Gruß
    Siggi
     
  14. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hey Siggi, du brauchst nicht nach der Nummer suchen...Das war doch nurn Beispiel...Wollte nur wissen, was die einzelnen Zahlen bedeuten...Tschuldigung, dass du es falsch verstanden hast :gott: :gott: :gott:

    @Meike: Bei manchen steht hinter dem P03 noch ne Zahl (wird wohl die fortlaufende Nummer sein)...Dankeschön für die Hilfe

    Also MUSS ich dem AZ beitreten, wenn ich von dort Ringe haben möchte?!? Aber so wie ich das verstanden hab, kann ich beim zzf nur 50 Ringe aufm Mal bestellen (war auf der Homepage) und das sind eindeutig zu viele fürn Anfang!!! :jaaa:

    bye :0- Svenja
     
  15. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss ja. :jaaa:

    Ja das hast Du richtig verstanden. Da ich keiner Züchtervereinigung beitreten möchte ist mir auch nichts anderes übrig geblieben, obwohl ich hier nur ein Küken sitzen habe. Naja, stand ja auch lang genug nicht fest, ob ich es durchbekommen werde, da haben mich die Ringe wirklich nicht interessiert. Und dann wars zu spät für geschlossene Ringe. Aber da sie ja über Jahre hinweg verwendet werden können gehts noch.

    LG
    Meike
     
  16. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Menno, warum muss alles so kompliziert sein??? :(
    Also kann man die Ringe vom ZZF jahrübergreifend verwenden? Das wäre natürlich praktisch...
    Ich möchte gerne geschlossene Ringe, aber keinem Züchterverein beitreten, weil ichs mir schlecht leisten kann :( Auf der bna-Homepage war ich auch schon, aber irgendwie ist die Seite so unübersichtlich, dass ich nicht herausgefunden habe, welche Arten von Ringen die haben...


    Bye :0-
    Svenja
     
  17. #16 Werner Kiene, 14. Juli 2004
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Bestätigung

    Hallo Sigg,
    du hast geschrieben: "Finde einen Züchter der die gleichen Vögel züchtet, die du hälst, schildere deine Situation, bitte um eine Bestätigung das die Tiere von ihm sind." Ganz verstehe ich das nicht - oder doch, dann wäre diese Aktion gegen gesetzliche Bestimmungen und als solche zu ahnden.
    mfG Werner Kiene
     
  18. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Genauso ist das. :jaaa:

    Der BNA hat verschiedene Ringe, schau mal hier, ob Dir das weiterhilft.

    LG
    Meike
     
  19. #18 sigg, 15. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juli 2004
    sigg

    sigg Guest

    Hallo Werner,

    was ist denn nun das kleinere Übel, unberingte Tiere ohne Herkunftsnachweis, oder mit Nachweis.
    Du kannst sicher sagen, daß im registrierwütigen Deutschland alles seine Richtigkeit haben muß, aber wie kommt er denn an seinen Herkunftsnachweis??
    Er hat seine Tiere nicht illegal erworben, sondern in der sogenannten Zoofachhandlung.
    Es wäre nun einfach die Zoohandlung anzugeben, aber das wäre bei unberingten Tieren unmöglich, da sie ihm die Vögel nicht ohne Ring verkauft haben könnten. (gegen das Gesetz)
    Mach mal einen Vorschlag. Ich bin gespannt!
    Gruß
    Siggi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    @Siggi: Ich bin nicht männlich, sondern weiblich :s :D Bin Dir aber nicht böse!!! ;)

    Ich denke, ich werde die Ringe entweder vom BNA oder ZZF bestellen...Hab aber noch ne Frage (sorry, wenn ich nerve?!?): Kann ich die Ringe vom BNA auch jahrübergreifend verwenden oder gelten die nur für ein Jahr. Denn auf der Homepage vom BNA, kam das bei mir so an, alsob man die nur für ein Jahr verwenden kann?!? :?

    Bye :0-
    Svenja
     
  22. #20 sigg, 16. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juli 2004
    sigg

    sigg Guest

    Hallo Svenny (weiblich) wie soll ich denn das wissen, denn ich prüfe nicht bei jedem Post das Profil.... und meistens sind es ja tatsächlich männliche Wesen.....
    ganz im Gegenteil;(nerven), also Ringe sind eigentlich an das Zuchtjahr gebunden, um so mindestens eine exakte Altersbestimmung zu ermöglichen. (Im Interesse aller)
    Plus; bei Kauf kranker Vögel,sofort den Halter, bezwecks Züchter ausfindig zu machen, da besonders bei Psitakose (auf den Menschen übertragbar, kann bei Alten und Schwachen bis zum Tode führen), sofort der Bestand isoliert werden kann, um so eine weitere Verbreitung zu verhindern

    Weitere Fragen? Frage, denn irgend jemand kann dir weiter helfen!
    Gruß
    Siggi
     
Thema:

Habe jetzt die ZG und nun einige Fragen!!!

Die Seite wird geladen...

Habe jetzt die ZG und nun einige Fragen!!! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...